Zahnärztliches Netz startet Vortagsreihe

Infotag Aufklärung und Information - die wichtigsten Waffen gegen Zahnerkrankungen

Aufklärung ist die Pflicht eines jeden guten Zahnarztes, denn sie trägt in hohem Maße dazu bei, Zahnerkrankungen und Folgeschäden zu vermeiden. Nur ein informierter und mündiger Patient erkennt Warnsignale zur richtigen Zeit und kann die richtigen Entscheidungen treffen. Gerade im Bereich der Zahnmedizin gibt es eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten, über die sich Patienten vorab der Behandlung informieren sollten. Die Dr. Z Infotage bieten dazu eine Möglichkeit. Kostenlos und unverbindlich können sich alle Interessenten zu Themen wie Zahnersatz oder Implantate informieren. Daneben erfahren sie mehr über das Dr. Z Netz. Derzeit behandeln rund 45 Zahnmediziner in 28 zahnmedizinische Zentren bundesweit unter dem bewährten Dr. Z Konzept, das hochwertige Zahnmedizin für jeden bezahlbar macht. So haben Interessenten die Möglichkeit, die Zahnärzte und Teams kennenzulernen und die modernen Behandlungsräume mit eigenen Dentallabors zu besichtigen. Der nächste Infotag zum Thema "Zahnersatz ohne Zuzahlung" findet am 15. Oktober von 16 bis 19 Uhr im Dr. Z Zahnmedizinischen Zentrum Chemnitz, Markt 5, statt.