Wo sind die Clowns in dieser Welt?

Konzert Saltatio Mortis im Wasserschloss Klaffenbach

wo-sind-die-clowns-in-dieser-welt
Die Mittelalter-Spielmänner von Saltatio Mortis sind am 15. Juli im Wasserschloss Klaffenbach zu Gast. Foto: InMove

Nach 17 Jahren erfolgreicher Bandgeschichte, zieht es die Jungs von Saltatio Mortis zurück zu ihren Anfängen - auf Burgen und Festungen, oder wie es auf Latein heißt: In Castellis. Unter dem gleichnamigen Tourmotto sind die Spielmänner am Samstag, dem 15. Juli im Chemnitzer Schloss Klaffenbach zu Gast. Insgesamt spielen sie auf dieser besonderen Tour bis Mitte August auf fünf Burgen quer durch Deutschland.

"Wer tanzt, stirbt nicht." - Saltatio Mortis

Authentischer könnte die Kulisse für die Mittelalter-Rocker nicht sein. Ein einzigartiges Open Air - Konzerterlebnis, umringt von Burgtürmen und Mauern, erwartet die Gäste. Im Gepäck hat das Oktett aus Karlsruhe das Beste von früher und heute sowie Ohrwürmer seiner letzten beiden Nummer-Eins-Alben: Zirkus Zeitgeist und das Schwarze 1x1.

Zuletzt spielten Saltatio Mortis, was auf Deutsch "Totentanz" bedeutet, 2012 in Chemnitz, beim Rock im Betonwerk und auf dem Dark Storm Festival. Nach nun fünf Jahren sind sie zurück und rocken das Wasserschloss. Los geht das Spektakel am morgigen Samstag um 19.45 Uhr mit den musikalischen Gästen von Versengold.