blick.de/Erfahrungen / Sport / “Die Königsklasse – das Topspiel” Dortmund gegen Sporting – das große Duell

„Die Königsklasse – das Topspiel“ Dortmund gegen Sporting – das große Duell

Cristiano Ronaldo, Luis Figo und Nani, die Liste der Topspieler, die aus der Jugend von Sporting Lissabon hervorgingen, ist einzigartig. Mit Marco Reus, Antonio Rüdiger oder Mario Götze hat aber auch die Jugendabteilung von Borussia Dortmund einiges zu bieten. So treffen am Dienstag mit Borussia Dortmund und Sporting Lissabon zwei Top-Teams aus Europa aufeinander. Gegen den BVB steht der aktuelle Meister aus Portugal nach dem 1:5 Heimdebakel gegen Ajax Amsterdam wahnsinnig unter Druck.

Weitere Fakten zu dem Spiel

Die Titelfiguren

Der Dortmunder Marco Reus ist nach zahlreichen Verletzungen endlich wieder zurück im Tritt und zwei Saisontore und eine konstant gute Leistung bestätigen es. Mit seinen 32 Jahren will es der BVB-Rekordtorschütze mit der Champions League (18 Tore) diese Saison nochmal genau wissen und ließ im Sommer sogar die EM ausfallen. Der Teamkapitän genießt das Vertrauen von dem Trainer Marco Rose und ist im zehnten Dortmund-Jahr hungrig nach seinem ersten europäischen Titel.

Ricardo Esgaio von Lissabon dürfte den wenigsten deutschen Fans ein großer Begriff sein. Der Verteidiger kam aus der Jugend von Sporting, wechselte dann aber zu Braga, ehe er im Sommer nach vier erfolgreichen Jahren und dem Gewinn des portugiesischen Pokals 2021 wieder zu seinem alten Heimatklub zurückkehrte. Mit einer stolzen Ausstiegsklausel in der Höhe von 45 Millionen Euro.

Die Nebenfiguren

Erling Haaland vom BVB ist derzeit wohl der begehrteste Stürmer in Europa. Real Madrid, Manchester City und Bayern München stehen für das norwegische Sturmtalent bereits in der Schlange. 47 Tore in 48 Bundesligaspielen, dazu 17 Tore in 21 Champions-League-Partien. Die Trefferquote des 21-Jährigen ist beeindruckend und das ist erst der Anfang der Karriere.

Joao Palhinha ist der Mittelfeld-Garant von Lissabon und der Leistungsträger im Kader von Trainer Ruben Amorim. Der 26-Jährige junge Spieler spielte in Sportings Meistersaison im defensiven Mittelfeld eine der wichtigsten Rolle. Wurde in das Kader der Saison gewählt und durfte anschließend mit Portugal zur EM fahren. Er kam Gruppenspiel gegen Frankreich und beim Achtelfinale gegen das Team aus Belgien zu seinem Einsatz.

Die Kulisse

Der Signal-Iduna-Park, auch Westfalenstadion genannt, ist mit 81.365 Plätzen das größte Fußballstadion in Deutschland. Bei den internationalen Spielen dürfen hier allerdings nur 66.099 Fans in der Arena Platz nehmen. Das Stadion mit seinen markanten Pylonen und der legendären „Gelben Wand“ wurde eigentlich für die WM 1974 gebaut und war unter anderem Austragungsort des UEFA-Pokal Finales im Jahr 2001. Außerdem des WM-Halbfinales 2006 als die deutsche Mannschaft gegen Italien ausschied.

Die Spielleitung

Bei dem Anbieter „Amazon Prime Video“ beginnt der Spieltag am Dienstag, 28. September, bereits schon um 19:30 Uhr. Mit einer umfassenden Vorberichterstattung mit dem Moderator Sebastian Hellmann und Expertenteam bestehend aus dem Ex-Nationalspieler Mario Gomez, Köln-Trainer Steffen Baumgart und der BVB-Legende Matthias Sammer. Kommentiert wird das Fußballspiel von Jonas Friedrich und dem Weltmeister Benedikt Höwedes. Im Anschluss des Spieles führen Shary Reeves, Patrick Owomoyela und Florian Kohfeldt durch die Highlights-Show. Auch mit weiteren attraktiven Paarungen des Spieltages wie RB Leipzig vs. Club Brügge, Paris St. Germain vs. Manchester City, FC Porto vs. FC Liverpool und AC Mailand vs. Atletico Madrid.

Die Krypto-Börse des Monats!
Die Krypto-Börse des Monats!
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter