Polizei stoppt betrunkenen 82-Jährigen

Blaulicht Betrunkener Fahrer gefährdet Verkehr in Radebeul

Radebeul. 

Radebeul. Ein Zeuge informierte die Beamten per Notruf, dass auf der Meißner Straße ein Skoda in Schlangenlinie in Richtung Dresden fuhr und entgegenkommende Fahrzeuge gefährdete.

82-jähriger Fahrer am Straßenrand gefunden

Kurze Zeit später entdeckten die Polizisten des Reviers Meißen den Skoda Rapid am Straßenrand. Der Zeuge war dem Skoda gefolgt und hatte dem 82-Jährigen den Autoschlüssel weggenommen, als dieser an einer Ampel an der Kreuzung Weintraubenstraße hielt.

Mehr als 1,8 Promille bei Alkoholtest

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Deutschen einen Wert von mehr als 1,8 Promille.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion