Wieder "Wundersame Weihnachtszeit"

Stadthalle Das erfolgreiche Kindermusical kehrt erstmals seit 2008 auf die Bühne zurück

In vollkommen neuer Besetzung kehrt das Kindermusical "Wundersame Weihnachtszeit" im Dezember auf die Bühne der Stadthalle zurück. Das Stück, eine Koproduktion der Stadthalle mit der Musikschule am Thomas-Mann-Platz und der Gebrüder-Grimm-Grundschule war zuletzt im Jahr 2008 aufgeführt worden. "Die Kinderdarsteller sind inzwischen natürlich alle aus ihren Kostümen herausgewachsen", so Stadthallensprecherin Yvonne Waschnig: "Aber die Proben mit neuen Darstellern laufen gegenwärtig auf Hochtouren." Das Weihnachtsmusical stammt aus der Feder von Wolfgang Goldstein nach der Musik der Musikschulleiter Axel und Patrick Schulze: Nicht Puppen, Spielzeugautos oder eine Playstation stehen auf Luises Wunschzettel, sondern dass die Familie Zeit füreinander findet und alle gemeinsam musizieren. Weihnachtswichtel Rudi soll Luise dabei helfen, diesen Wunsch zu erfüllen und den kaltherzigen König zu besiegen, der mit Gier und Neid versucht, die Weihnachtstraditionen zu untergraben. 18 Vorstellungen sind ab 13. Dezember in der Stadthalle geplant. Das Musical schließt an den Erfolg der letzten Aufführungssaison 2008 an: Schon jetzt sind zwölf Termine ausverkauft. Karten gibt es derzeit noch für die Aufführungen am 15., 16. und 22. Dezember, jeweils 14.30 und 17 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen.