Zeugenaufruf: Mann entblößt sich vor Grundschulkindern

Blaulicht Ein Mann hat sein Geschlechtsteil vor drei Mädchen entblößt und wird nun von der Polizei gesucht

Dresden. 

Am Dienstagmittag hat ein Unbekannter vor drei Mädchen an einer Grundschule an der Micktner Straße sein Geschlechtsteil entblößt. Die zehn- bis elfjährigen Kinder liefen davon und meldeten den Vorfall. Der Täter fuhr mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung davon.

Wie sieht der Täter aus?

Der Täter war etwa 45 bis 50 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß und von untersetzter kräftiger Statur. Er hatte dunkelbraunes bis gräuliches Haar. Zur Tatzeit trug er ein Basecap, ein Dynamo-Shirt sowie eine Radlerhose. Unterwegs war der Mann mit einem schwarz-blauen Fahrrad mit goldenen Streifen.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Wer kennt die beschriebene Person? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion