• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zuwachs im Chemnitzer Tierpark: Seltener afrikanischer Rabe

Zoo Nur neun deutsche Einrichtungen zeigen den Schildraben

Seit einigen Tagen ist ein einjähriger männlicher Schildrabe aus der Schweiz in den Tierpark nach Chemnitz. Mit dem Tier ist der häufigste Vertreter der afrikanischen Rabenvögel in die Einrichtung eingezogen. Nur neun zoologische Einrichtungen in Deutschland zeigen diese Tierart. Damit auch die Zucht möglich ist, soll ein Weibchen folgen.

Namensgebend für den Schildraben ist die schildförmige weiße Gefierderfärbung im Brust- und Halsbereich.



Prospekte