Zeuge alarmiert Polizei: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

polizei 29-Jähriger versucht mehrere Türen aufzubrechen

Am frühen Mittwochmorgen erreichte die Polzei ein Zeugenhinweis aus der Augustusburger Straße. Dort soll eine Zeugin einen verdächtigen Mann bemerkt haben.

Die Polizei überprüfte daraufhin das Wohn- und Geschäftshaus und stellte einen 29-Jährigen fest, der im Rucksack Einbruchswerkzeug bei sich führte. An umliegenden Wohn-und Geschäftshäuserm und Mehrfamilienhäusern waren mehrere Büro- und Haustüren sowie Fenster versucht worden aufzuheben.

Zudem hatte der Mann Betäubungsmittel bei sich und war mit einem Mountainbike unterwegs, welches als gestohlen gemeldet wurde. Das Bike im Wert von 1.500 Euro wurde in der vorherigen Nacht aus einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses auf der Adelsbergstraße gestohlen.

Derzeit wird geprüft, ob der Tatverdächtige auch in weitere Einbruchsdelikte involviert war. Der 29-Jährige befindet nun in einer JVA. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls dauern an.