• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Alles rund um den Dresdner Striezelmarkt 2022

Advent in Dresden Nach zwei Jahren Weihnachtsmarkt-Abstinenz wird es wieder Zeit

Dresden. 

In weniger als drei Wochen beginnt die Advents- und Weihnachtszeit. Die letzten beiden Jahre mussten wir, aufgrund der Corona-Pandemie, auf Weihnachtsmärkte, Glühwein mit Freunden und leckere Naschereien verzichten. Doch wie sieht das eigentlich in diesem Jahr aus? Blick hat für euch alle Informationen und Öffnungszeiten zu den Weihnachtsmärkten der Region. 

Eröffnungsfeier am 23. November 17 Uhr

Der allseits beliebte Dresdner Striezelmarkt zählt zu den schönsten Märkten in ganz Sachsen. Er findet vom 23. November bis zum 24. Dezember statt. Er hat täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Am Eröffnungstag öffnen die Buden und Stände ab 16 Uhr. Am 24. Dezember schließt der Striezelmarkt schon um 14 Uhr.

Was macht den Striezelmarkt so spannend?

Der Striezelmarkt findet dieses Jahr zum 588. Mal statt. Somit gilt er als ältester Weihnachtsmarkt in Deutschland. Besucher werden durch die weltgrößte hohe erzgebirgische Stufenpyramide angelockt, welche zirka 14,61 Meter hoch ist. Außerdem gibt es den vermutlich weltgrößten Schwibbogen. Dieser ist sogar begehbar. Zudem wird es täglich ein weihnachtliches Kulturprogramm für Groß und Klein geben. 

Eine romantische Fahrt zur Weihnachtszeit gefälligst? Das ist mit dem historischen Riesenrad möglich. Dazu noch eine Zuckerwatte in der Hand, der Duft von gebrannten Mandeln in der Nase und der romantische Ausblick über den Striezelmarkt. Nebenbei hört man sogar die leisen Töne der Drehorgel. 

Die beliebte kleine runzelige Figur ist dieses Jahr auch wiederzusehen: Der beliebte Pflaumentoffel. Ihren verschmitzten Gesichtszügen unter dem Zylinder kann man nicht widerstehen. 

Parken am Striezelmarkt

Mit dem Auto kann es zu verlängerten Wartezeiten aufgrund des Trubels kommen. Die Wartezeiten sind am Wochenende größer als unter der Woche. Wir empfehlen die öffentlichen Verkehrsmittel, dann kann man mehr Glühwein trinken.

Verkaufsoffene Sonntage

Am 4. und 18. Dezember findet jeweils ein verkaufsoffener Sonntag in der City statt. 

Weihnachtsmärkte in der Region

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!