Zwei Chemnitzer bringen ein ganz besonderes Fotobuch heraus

Projekt "You" ist ein bunter Blumenstrauß an Charakteren

Chemnitz. 

Chemnitz. Die Liebe zur Fotografie brachte René Göttlich und Sven Meinhold im Jahr 2020 zufällig zusammen. Recht schnell entwickelten sie eine Idee: sie wollten ein Buch erstellen, in dem Fotos von Menschen, ihre Geschichten und individuelle Illustrationen miteinander verbunden werden.

Leute von "nebenan" sprechen lassen

"Wir wollten keine Models, nichts Gestelltes, sondern Leute von nebenan, die etwas erzählen können", erklärt René Göttlich. Sie starteten einen Aufruf im Internet; 34 Frauen und Männer, im Alter von 23 bis 90 Jahren, wollten dabei sein. Stundenlange Gespräche inklusive Fotoshootings folgten. René Göttlich lichtete die Personen mit der Kamera ab, Sven Meinhold verpasste den Schwarz-Weiß-Fotos anschließend einen höchst individuellen grafischen Look. Zuletzt wurden Texte zu den Protagonisten verfasst.

 

Präsentation nach drei Jahren Arbeit

"Entstanden ist ein bunter Blumenstrauß an Charakteren", so Meinhold. Von Künstlern über einen DJ und eine Autorin bis hin zu einem Zwillingspärchen oder einem Mutter-Tochter-Gespann reicht die Palette. Das Fotobuch, das den Titel "You" trägt, ist 218 Seiten stark und wurde nach drei Jahren Arbeit nun in einer Auflage von 100 Stück gedruckt. René Göttlich und Sven Meinhold können sich vorstellen, Beispiele daraus in einer Ausstellung zu präsentieren. Zudem haben sie sich mit ihrem Projekt beim Deutschen Fotobuchpreis beworben.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion