• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zigarettenautomat auf dem Sonnenberg von Hauswand abgesprengt - Zeugen gesucht

Blaulicht Erneut kam es zu einer Sprengung eines Zigarettenautomaten

OT Sonnenberg. 

In der Nacht auf Donnerstag wurde erneut ein Zigarettenautomat in Chemnitz gesprengt. Dieses Mal war die Detonation beim Automanten auf der Sonnenstraße so stark, dass es den Automaten von einer Hauswand regelrecht abgesprengt hat.

Polizeiliches Update

In der vergangenen Nacht gegen 3 Uhr kam es in der Sonnenstraße zu einem lauten Knall. Unbekannte Täter hatten offenbar mittels Pyrotechnik einen Zigarettenautomaten von der Wand gesprengt. In der Folge entwendeten sie die Geldkassette und eine derzeit unbekannte Menge Zigaretten. Zum Sach- und Diebstahlsschaden können noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen dem Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion aufgenommen. 

Zeugen gesucht

Es werden Zeugen gesucht. Wer hat in der Sonnenstraße zur Tatzeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Wer kann Hinweise zum Tatgeschehen oder zu den Tätern geben? Hinweise nimmt die Chemnitzer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0371 387-3448 entgegen.