Zentrum: Männer mit Waffe gesichtet

Polizei Beamte stellten schließlich eine Spielzeugpistole sicher

In Chemnitz gingen heute Mittag zwischen 12.30 Uhr und 13.50 Uhr mehrere Notrufe ein, weil mehrere Zeugen zwei Männer im Zentrum mit einer Schusswaffe umherlaufen gesehen hatten. Sie waren auf dem Hartmannplatz, an der Kreuzung Reichsstraße/Limbacher Straße sowie in der Kanzlerstraße unterwegs gewesen. Die Beamten fanden die beiden schließlich in der Walter-Oertel-Straße. Dort stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe lediglich um ein Spielzeug handelte. Die Männer wurden trotzdem wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.