Vollsperrung: Fünf Verletzte nach Unfall auf S177

Blaulicht An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden

Klipphausen. 

Am Donnerstag kam es gegen 16.05 Uhr auf der S 177 zu einem Verkehrsunfall. Am Abzweig nach Polenz kollidierte ein PKW Mercedes-Benz mit einem PKW Skoda Fabia.

 

Zwei Kinder verletzt

Insgesamt wurden drei erwachsene Personen und zwei Kinder verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Klipphausen sicherte die Unfallstelle ab und nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf.

 

Straße gesperrt

Die Staatsstraße 177 war wegen des Unfalls gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion