53-Jähriger aus Dresden wurde tot aufgefunden

Blaulicht Ein Gewaltverbrechen wird ausgeschlossen

Dresden. 

Dresden. Ende Juni wurde der Leichnam eines Mannes am Elbufer in Blasewitz aufgefunden. Inzwischen wurde seine Identität zweifelsfrei festgestellt. Es handelt sich um den seit 19. Juni 2024 vermissten 53-Jährigen aus Dresden-Großzschachwitz. Ein Gewaltverbrechen wird ausgeschlossen. 

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion