Wohlfühloase für Pflegebedürftige jeden Alters

Soziales Neue Tagespflege vivere öffnet am 2. Mai ihre Türen

wohlfuehloase-fuer-pflegebeduerftige-jeden-alters
Susan Neubert (li.) und Sylvia Sommer freuen sich auf ihre Tagesgäste in der Tagespflege vivere. Foto: Steffi Hofmann

Selbstbestimmt leben, bis ins hohe Alter - das ist der Wunsch der meisten Menschen. In der Tagespflege vivere auf der Lützowstraße 12, die am 2. Mai öffnet, wird dieser Wunsch Wirklichkeit. Auf 330 Quadratmetern haben Sylvia Sommer und Susan Neubert eine Wohlfühloase geschaffen, die sowohl Senioren als auch jungen Frauen und Männern, die pflegebedürftig sind, eine freundliche Gemeinschaft und individuelle Tagesabläufe ermöglicht. "Wir bieten eine Tagespflege für jedes Alter und auf jeden Typ abgestimmt an", sagt Sylvia Sommer, die auf 30 Jahre Berufserfahrung im Pflegebereich zurückblicken kann.

Facettenreiches Angebot und wohlbedachte Einrichtung

Sie und Susan Neubert haben viel Zeit und Liebe ins Detail gesteckt, damit sich ihre Tagesgäste ab Mai rundum wohlfühlen. Farbenfrohe Gemeinschaftsräume, in denen gegessen, gelesen, gebastelt und gespielt wird, bietet vivere genauso, wie Ruheräume zum Entspannen, eine kleine Bibliothek und ein Kreativzimmer. "Außerdem bieten wir Spaziergänge im Freien, Wellness und diverse Einzeltherapien an, welche durch andere Berufsgruppen, wie Ergotherapien, Physiotherapien und Logopädien ergänzt werden können.", ergänzt Susan Neubert. Das Tagespflegeteam stellt einen Fahrdienst zur Verfügung, der den Gast morgens abholt und nachmittags wieder nach Hause bringt. In der Villa erhalten die Gäste dann ein ausgiebiges Frühstück, Mittagessen mit mindestens zwei Auswahlmöglichkeiten und Vesper. Bei Bedarf werden Zwischenmahlzeiten gereicht.

Am 2. Juni findet ab 10 Uhr ein Tag der offenen Tür statt, an dem sich alle Interessierten selbst ein Bild von der Tagespflegevivere machen können. Für die Eröffnung ab 2. Mai sind zudem noch freie Plätze vorhanden.