Gebührenfrei.de Kreditkarte Erfahrungen 2022

Die Gebührenfrei.de Kreditkarte im ausführlichen Test

83/100
Bewertung
Zu gebührenfrei.de Kreditkarte
Highlights
  • Gebührenfreie Kreditkarte
  • Zusätzliche kostenlose Versicherungsleistungen
  • Über 46 Millionen Akzeptanzstellen

Befasst man sich mit der Gebührenfrei.de Kreditkarte, so wird man feststellen, dass einige Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen davon handeln, dass es sich um die Advanzia Kreditkarte handelt. Denn die Advanzia bietet nämlich die Gebührenfrei.de Kreditkarte an, die sodann im nachfolgenden Gebührenfrei.de Kreditkarten Test auf Herz und Nieren überprüft werden wird.

Der Gebührenfrei.de Kreditkarten Test befasst sich einerseits mit den Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen, die im Internet zu finden sind, andererseits geht es aber auch um die Gebührenfrei.de Kreditkarten Kosten bzw. um die Gebührenfrei.de Kreditkarten Ausland Gebühren.

Anzumerken ist, es gibt keine Gebührenfrei.de Visa Kreditkarte. Anstelle der Gebührenfrei.de Visa Kreditkarte gibt es eine Mastercard. Aufgrund der Tatsache, dass es von Mastercard fast so viele Akzeptanzstelle wie bei Visa gibt, ist das aber nicht unbedingt als Nachteil zu sehen.

gebührenfrei.de im Test - unsere Erfahrungen.
Gebührenfrei.de Kreditkarte
  • Gebührenfreie Kreditkarte
  • Zusätzliche kostenlose Versicherungsleistungen
  • Über 46 Millionen Akzeptanzstellen
Jetzt kostenlose gebührenfrei.de Kreditkarte beantragen
Unternehmen
Unternehmen-
Firmensitz
Gründungsjahr-
CEO-
Websitexn--gebhrenfrei-vhb.de
Verfügbare Sprachen-
Kundensupport
E-Mail-
Telefon-
Lizenz
Verifiziert durch-
Zahlungsmethoden
Mehr anzeigen

Das Unternehmen

Die Advanzia, die die Kreditkarte ausgibt, ist eine Bank aus Luxemburg. Seit dem Jahr 2005 werden den Kunden hier Konten sowie auch die Kreditkarte angeboten. Zu beachten ist, dass es keine Schufa Prüfung gibt – und das, obwohl es sich um eine Gebührenfrei.de echte Kreditkarte handelt. Wie das möglich ist, wenn eine Gebührenfrei.de echte Kreditkarte ausgestellt wird?

Möchte man die Gebührenfrei.de Kreditkarte beantragen, dann nimmt man in Wahrheit Kontakt mit einer Bank in Luxemburg auf – hier gibt es keine Schufa und somit auch keine Schufa Prüfung. Jedoch ist zu beachten, dass die Bonität auf Basis des Einkommens geprüft wird. Die Bonität spielt dann auch eine Rolle für das Gebührenfrei.de Kreditkarten Limit.

Je besser die Bonität ist, umso höher kann das Gebührenfrei.de Kreditkarten Limit ausfallen. Ist die Bonität schlecht, so hat das natürlich Auswirkungen auf die Höhe des Gebührenfrei.de Kreditkarten Limits.

83/100
Bewertung
gebührenfrei.de Highlights
  • Gebührenfreie Kreditkarte
  • Zusätzliche kostenlose Versicherungsleistungen
  • Über 46 Millionen Akzeptanzstellen
Zu gebührenfrei.de

Der Gebührenfrei.de Kreditkarte Test

Im Zuge des Gebührenfrei.de Kreditkarten Tests wurden dahingehend Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen gemacht, dass es viele Leistungen gibt. Und das, obwohl die Kreditkarte ohne Jahresgebühr auskommt. Das ist, verglichen mit anderen Anbietern, unüblich. Und befasst man sich mit den Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen, so gibt es hier keinen Haken.

Angeboten werden verschiedene Versicherungsleistungen. So hat der Gebührenfrei.de Kreditkarten Test gezeigt, dass man eine Reiseabbruch-, Reiserücktritts- sowie eine Reisegepäckversicherung inkludiert hat bzw. es auch eine Flug- sowie Gepäckverspätungsversicherung gibt. Im Leistungskatalog gibt es auch eine Auslands-Krankenversicherung und eine Unfallversicherung. Zudem gibt es für den Kreditkartenbesitzer eine im Ausland gültige Haftpflichtversicherung. Anzumerken ist, dass es einen Selbstbehalt bzw. eine Selbstbeteiligung im Schadensfall gibt. Das heißt, kommt es zu einem Schadensfall, dann liegt die Selbstbeteiligung bei 20 Prozent. Für Kreditkartenbesitzer, die älter als 70 Jahre sind, gibt es keine Versicherungsleistungen.

Berücksichtigt man, dass diese Versicherungen zur Verfügung gestellt werden, obwohl die Kreditkarte kostenlos ausgestellt wird, so mag das ein klarer Pluspunkt sein, wenn es um die Frage geht, ob man die Gebührenfrei.de Kreditkarten beantragen soll oder nicht.

Zu beachten ist, dass das kontaktlose Bezahlen mittels Google Pay und Apple Pay möglich ist. In der App finden sich auch alle Zahlungen, die mit der Kreditkarte getätigt wurden, sodass man hier nicht den Überblick verliert. Die App punktet mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche. Auch Anfänger, die bislang noch nichts mit dem Thema zu tun hatten, werden hier keine Schwierigkeiten haben. Der gesamte Bereich, der in der App verwaltet werden kann, ist selbsterklärend und wird keine Herausforderung darstellen.

 

Die Sicherheit im Gebührenfrei.de Kreditkarten Test

Bezüglich der Sicherheit gibt es keine Kritik. Die Bank ist seriös, die Kreditkarte mit den typischen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Wichtig ist, dass man darauf achtet, dass das Gebührenfrei.de Kreditkarten Limit so gesetzt wird, dass man selbst in keine Schuldenfalle stolpert. Wobei die Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen davon handeln, dass zu Beginn nur ein geringer Verfügungsrahmen gewährt wird.

Der Verfügungs- bzw. Kreditrahmen hängt von der Bonität ab. Denn auch wenn von der Advanzia Bank auf eine Schufa Prüfung verzichtet wird, wird dennoch darauf geachtet, wie hoch das Einkommen des Antragstellers ist.

Am Ende überzeugt der eingesetzte Sicherheitsmechanismus zu 100 Prozent. Man kann der Bank bzw. der Kreditkarten das Vertrauen schenken – hier scheint es keine Sicherheitslücken zu geben, die problematisch werden könnten.

 

Wie man die Gebührenfrei.de Kreditkarte beantragen kann

Möchte man die Gebührenfrei.de Kreditkarten beantragen, dann ist das über die Homepage der Advanzia möglich. Wichtig ist, dass man seine Angaben wahrheitsgetreu hinterlässt, da diese überprüft werden. Per VideoIdent-Verfahren kann man seine Identität bestätigen.

Zu beachten ist, dass es sich um eine Gebührenfrei.de echte Kreditkarte handelt. Das heißt, von Seiten der Bank ist man auch an der Bonität des Antragstellers interessiert. Auch wenn es keine Schufa Abfrage gibt, da die Bank in Luxemburg daheim ist, geht es um die finanzielle Situation des Antragstellers.

Die Bonität hat auch einen Einfluss auf das Gebührenfrei.de Kreditkarten Limit.

Die Antragstellung der Kreditkarte ist am Ende aber keine Herausforderung. Auch dann nicht, wenn man noch nie eine Kreditkarte bestellt hat, wird man keine Schwierigkeiten haben – der gesamte Prozess ist selbsterklärend. Vorsicht ist nur geboten, so auch die Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen, wenn es um die Rückzahlung geht, da hier hohe Zinsen lauern.

Bislang gibt es übrigens nur die Möglichkeit, eine Mastercard Kreditkarte zu beantragen – eine Gebührenfrei.de Visa Kreditkarte steht zum aktuellen Zeitpunkt nicht zur Verfügung. Ob eine Gebührenfrei.de Visa Kreditkarte als weitere Option demnächst angeboten wird, darüber gibt es keine Informationen.

83/100
Bewertung
gebührenfrei.de Highlights
  • Gebührenfreie Kreditkarte
  • Zusätzliche kostenlose Versicherungsleistungen
  • Über 46 Millionen Akzeptanzstellen
Zu gebührenfrei.de

Die Konditionen im Gebührenfrei.de Kreditkarten Test

Befasst man sich mit den Gebührenfrei.de Kreditkarten Kosten, so wird schnell klar, hier gibt es keine Jahresgebühr zu entrichten. Das heißt, es gibt die Gebührenfrei.de echte Kreditkarte

kostenlos. Auch fallen in den weiteren Jahren keine Jahresgebühren an – auch dann, wenn man die Kreditkarte nicht mehr nutzt, also keine Umsätze darauf zu finden sind, gibt es keine Gebührenfrei.de Kreditkarten Kosten. Das ist ein klarer Pluspunkt und wird auch immer wieder in den Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen, die im Internet zu finden sind, wohlwollend in den Vordergrund gestellt.

Es gibt auch keine Gebührenfrei.de Kreditkarten Ausland Gebühren. Das ist ein weiterer Grund, wieso – das bestätigen auch die Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen – man die Kreditkarte Vielreisenden empfehlen kann. Denn die Gebührenfrei.de Kreditkarten Ausland Gebühren sollte man nicht unterschätzen.

Auch die Bargeldbehebungen sind, so die Bank, kostenfrei möglich. Das heißt, auch hier muss man keine Angst vor hohen Gebührenfrei.de Kreditkarten Kosten haben.

Da die Konditionen jederzeit angepasst werden können, ist es wichtig, dass man hier auch einen Blick auf die Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen wirft, ob es gegebenenfalls Änderungen gegeben hat bzw. vor dem Gebührenfrei.de Kreditkarten beantragen auch ein Blick auf das Gebührenblatt geworfen wird. Sehr wohl kann es auch bei dem Zinssatz Änderungen geben, sodass dieser steigt bzw. fällt.

gebührenfrei.de im Test - unsere Erfahrungen.
Gebührenfrei.de Kreditkarte
  • Gebührenfreie Kreditkarte
  • Zusätzliche kostenlose Versicherungsleistungen
  • Über 46 Millionen Akzeptanzstellen
Jetzt kostenlose gebührenfrei.de Kreditkarte beantragen

 

Die Tilgung der offenen Rechnung: Das Zahlungsziel liegt bei 20 Tagen

Es handelt sich hier um eine Gebührenfrei.de echte Kreditkarte. Das heißt, man sollte sich nicht nur mit dem Gebührenfrei.de Kreditkarten Limit befassen, sondern auch mit der Rückzahlung der offenen Rechnungen bzw. den Zinsen, die anfallen können.

Der Gebührenfrei.de Kreditkarten Test hat gezeigt, und das bestätigen auch viele Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen im Internet, dass die Sollzinsen bei Nutzung der Teilzahlung durchaus hoch sind. Der Zinssatz liegt bei 19,94 Prozent im Jahr. Das ist, verglichen mit anderen Anbietern, tatsächlich hoch und wenig attraktiv. Aus diesem Grund sollte man, wenn man keine negative Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen sammeln will, darauf achten, die offenen Rechnungen auf einmal zu tilgen.

Zu beachten ist, dass es aber keine automatische Abbuchung vom Bankkonto gibt. Das heißt, man muss hier selbst aktiv werden und beachten, dass man schnell einmal Zinsen bezahlen muss, wenn man vergisst, die offene Rechnung zu begleichen.

Wie die Rückzahlung in der Praxis funktioniert? Während des Gebührenfrei.de Kreditkarten Tests wurden folgende Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen gemacht:

Man erhält eine Rechnung mit einem Zeitfenster von 20 Tagen. Innerhalb dieser 20 Tage muss der offene Betrag beglichen werden. Wird der Betrag nach den 20 Tagen beglichen, so fällt der Sollzinssatz von 20 Prozent an. Wird weiterhin keine Zahlung verbucht, die mindestens 3 Prozent der offenen Summe beträgt, dann gibt es eine kostenpflichtige Mahnung. Wird nicht reagiert, dann wird die Kreditkarte gesperrt.

Das heißt: Nach Erhalt der Rechnung hat man zwar 20 Tage Zeit, um die offene Summe zu tilgen, ist aber gut beraten, wenn man sofort die Zahlung leistet, damit man hier nicht in die Zinsenfalle stolpert. Denn der Gebührenfrei.de Kreditkarten Test hat gezeigt, dass die Gebührenfrei.de Kreditkarten Kosten, wenn es um Teilrückzahlungen geht, nicht unterschätzt werden sollten.

Das Fazit des Gebührenfrei.de Kreditkarten Tests

Besonders positiv, das bestätigten auch die Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen, war die Tatsache, dass es hier kostenlose Versicherungen gibt, obwohl für die Kreditkarte keine Jahresgebühr verlangt wird. In der Regel gibt es nämlich Versicherungsleistungen nur, wenn eine Jahresgebühr bezahlt wird. Anzumerken ist, dass es aber im Schadensfall eine Selbstbeteiligung in der Höhe von 20 Prozent gibt.

Die Rückzahlungen, so das Ergebnis des Gebührenfrei.de Kreditkarten Tests, sind mit etwas Vorsicht zu betrachten. Das deshalb, weil der Zinssatz relativ hoch ist, der von der Advanzia Bank verlangt wird. Man ist also gut beraten, innerhalb der fälligen Zahlungsfrist, das sind 20 Tage nach Rechnungslegung, vollständig zu bezahlen.

Letztlich überwiegen am Ende aber doch die Vorteile. Stellt man fest, die Konditionen und Leistungen entsprechen den eigenen Erwartungen, so spricht nichts dagegen, eigene Gebührenfrei.de Kreditkarten Erfahrungen zu sammeln. Das heißt, man kann die Gebührenfrei.de Kreditkarte jederzeit beantragen und sodann nutzen.

gebührenfrei.de im Test - unsere Erfahrungen.
Gebührenfrei.de Kreditkarte
  • Gebührenfreie Kreditkarte
  • Zusätzliche kostenlose Versicherungsleistungen
  • Über 46 Millionen Akzeptanzstellen
Jetzt kostenlose gebührenfrei.de Kreditkarte beantragen
83/100
Bewertung
Zu gebührenfrei.de Kreditkarte
Highlights
  • Gebührenfreie Kreditkarte
  • Zusätzliche kostenlose Versicherungsleistungen
  • Über 46 Millionen Akzeptanzstellen

Weitere Erfahrungsberichte

Top Anbieter
Nach oben
Schließen
gebührenfrei.de
83/100
Zu gebührenfrei.de
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter