• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Wohnungsbrand: Zeuge wird zum Helden und verhindert Katastrophe

Feuerwehr Bewohner wurden sofort alarmiert

Gegen 18.15 Uhr brach am Mittwochabend ein Brand in einer Erdgeschosswohnung auf der Paul-Bertz-Straße aus. Dank eines aufmerksamen Zeugen kam es jedoch zu keinem Personenschaden.

Zeuge wird zum Helden

Als er das Ertönen eines Rauchmelders hörte, reagierte er geistesgegenwärtig, alarmierte Polizei sowie Feuerwehr und klingelte alle Einwohner aus ihren Wohnungen. "Ich habe erst den Feuermelder gehört und dann einen Knall. Als dann noch Rauch aus der Wohnung drang, wusste ich, dass es ernst ist" so Patrick Otto. Eine echte Heldentat!

Die Wohnung ist unbewohnbar. Zur Brandursache kann noch nichts gesagt werden - über allem steht jedoch, dass dabei niemand verletzt wurde.



Prospekte