NAGA Group Aktie 2022: Jeder kann in deutsches Fintech-Unternehmen investieren

2015 ist die Multi-Asset-App angetreten, um Tradern vereinfachten Zugang zu weltweiten Finanzmärkten zu bieten. Der digitale Währungshandel ist damit ebenso möglich. Die NAGA Group Aktie können Trader seit 2017 handeln; seit 2020 erstmalig mit Aktiengewinnen. Warum die Wertpapiere des Unternehmens künftig noch rentabler werden können, zeigt die Aktienanalyse.

Top Anbieter
99/100
99/100
98/100
98/100
98/100

Die besten Online Broker in der Übersicht

Bewertung
99/100
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
99/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,01%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Naga Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Capital.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Banx Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Order­gebühr Inland
0,95%
Order­gebühr Inter­national
0,95%
Einlagen­sicherung
Wikifolio Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
97/100
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
maxblue Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
97/100
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
$100.000,00
LYNX Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
96/100
Order­gebühr Inland
0,08%
Order­gebühr Inter­national
0,08%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
XTB Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
1.300.000,00€
justTRADE Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
92/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Bewertung
92/100
Order­gebühr Inland
0,70%
Order­gebühr Inter­national
0,70%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
xm.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
91/100
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Agora direct Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
85/100
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Targobank Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
1822direkt Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
DEGIRO Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
comdirect Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,04%
Order­gebühr Inter­national
0,04%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Flatex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,18%
Einlagen­sicherung
$500.000,00
Bewertung
75/100
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
ING Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
75/100
Order­gebühr Inland
0,67%
Order­gebühr Inter­national
0,67%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Bewertung
75/100
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,20%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Bewertung
75/100
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,12%
Einlagen­sicherung
100.000,00€

NAGA Group Aktie an der Börse handeln: Diese Zahlen sollte jeder Trader kennen

Die NAGA Group AG stellt seine Wertpapiere an der Frankfurter Börse für den Handel bereit. Seit 2017 können interessierte Investoren Anteile des deutschen Fintech-Unternehmens erwerben. Geführt wird die NAGA Group Aktie unter:

  •         WKN: A161NR
  •         ISIN: DE000A161NR7

Bisweilen wurden ca. 54 Millionen Wertpapiere ausgegeben. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Unternehmensanteilen der aufstrebenden Fintech-Branche mit unter 10 Euro (Kurs der NAGA Group Aktie Realtime im Juli 2022) vergleichsweise gering.

NAGA Group Aktie News: Seit 2020 ist das Papier in der Gewinnzone

Seit die NAGA Group Aktie an der Börse gehandelt wird, sind Investoren gespannt, wann endlich Gewinnzone einsetzt. Nach negativen Gewinnen 2017, 2018 und 2019 durften sich Wertpapierinhaber 2020 über erste Gewinne freuen. Mit 0,03 Euro sind sie zwar im Vergleich zu anderen Wertpapieren deutlich geringer, doch das Fintech-Unternehmen besteht erst seit 2015 und avanciert zur festen Größe unter den Trading-Optionen.

Die bisherige Performance der NAGA Group Aktie spricht für sich. Zunächst gab es Negativgewinne:

  •         2017: -0,14 Euro
  •         2018: -0,11 Euro
  •         2019: -0,33 Euro

Für ein aufstrebendes Unternehmen keine Seltenheit, denn zunächst stehen aufwendige Investitionen, um am wettbewerbsstarken Markt mithalten zu können. Das bereitgestellte Kapital durch den Wertpapierverkauf wird deshalb gerade am Anfang einer Unternehmenshistorie in Infrastruktur und Co. investiert. Ist die Basis geschaffen, stellt sich erst später der Wertpapiergewinn ein.

Auch die NAGA Group Aktie hat 2020 die ersten Gewinne in Höhe von 0,03 Euro eingebracht. Auf den ersten Blick noch nicht viel, doch die Plattform hat glorreiche Zukunftsaussichten. Das Interesse von privaten Tradern möglichst unkompliziert und einfach am Finanzmarkt partizipieren zu können, steigt immer weiter. Durch das Angebot der NAGA Group und der App-Lösung ist der Weg frei, immer mehr Neukunden zu gewinnen und das Unternehmenspotenzial voll ausschöpfen zu können. Sicherlich ist auch dank des NAGA Copy Trading und dem NAGA Autocopy der ein oder andere Anleger zu NAGA gewechselt.

Die 5 besten Online Trading Plattformen:

99/100
Bewertung
Visa
CBI - Central Bank of Ireland
Avatrade Aktien
Avatrade Erfahrungen
Zum Anbieter
Highlights
  • Überzeugendes Angebot an Aktien
  • Überschaubare Gebühren
  • Kundenfreundliche Handelskonditionen
99/100
Bewertung
FCA - Financial Conduct Authority
Naga Aktien
Naga Erfahrungen
Zum Anbieter
Highlights
  • Über 500 Aktien bei 9 renommierte Börsen
  • Günstige Gebühren für Trader
  • Kostenfreies Demokonto mit 10.000 USD virtuellem Guthaben
98/100
Bewertung
PayPal
MSB - Money Services Business (USA)
eToro Aktien
eToro Erfahrungen
Zum Anbieter
Highlights
  • Aktien aus aller Welt
  • Attraktive Handelsgebühren
  • Großartige Handelsplattform
98/100
Bewertung
Visa
FCA - Financial Conduct Authority
Capital.com Aktien
Capital.com Erfahrungen
Zum Anbieter
Highlights
  • Aktien schon ab 20 € Kapital handelbar
  • mehr als 1.000 Wertpapiere aus verschiedenen Ländern
  • Kostenfreier Depot-Account
98/100
Bewertung
Überweisung
CFTC - Commodity Futures Trading Commission
Banx Aktien
Banx Erfahrungen
Zum Anbieter
Highlights
  • Viele nationale und internationale Aktiengesellschaften
  • Handelsplattform WorkStation
  • Faire Handelsgebühren

 

NAGA Group Aktie News unbedingt vor Investmententscheidung verfolgen

Ob es der richtige Zeitpunkt ist, die NAGA Group Aktie zu kaufen, hängt von der aktuellen Nachrichtenlage ab. Mitte Juli 2022 musste der Kurs der NAGA Group Aktie in Realtime enorme Verluste verkraften. Grund hierfür war eine veröffentlichte Meldung, dass die Umsatz- und Ergebniskennzahlen für das Geschäftsjahr 2021 nicht wie geplant erreicht worden. Das quittierten Investoren sofort mit einem Nachfragerückgang, sodass der Kurs mehrere Prozentpunkte verlor.

Doch die NAGA Group Aktie News kann auch für einen ganz besonders günstigen Einstieg in das Unternehmen genutzt werden. Wer den Abwärtstrend bestmöglich analysiert und vor der Trendumkehr Anteile erwirbt, bekommt ein aufstrebende Unternehmen mit viel Potenzial zu einem günstigen Preis. Darüber hinaus können Investoren mit dem Kauf kurz für vor dem Einsetzen des Aufwärtstrends sofort von einem Kursplus profitieren.

NAGA Group Aktie Realtime: Das Unternehmenswachstum beeinflusst auch die Echtzeitkurse

Wie viel Potenzial das Unternehmen tatsächlich hat, zeigt der kontinuierliche Erfolgsplan. 2017 erstmalig an der Börse konnte die NAGA Group die Anzahl seiner Investoren, der Umsätze je Mitarbeiter sowie die Personalzahlen jährlich aufs Neue steigern. Die Personalentwicklung zeigt sich wie folgt:

  •         2017: 22
  •         2018: 92
  •         2019: 75
  •         2020: 112

Auch die Umsätze pro Mitarbeiter sind kontinuierlich angewachsen. Zwar gab es 2019 einen kleinen Rückschritt, doch dieser wurde durch das fulminante Wachstum nur ein Jahr später wieder wettgemacht:

  •         2017: 583.733
  •         2018: 175.207
  •         2019: 82.973
  •         2020: 217.438

Die Gewinne pro Mitarbeiter waren 2020 erstmalig im Plus mit 17.857 Euro. Die Jahre zuvor bewegten sich die Gewinne im Negativbereich, denn es wurde viel in den Unternehmensaufbau investiert.

Um zu entscheiden, ob die NAGA Group Aktie Potenzial für das eigene Depot hat, ist der Blick auf die Unternehmensziele und die tatsächlichen Ergebnisse essenziell. Hier zeigt sich, ob auf die NAGA Aktien Prognosen wirklich Verlass ist und unternehmerisch gehandelt wird.

Passt die NAGA Group Aktie in das eigene Depot?

Die NAGA Group Aktie ist mit Sicherheit nicht nach dem Geschmack eines jeden Investors. Ursächlich dafür sind die Zahlen. Wer sich bereits üppige Dividenden und Kursgewinne wünscht, wird diese beim aufstrebenden Unternehmen noch nicht erhalten.

Für alle, die sich langfristig orientieren möchten, ist das Fintech-Unternehmen eine echte Chance. Zahlen zeigen, dass immer mehr private Trader als Alternative zu Nullzinspolitik bei Tagesgeld, Sparverträge und Co. nach anderen Möglichkeiten zum Vermögensaufbau suchen. Immer mehr entscheiden sich für das Investment am Kapitalmarkt oder in digitale Währungen. Die NAGA Group bietet hierfür mit der innovativen App optimale Möglichkeiten, auch für Trading-Neulinge, die sich nach dem NAGA Login umsehen können.

Durch die verschiedenen Tipps und kostenlosen Schulungen wird es auch absoluten Anfängern leichter gemacht, alles Entscheidungen zu treffen oder sich mit einem zunächst kostenlosen NAGA Demokonto auszuprobieren. Durch dieses Entgegenkommen verlieren viele Trader die anfängliche Scheu und entscheiden sich zum Investment. Wer sich frühzeitig die NAGA Group Aktie sichert, kann von dem Wachstumspotenzial und den steigenden Trader-Zahlen des Unternehmens profitieren.

Unsere Trading Anbieter Empfehlungen für Anfänger

Avatrade
99/100
Avatrade Erfahrungen
Zum Anbieter
Naga
99/100
Naga Erfahrungen
Zum Anbieter
eToro
98/100
eToro Erfahrungen
Zum Anbieter

 

Tipp: Auch bei Abwärtstrend der NAGA Group Aktie Realtime-Kurse ruhig bleiben

Der Blick auf die historischen Kursdaten der NAGA Group Aktie zeigt, dass Investoren häufig starke Nerven beweisen müssen. Ein konstanter Trend ist (noch) nicht zu erkennen. Erst im Juli 2022 ging es beispielsweise steil bergab und der Kurs notierte bei einem zwölfmonatigen Allzeittief. Investoren, die jetzt verkaufen, nehmen womöglich nicht mehr den Gewinn durch die Trendwende mit.

Wie eine alte Börsenweisheit besagt, kommt der Trendwechsel immer. Die Frage ist, wie lange Trader dafür ausharren müssen. Doch viele Experten bescheinigen der NAGA Group Aktie viel Wachstumspotenzial, denn die Nachfrage nach Trading-Plattformen, die auch für weniger ambitionierte Händler komfortabel zugänglich sind, wächst rasant. Diese Entwicklung will die NAGA Group für sich nutzen und entwickelte dafür eine eigene App. Sie funktioniert tatsächlich und bietet einen einfachen Handelseinstieg, ortsunabhängig und sogar komfortabel mit dem Smartphone.

Das benötigte Trading-Wissen können sich Interessenten ebenso leicht aneignen, wenn es steht auf der Plattform kostenlos zur Verfügung. So gibt es neben dem Wirtschaftskalender und Handelsrechner auch:

  •         verschiedene Trading-Kurse
  •         eBooks
  •         Webinare

Auch ein Glossar zur Erklärung der wichtigsten Tradingbegriffe stehen kostenfrei bereit.

Online Broker des Monats
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter