Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter

Statistik Agentur für Arbeit Chemnitz gibt die Zahlen für Juni bekannt

zahl-der-arbeitslosen-sinkt-weiter
Foto: Thomas Schmotz

Am heutigen Freitag gab die Agentur für Arbeit Chemnitz die Zahlen zur Arbeitslosenquote im Juni heraus. Demnach ist die Zahl der Arbeitslosen in Chemnitz ist im Juni gegenüber Mai gesunken. Es ist ein Rückgang um 1,8 Prozent (oder 168 Arbeitslose) auf 9.017 Frauen und Männer ohne Job zu verzeichnen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind es sogar 1.145 Arbeitslose oder 11,3 Prozent weniger.

Die Arbeitslosenquote beträgt somit aktuell 7,3 Prozent. Das sind 0,2 Prozent weniger als im letzten Monat und 0,9 Prozent weniger als im Juni des letzten Jahres.

Zahl der Stellenangebote steigt

Dem gegenüber steht ein geringfügig angestiegener Stellenbestand. Momentan sind 2.283 freie Stellenangebote gemeldet, davon wurde 560 im Juni neu eingetragen, das sind fast so viele wie im Mai - 20 Angebote weniger (-3,4 Prozent). Diese Zahlen untereichen die positive Lage auf dem Arbeitsmarkt. Die Unternehmen halten nicht nur ihr Personal, sondern sind auch bestrebt, neue Arbeitskräfte einzustellen.

Der sächsische Arbeitsminister Martin Dulig erklärt: "Wir dürfen uns erneut über Rekordzahlen freuen. Die Arbeitslosigkeit sinkt und die Unternehmen suchen weiter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - viele ab sofort, in Vollzeit und unbefristet. Die Jobchancen in Sachsen sind sehr gut, das muss im Interesse aller zu verbesserten Arbeitsbedingungen führen. Die Billiglohnstrategie liegt hinter uns."