Wintertreffen für die ganz harten Kerle

Tradition Biker treffen sich zum 45. Mal

Am 9. Januar 2016 findet bereits zum 45. Male das traditionelle Winter-Treffen der Motorradfahrer auf Schloss Augustusburg bei Chemnitz statt. Eingeladen sind alle Motorrad-Liebhaber, welche auch im Winter begeistert Motorrad fahren, Wind und Wetter trotzen und Freude an den "Benzingesprächen" zum Start in die Saison 2016 haben. Und natürlich alle Gäste, welche Freude und Interesse am motorisierten Zweirad haben.

Im Schloss Augustusburg kann man mit seinem Bike direkt auf den Schlosshof fahren. Nur hier gibt es das Winter-Treffen für die "harten Kerle" mit historische Maschinen, Eigenbauten und Kuriositäten auf Rädern. Zeltplatz, Bühne, Band und "Aufwärmstationen" passen bestens in die Renaissance-Kulisse. Zumal auf dem Biker Schloss eines der größten und bedeutendsten Motorrad-Museen Deutschlands zu einem Besuch einlädt. 1971 ins Leben gerufen, hat sich das Winter-Treffen längst zum Besuchermagneten nicht nur für Biker selbst entwickelt.

Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Auf dem Programm stehen neben einem Biker-Gottesdienst in der Schloss-Kapelle ein Teilemarkt im Steinbruch und der Möglichkeit des Zeltens auf dem Schlossgelände auch Live-Musik und Unterhaltung auf einer Aktionsbühne.