Wird Olaf Kadner wieder die CFC-Stimme?

FUSSBALL Beliebter Stadionsprecher kehrt wohl ans Mikro zurück

Wenn am Samstag der Chemnitzer FC im Ost-Klassiker auf den FC Carl-Zeiss Jena trifft, werden die himmelblauen Fans staunen. Wie BLICK erfuhr, schlüpft Olaf Kadner höchstwahrscheinlich wieder in seine alte Rolle und tritt als Stadionsprecher im "Stadion - An der Gellertstraße" auf.

Entlassung nach 22 Jahren

Kadner musste nach dem Gedenken an einen Ex-Neonazi beim Spiel gegen die VSG Altglienicke - wie zwei andere Mitarbeiter der Chemnitzer Fußball GmbH auch - seinen Platz nach 22 Jahren räumen. In der Folge wurde er von der Radio-Moderatorin Kati Huhn ersetzt.