Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungsberichte & Tests / DFB sperrt einen Profi wegen Rassismus für ganze acht Wochen

DFB sperrt einen Profi wegen Rassismus für ganze acht Wochen

Datum:15.09.2021
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Er sei kein Mensch, der „zwischen Hautfarben“ unterscheide, betont Spieler Dennis Erdmann. Das DFB-Sportgericht sieht das aber anders und bestraft den Drittliga-Fußballer wegen rassistischer Äußerungen sehr hart. Der Klub von Erdmann kündigt Berufung an.

Im jüngsten Rassismus-Skandal des deutschen Fußballs ist ein Urteil gefallen und es ist sehr hart. Das Sportgericht des DFB hat Dennis Erdmann, Profi des Teams von 1. FC Saarbrücken, wegen rassistischer Äußerungen im Spiel der 3. Liga gegen Magdeburg für ganze acht Wochen gesperrt. Zwei dieser Spiele hat der 30 Jährige Abwehrspieler bereits abgesessen.

Geldstrafe in Höhe von 3.000 Euro

Außerdem muss er dem Urteil vom Montag in Frankfurt zufolge noch eine Geldstrafe in Höhe von 3.000 Euro zahlen. Ein Sprecher seines Vereins kündigte aber an, in Berufung zu gehen. Auch will der Klub eine Aufhebung der Sperre bis zu der Verhandlung vor dem DFB-Bundesgericht erwirken.
Das Sportgericht ist im Ergebnis der Beweisaufnahme davon überzeugt, dass der Spieler sinngemäß folgende Äußerungen in Richtung des Magdeburger Profis Amara Condé gemacht hat „Er soll mit seinen Eltern in die Heimat paddeln“ so der stellvertretende Vorsitzende des Sportgerichts Stephan Oberholz. Auch habe er ihn mindestens einmal mit dem N-Wort beschimpft. Erdmann streitet alle Vorwürfe ab.

Am ersten Prozesstag hat neben Condé auch seine Magdeburger Mitspieler Baris Atik, Sirlord Conteh und Leon Bell Bell die Vorwürfe gegen Erdmann bestätigt. Dagegen sagten die als Zeugen geladenen Saarbrücker Spieler Adriano Grimaldi, Alexander Groiß und Luca Kerber, sowie der wegen einer Erkrankung nur telefonisch zugeschaltete Kapitän Manuel Zeitz, keine rassistischen Äußerungen von Erdmann während des Spieles am 25. August 21 gehört zu haben.

Diese Aussagen hätten dem Sportgericht zufolge aber die der Magdeburger Spieler nicht in Zweifel ziehen können, obwohl die von Atik einige Zweifel hinterlassen hätten. „Er war nicht der Glaubwürdigste unter der Sonne“ so Oberholz. Dafür sei hier die von dem Hauptbelastungszeugen Conté glaubwürdig gewesen. Erdmann wies alle Anschuldigungen am zweiten Verhandlungstag noch einmal deutlich zurück. „Es waren keine leichten anderthalb Wochen, es fällt mir immer noch nicht leicht, abends ins Bett zu gehen“ kommentierte er und versicherte vor dem Sportgericht „Sie haben gesehen, dass ich kein Typ bin, der zwischen Hautfarben unterscheidet.“

1. FC Saarbrücken hatte hier bereits kurz nach Aufkommen dieser Rassismus-Vorwürfe diese als „unbelegt“ entschieden zurückgewiesen und betont, dass Rassismus „in unseren Reihen keinen Platz“ hat. „In Anbetracht dieser Faktenlage entbehren die einseitig erhobenen und nicht belegten Vorwürfe Magdeburger Spieler jeder belastbaren Grundlage“ so in einer Mitteilung.
Der Vertreter des DFB-Kontrollauschusses, Fred Kreitlow, hatte in seinem Plädoyer alle Vorwürfe gegen Erdmann „im Kern für zutreffend“ befunden. Conté habe hier ausgesagt, dass die Beleidigungen sehr weit über den „Trash-Talk“ unter den Spielern hinausgegangen sei. „Er hat das N-Wort mehrfach von Erdmann vernommen“ so Kreitlow.

Erdmann erhält Bedrohungen

Horst Klettke, der Anwalt des beschuldigten Spielers, sah die seiner Ansicht nach sehr „unpräzisen Aussagen“ der Saarbrücker Spieler zu den Vorwürfen als nicht genug für eine so schwere Strafe an. „Dennis Erdmann hat sich eingelassen und bestimmt gesagt, diese Äußerungen nicht getan zu haben“ kommentierte der Jurist.
„Er hat klar gemacht, dass das überhaupt nicht seine Welt ist.“ Seit dem über die zunächst über die Medien öffentlich gemacht Anschuldigungen, haben der Spieler und seine Familie laut Klettke ungefähr „1500 übelste Beschimpfungen und Bedrohungen“ bekommen. Er hat einen Freispruch gefordert und hält die harte Verurteilung „für nicht gut begründet“.

Ebenfalls interessant
Transfergeflüster in der Bundesliga
Nur noch bis Ende August dürfen deutsche Fußballklubs die Spieler verkaufen und ...
U21: Unglückliches Eigentor leitet aus für das Olympia ein
Die deutschen U21-Fußballer scheitern bei den Olympischen Spielen bereits schon in der ...
Bet365 Promo
Die aktuelle Meldungen, tolle Gerüchte, interessante Zitate, Verletzungen und der Transfergeflüster
1. BVB holt 16-Jährigen Spieler aus Paris 2. Union Berlin verpflichtet Torwart ...
Begeisterter Empfang für Podolski in Polen
Die Fans heißen Lukas Podolski in Polen herzlich willkommen! Lukas Podolski spielte ...
Olympische Spiele Tokio: der Zeitplan, TV-Übertragung und die neue Sportarten
Endlich ist es wieder soweit. In diesem Sommer messen sich die besten ...
Anbieter des Monats
Bet365 - Jetzt Bonus einlösen Jetzt Bonus einlösen
Neueste News
95% aller Sportwettenumsätze von erlaubten Wettanbietern
Das Wetten auf den Ausgang von Sportereignissen wie ...
Verantwortungsbewusstes Glücksspiel – so sagen Sie der Spielsucht den K...
Seit den frühen 2000er Jahren ist die Anzahl ...
Kryptobörse FTX vor der Insolvenz? Betreiber stoppt Auszahlungen
Die Gerüchte schlugen ein wie eine Bombe und ...
Neues Vergleichsportal auf blick.de
Verbraucher haben es in der digitalen Welt nicht ...
DEL 2 – Fahrlässige Falken lassen wieder Punkte liegen
Trotz des guten Starts stehen die Heilbronner Falken ...
1. Bundesliga – „Ich werde nach Dortmund zurückkommen“
Ex-BVB Spieler Henrikh Mkhitaryan hat über seine Rückkehr ...
Formel 1 – Der stressige Aufbau vor Brasilien GP
Die Formel 1 hat einen Supergau noch gerade ...
Formel 1 – Erkenntnisse zum Mexiko GP und Hamilton muss jetzt alles riskieren
Während Lewis Hamilton nach dem zweiten Platz bei ...
Es gibt ein neues Gesicht im deutschen Nationalteam
Trainer Hansi Flick nominiert erstmals von VfL Wolfsburg ...
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Bet365
Bet365 Bonus
Wett-Credits bis zu 100€
AGB gelten
4.6/5
Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden. Bedingung: Mindesteinzahlung €5 und 1xWette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Betano
Betano Bonus
100% bis zu 80€
AGB gelten
4.6/5
Intertops
Intertops Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Bwin
Bwin Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
NEO.bet
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Anbieter des Monats
Bet365 - Jetzt Bonus einlösen Jetzt Bonus einlösen
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Bet365
Bet365 Bonus
Wett-Credits bis zu 100€
AGB gelten
4.6/5
Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden. Bedingung: Mindesteinzahlung €5 und 1xWette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Betano
Betano Bonus
100% bis zu 80€
AGB gelten
4.6/5
Intertops
Intertops Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Bwin
Bwin Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
NEO.bet
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter