Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungsberichte & Tests / Interactive Brokers Erfahrungen / Interactive Brokers Konto eröffnen 2024

Interactive Brokers Konto eröffnen 2024: So gelingt die Eröffnung des Depots

Zuletzt aktualisiert am 11.06.2024
Inhaltlich geprüft durch: Chris

Wer sich mit dem Gedanke trägt, bei Interactive Brokers zu handeln, muss sich dort als Kunde registrieren und ein Konto eröffnen. In diesem Zuge müssten unter anderem verschiedene Dokumente eingereicht werden. In der folgenden Schritt für Schritt Anleitung schildern wir, wie Sie bei Interactive Brokers ein Konto eröffnen können.

Schritt für Schritt Interactive Brokers Konto eröffnen

Wir haben nachfolgend eine Anleitung erstellt, die Sie durch sämtliche Schritte führt und erläutert, wie Sie bei Interactive Brokers ein Konto eröffnen können.

Schritt 1: Konto Eröffnung beantragen
  • Rufen Sie die Webseite auf und klicken Sie auf den roten Button „Konto eröffnen“, der sich oben rechts auf der Webseite befindet.
  • Danach öffnet sich ein Fenster, in dem Sie einige Daten angeben müssen, wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse. Außerdem müssen Sie sich für einen Benutzernamen entscheiden und für ein Passwort und das Land angeben, in dem Sie leben.
  • Sie werden darüber informiert, dass Sie für die Verifizierung Ihres Kontos eine E-Mail erhalten.
  • In der E-Mail ist ein Verifizierungslink enthalten, den Sie anklicken müssen. Damit bestätigen Sie noch einmal, dass Sie tatsächlich ein Konto eröffnen möchten.

Schritt 2: Kontotyp auswählen
  • Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort bei Interactive Brokers ein.
  • Entscheiden Sie sich für ein individuelles Konto oder für ein gemeinsames Konto, falls Sie einen Partner haben.
  • Achtung: Diese Auswahl kann später nicht mehr rückgängig gemacht werden!
  • Bestätigen Sie, dass Sie der wirtschaftliche Eigentümer der Einlagen und Gelder auf dem Konto sind.

Schritt 3: Persönliche Daten erfassen
  • Vervollständigen Sie Ihr Konto und geben Sie einige persönliche Daten an.
  • Abgefragt werden beispielsweise Ihre Wohnanschrift, Ihr Wohnland, das Geburtsland und die Mobilfunknummer.
  • Tätigen Sie Angaben zu Ihrem Ausweis und geben Sie Ihren Steuerwohnsitz inklusive der Steuernummer an.
  • Erfassen Sie Angaben zu Ihrer Beschäftigung.
  • Geben Sie die Höhe des Guthabens an, welches Sie auf Ihr Broker Konto einzahlen möchten.
  • Wählen Sie den Kontotyp, mit dem Sie investieren möchten.
  • Geben Sie die Basiswährung an, in der Ihr Konto geführt werden soll.
  • Beantworten Sie die Sicherheitsfragen, um bei Problemen Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten.

Schritt 4: Aufsichtsrechtliche Angaben
  • Nun müssen Sie einige Angaben zum Einkommen, dem Vermögen und dem Anlageziel tätigen.
  • Antworten Sie unbedingt wahrheitsgemäß, denn Falschangaben führen zur Kontosperre.
  • Abgefragt werden zum Beispiel das Nettovermögen und das flüssige Nettovermögen.
  • Beim flüssigen Nettovermögen handelt es sich um das Vermögen, welches sofort zur Verfügung steht, wie beispielsweise Barmittel oder Kontoguthaben.

Schritt 5: Erfassung der aufsichtsrechtlichen Angaben
  • Dies ist ein sehr wichtiger Teil, denn anhand dieser Angaben erfolgt die Regulierung.
  • An dieser Stelle müssen Sie Angaben zu Ihren Erfahrungen, den Berechtigungen und den Handelsregionen machen.
  • Anhand dieser Angaben wird bestimmt, welche Finanzinstrumente Sie kaufen oder verkaufen dürfen.
  • Kreuzen Sie die Anlageinstrumente an, welche Sie künftig handeln möchten.
  • Außerdem müssen Sie die Region auswählen, auf welchen Märkten Sie aktiv sein möchten.

Schritt 6: Angabe zur Steuerresidenz
  • Im sechsten Schritt müssen Sie Angaben zur Steuerresidenz machen.
  • Bestätigen Sie, dass Sie für ein US Steuerabkommen infrage kommen. In diesem Fall erfolgt eine Erstattung der Quellensteuer.
  • Geben Sie für die US Konvention an, in welchen Land Sie wohnhaft sind.
  • Im Anschluss müssen Sie einige Dinge bestätigen.
  • Bestätigen Sie, dass Sie das Formular online übermitteln möchten.

Schritt 7: Überprüfung des Antrags
  • Klicken Sie auf „Speichern und fortfahren“
  • Hier können Sie noch einmal die angegebenen Daten überprüfen.
  • Danach bestätigen Sie mit einem Klick auf „Kontoeröffnung fortsetzen“, dass Sie das Konto eröffnen möchten.
  • Sie erhalten eine Bestätigung, dass Ihr Antrag auf Kontoeröffnung bei Interactive Brokers angekommen ist und dort geprüft wird.

Schritt 8: Kontoverifizierung
  • Interactive Brokers wird Sie auffordern, einen Identität- und Adressnachweis einzureichen und hochzuladen.
  • Nach einigen Tagen erhalten Sie eine Bestätigung, dass Ihr Konto eröffnet ist.

Interactive Brokers
4.5/5
Interactive Brokers Aktien
Zum Anbieter
Interactive Brokers Highlights
  • Niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
  • Günstigste Finanzierungssätze in der gesamten Branche
Das Investieren in Finanzprodukte ist mit Risiken verbunden. Ihre Anlagen können an Wert gewinnen oder verlieren und Verluste können den Wert Ihrer ursprünglichen Investition übersteigen.

 

Konto Verifizierung bei Interactive Brokers

Wie sämtliche Bankeninstitute und Broker verlangen, müssen Sie auch bei Interactive Brokers eine Kontoverifizierung durchführen. Dieses Verfahren wird zum Beispiel auch dann verlangt, wenn Sie bei einer Bank ein Girokonto eröffnen. Das Verifizieren ist auch dann Pflicht, wenn Sie bei Interactive Brokers ein Demokonto eröffnen möchten. Denn es gibt strenge Regularien, mit der die Geldwäsche verhindert werden soll. Diese Regeln werden von der Finanzaufsichtsbehörde festgelegt.

Nur dann, wenn die Verifizierung zu 100 % abgeschlossen ist, steht Ihnen das Angebot von Interactive Brokers zur Verfügung. Die Verifizierung ist erforderlich, damit der Broker Ihre Identität überprüfen kann. Gleichzeitig dient dieses Verfahren auch Ihrer eigenen Sicherheit. Denn so wird verhindert, dass Betrug vorkommt oder Fremde Zugriff erhalten. Zur Verhinderung der Geldwäsche fordern daher Broker für ihre Kunden in der EU einige Dokumente und Daten an. Damit sollen Geldwäsche und Betrug verhindert werden.

Ein weiterer Grund, warum diese Daten erforderlich sind, ist die Verhinderung von Steuerbetrug. Beim Trader werden verschiedene persönliche Daten abgefragt. Damit ist die Sicherheit der eingezahlten Gelder gewährleistet und für Sie als Kunden gibt es eine maximale Sicherheit. Nach erfolgreicher Verifizierung haben Sie ungehindert Zugang zu allen Angeboten und einen Zugriff auf die Interactive Brokers Steuererklärung.

Im Verifizierungsprozess werden Ihre Identität und Ihre Wohnanschrift bestätigt. Dies erfolgt folgendermaßen:

  • Identität Feststellung: Um Ihre Identität zu verifizieren, wird Interactive Brokers von Ihnen einen amtlichen Lichtbildausweis verlangen, wie zum Beispiel einen Personalausweis oder Reisepass. Diesen müssen Sie einscannen und hochladen.
  • Wohnanschrift Bestätigung: Für die Bestätigung Ihrer Wohnanschrift werden ebenfalls Dokumente verlangt, wie zum Beispiel ein Kontoauszug. Auf dem Kontoauszug muss Ihre Anschrift hervorgehen. Alternativ können Sie auch eine Rechnung von Ihrem Telefonanbieter oder Stromversorger kopieren und einreichen.

Interactive Brokers
4.5/5
Interactive Brokers ETF
Zum Anbieter
Interactive Brokers Highlights
  • Niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • ETFs von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
  • Günstigste Finanzierungssätze in der gesamten Branche
Das Investieren in Finanzprodukte ist mit Risiken verbunden. Ihre Anlagen können an Wert gewinnen oder verlieren und Verluste können den Wert Ihrer ursprünglichen Investition übersteigen.

 

Interactive Brokers Konto eröffnen Fazit

Die Kontoeröffnung ist, wie bei Broker nicht ungewöhnlich, bei Interactive Brokers relativ umfangreich. In diesem Zuge müssen Sie einige persönliche Daten erfassen. Außerdem gibt es einige Gesetze, die eingehalten werden müssen, zum Beispiel bezüglich Ihrer Identität und der Verifizierung. Hier prüft der Broker, ob Sie tatsächlich die Person sind, die das Konto eröffnen möchten. Weitere Vorgaben gibt es auch bezüglich Ihrer Handelserfahrung. Daher müssen Sie bei der Kontoeröffnung angeben, welche Kenntnisse Sie besitzen. Des Weiteren müssen einige Daten angegeben werden, um Steuerbetrug zu verhindern.

Interactive Brokers
4.5/5
Interactive Brokers Forex
Zum Anbieter
Interactive Brokers Highlights
  • 23 Währungspaare
  • Große Marktabdeckung
  • Zahlreiche Funktionen
Das Investieren in Finanzprodukte ist mit Risiken verbunden. Ihre Anlagen können an Wert gewinnen oder verlieren und Verluste können den Wert Ihrer ursprünglichen Investition übersteigen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Top Aktien Anbieter
Freedom24
4.6/5
eToro
4.6/5
Naga
4.5/5
ActivTrades
4.5/5
Avatrade
4.5/5
XTB
4.5/5
justTRADE
4.5/5
xm.com
4.5/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.5/5
DEGIRO
4.4/5
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt
Neueste News
95% aller Sportwettenumsätze von erlaubten Wettanbietern
Das Wetten auf den Ausgang von Sportereignissen wie ...
Verantwortungsbewusstes Glücksspiel – so sagen Sie der Spielsucht den K...
Seit den frühen 2000er Jahren ist die Anzahl ...
Kryptobörse FTX vor der Insolvenz? Betreiber stoppt Auszahlungen
Die Gerüchte schlugen ein wie eine Bombe und ...
Neues Vergleichsportal auf blick.de
Verbraucher haben es in der digitalen Welt nicht ...
DEL 2 – Fahrlässige Falken lassen wieder Punkte liegen
Trotz des guten Starts stehen die Heilbronner Falken ...
1. Bundesliga – „Ich werde nach Dortmund zurückkommen“
Ex-BVB Spieler Henrikh Mkhitaryan hat über seine Rückkehr ...
Formel 1 – Der stressige Aufbau vor Brasilien GP
Die Formel 1 hat einen Supergau noch gerade ...
Formel 1 – Erkenntnisse zum Mexiko GP und Hamilton muss jetzt alles riskieren
Während Lewis Hamilton nach dem zweiten Platz bei ...
Es gibt ein neues Gesicht im deutschen Nationalteam
Trainer Hansi Flick nominiert erstmals von VfL Wolfsburg ...

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von Interactive Brokers hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter