Zuschüsse bis zu 6.000 Euro beantragen

Förderung Bundesprogramm wird fortgesetzt

Die Stadt Chemnitz hat den Zuwendungsbescheid für die Fortsetzung des Bundesprogramms "Demokratie Leben" erhalten. Dank der Unterstützung durch das Bundesprogramm "Demokratie Leben" können in diesem Jahr für ein LAP-Projekt wieder Zuschüsse bis zu 6.000 Euro beantragt werden. Finanziert aus Bundesmitteln sind außerdem ein Jugendfond und ein Aktionsfond vorgesehen. Ines Vorsatz, LAP-Koordinatorin bei der Stadt Chemnitz: "Im Jahr 2015 sind mehr als 45 Projekte erfolgreich gelaufen. Darunter sechs Projekte, die von Jugendlichen selbst durchgeführt wurden. Auf diese Anzahl von Projekten hoffen wir natürlich auch 2016."

Für die Förderung von Mikroprojekten sind vorbehaltlich der Zustimmung zum Haushaltsplan im Jahr 2016 wieder kommunale Haushaltsmittel in Höhe von 80.000 Euro vorgesehen. Durch das Bundesprogramm "Demokratie Leben" stehen 20.000 Euro für Projektförderung zur Verfügung. Nächster Termin zur Antragstellung auf Gewährung einer Zuwendung aus Mitteln des Lokalen Aktionsplanes ist der 11. März.