• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Erzgebirge

Zwei Mädchen wurden im Freibad belästigt

Polizei Gleichaltrige Jungen berührten sie unsittlich

Zwei Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren wurden am Dienstagnachmittag im Freibad im Ortsteil Gablenz belästigt. Die Mädchen waren im Wasser, als sie von mehreren etwa gleichaltrigen Jungen unsittlich berührt wurden. Daraufhin verständigten sie den Bademeister und dieser den Sicherheitsdienst.

Zwei Jungen, die mutmaßlich an den Handlungen beteiligt waren, konnten noch im Bad ausfindig gemacht werden. Die alarmierte Polizei übergab die 12 und 14 Jahre alten Jungen an ihre Eltern. Eins der Mädchen war auf dem Weg zum Bademeister gestürzt und hatte sich dabei leicht verletzt.



Prospekte