Wohnungseinbruch bei Ex-Freundin und Widerstand vor Polizei

Blaulicht er brach alle verschlossenen Innentüren auf

Ein 32-Jähriger stieg gestern gegen 13.30 Uhr in die Wohnung seiner 35-Jährigen Ex-Freundin in der Fürstenstraße ein. Dort brach er alle verschlossenen Innentüren auf. Er durchwühlte ihre Sachen und entwendete ihren Ausweis und Wohnungsschlüssel. Gegenüber der eingetroffenen Polizeibeamten leistete er Widerstand, wobei ein Beamter leicht verletzt wurde. In der Wohnung entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.