Zeugen gesucht: Junge Frau im Zentrum überfallen

Übergriff Der Täter zog das Opfer in eine Toreinfahrt

zeugen-gesucht-junge-frau-im-zentrum-ueberfallen
Foto: Harry Härtel

Eine 19-Jährige wurde am Samstagabend von einem Unbekannten überfallen. Sie war gegen 19.20 Uhr in der Mühlenstraße im Chemnitzer Zentrum unterwegs, als der Täter sie angriff und in eine Toreinfahrt zog. Die junge Frau schrie und wehrte sich heftig, sodass der Mann zunächst von ihr abließ. Er lief in Richtung Müllerstraße, kam kurz darauf aber wieder zurück. Das Opfer lief hilfesuchend zu einem Wohnhaus, eine 28-Jährige Mieterin rief die Polizei, als sie auf die Frau aufmerksam wurde.

Der Unbekannte floh in Richtung Brühl und wurde von einem Zeugen bis zum Busbahnhof verfolgt. Dort verlor er den Täter aus den Augen. Der Angreifer wurde als 1,85 Meter groß, schlank, mit schwarzen, zurückgegelten Haaren beschrieben. Er habe relativ gut deutsch gesprochen. Seiner Aussprache nach zu urteilen, stamme er möglicherweise aus dem arabischen Raum. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchter Vergewaltigung. Hinweise im Zusammenhang mit der Tat werden unter der Telefonnummer 0371 387-3445 entgegengenommen.