Wieder grau statt weiss

wieder-grau-statt-weiss
Foto: Andreas Seidel/Archiv

Weihnachten steht vor der Tür. Und alles könnte so schön sein, wenn Frau Holle mal wieder mitspielen würde. Doch auch in diesem Jahr stehen am 24. Dezember wieder alle Zeichen auf Regen. Von der weißen Pracht ist weit und breit nichts zu sehen. Können Sie sich eigentlich noch an die letzte weiße Weihnachten erinnern? Nein? Dann helfen wir Ihnen auf die Sprünge: Die letzte richtig weiße Weihnachten, auch in Großteilen von Deutschland, hatten wir 2010. Vor sechs Jahren lagen über das gesamte Weihnachtsfest recht verbreitet bis zu 30 Zentimeter im Flachland. Auf den Gipfeln der Mittelgebirge reichte die Schneedecke sogar bis über einen Meter. Einziger Trost: Sie müssen am Samstag wenigstens nicht - wie auf dem Foto zu sehen - ihr Auto von Schneebergen befreien und mit Besen und Eiskratzer in den Heiligabend starten. Zugegeben, das ist wirklich nur ein kleiner Trost!