Zusammenprall mit Wildschweinen auf der Fahrbahn

Polizei Fahrerin kam mit Schrecken davon - Tiere starben bei Kollision

zusammenprall-mit-wildschweinen-auf-der-fahrbahn
Foto: Harry Härtel

Im Bereich des Chemnitzer Autobahnkreuzes kam es gestern Nacht zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und zwei Wildschweinen. Die 64-jährige Fahrerin war auf der Bundesautobahn 72 in Richtung Chemnitz unterwegs, als sie die Kollision mit den zwei auf der Fahrbahn stehenden Tieren nicht verhindern konnte. Beide Tiere starben durch den Zusammenprall, die Fahrerin überstand den Unfall mit einem Schrecken. Am PKW entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.