• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Zwei Fiats knallen in Grüna ineinander

Unfall Fahrer muss ins Krankenhaus gebracht werden

Im Chemnitzer Ortsteil Grüna kam es am heutigen Donnerstag auf der Chemnitzer Straße gegen 4 Uhr zu einem Unfall. Der 54-jährige Fahrer eines PKW Fiat verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal auf einen dort parkenden PKW Fiat, welcher durch die Wucht des Aufpralls etwa 20 Meter gegen einen Zaun und ein Straßenschild geschleudert wurde.

Der unfallverursachende Fiat-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war während des Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 18.500 Euro.



Prospekte