• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zeugen gesucht: Mann entreißt 17-Jähriger das Handy

Raub Die junge Frau konnte den Täter nicht mehr einholen

Gegen 0.30 Uhr in der Nacht zum Sonntag wurde einer 17-Jährigen das Handy entwendet. Sie lief in Begleitung von zwei Freunden die Theunertstraße in Richtung Zentrum entang und hielt dabei das Handy in der Hand. Kurz vor der Brücke bemerkte die junge Frau plötzlich einen Mann neben sich, der ihr das Handy entriss und in Richtung Schlossteich davonlief.

Die 17-Jährige lief hinterher, konnte den Mann jedoch nicht einholen. Auch ein Passant auf einem Fahrrad war dem Räuber bis zum Ende der Schlossteichinsel gefolgt, als er ihn dort aus den Augen verlor. Das Handy hatte einen Wert von rund 500 Euro.

Der Täter wird als etwa 1,70 Meter groß und von athletischer Statur mit dunklem Haar beschrieben. Er trug eine schwarze Lederjacke. Die Polizei ermittelt nun wegen Raubes.

Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 0371 387-102 entgegengenommen. Besonders der Radfahrer und seine Begleitung werden gebeten, sich zu melden.



Prospekte