Zuschüsse: Knapp eine Mio. mehr als im Vorjahr

Finanzen Stadt Chemnitz veröffentlicht Zuwendungsbericht 2016

zuschuesse-knapp-eine-mio-mehr-als-im-vorjahr
Foto: Getty Images/iStockphoto/OlegGr

Welches Vereinsfest wurde im letzten Jahr bezuschusst? Welche Sportgeräte wurden mithilfe der Stadt finanziert? Oder wie viel Geld floss in diverse Festivals? Die Antworten liefert der aktuelle Zuwendungsbericht der Stadtverwaltung Chemnitz.

19,4 Millionen Euro flossen an Verbände und Co.

Rückblickend für 2016 werden darin alle städtischen Zuwendungen an Verbände, Vereine und Dritte nach Themen und Empfängern vorgestellt. Die Mittel aus dem städtischen Haushalt umfassen mit 19,4 Millionen Euro knapp eine Million mehr als im Vorjahr 2015.

Mehr als 800 Einzelmaßnahmen wurden im vergangenen Jahr damit unterstützt. Schwerpunkte waren die Förderungen des Amtes für Jugend und Familie mit 10,4 Millionen Euro, die Sportförderung mit 2,5 Millionen Euro, die Kulturförderung mit 2,3 Millionen Euro und die Fachförderung des Sozialamtes für Jugend, Soziales und Gesundheit mit 2,1 Millionen Euro.

Bericht ist online abrufbar

So konnten beispielsweise Projekte des Stadtsportbundes, der Ausbau von Kindertagesstätten von freien Trägern oder die offene Jugendsozialarbeit umgesetzt werden. Der Zuwendungsbericht ist online auf www.chemnitz.de unter "Aktuelles" und der Rubrik Publikationen/Berichte und Broschüren einzusehen.