Zusammenstoß: Zwei Frauen kollidierten auf der Müllerstraße mit ihren PKWs

Polizei Beide Fahrerinnen kamen ins Krankenhaus

Bei der Kollision zwischen einem BMW und einem VW sind am Dienstagmittag in Chemnitz zwei PKW-Fahrerinnen verletzt worden. Ein VW war gegen 12 Uhr über die Kreuzung Müllerstraße / Nordstraße nach Zeugenaussagen bei Grün gefahren. Aus der Nordstraße kam ein BMW. Die Ampelstellung ist noch unklar.

Auf der Kreuzung kam es zu einem heftigen Zusammenstoß, wodurch der VW noch über eine Wiese auf einen Fußweg geschleudert wurde. Beide Fahrerinnen wurden verletzt, wie schwer, ist noch nicht bekannt. Die Frauen kamen ins Krankenhaus. Beide Autos wurden schwer demoliert und die Kreuzung war zeitweise gesperrt.