Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungsberichte & Tests / Sildenafil Hormosan: Erfahrungen und Tipps zum Online-Kauf
Partner-Hinweis

Sildenafil Hormosan: Erfahrungen und Tipps zum Online-Kauf

Zuletzt aktualisiert am 07.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Chris

Sildenafil Hormosan mit Online-Rezept bestellen: Einfach & sicher

Medizinische Fachinformationen zu Sildenafil Hormosan

Sildenafil Hormosan ist ein Präparat der Wirkstoffgruppe der PDE-5-Hemmer und gilt seit vielen Jahren als eines der meist angewandten Potenzmittel. Aufgrund seiner Wirkungsweise und spezifischen Eigenschaften ist nur gegen Rezept erhältlich. Was es dabei zu beachten gilt und wie das Präparat online zu bestellten ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Sildenafil Hormosan
  • Deutsches Originalmedikament
  • Kostenfreie 24h-Lieferung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Sildenafil Hormosan mit Online Rezept – Wie bestellt man?

Wer sich den Gang zum Haus- oder Facharzt ersparen möchte, kann Sildenafil Hormosan bequem online bestellen. Bei DoktorABC erfolgt die Bestellung in drei einfachen Schritten. Grundlage ist dabei stets, dass ein behandelnder Arzt die Freigabe des Rezeptes erteilt.

Im ersten Schritt bedarf es der Angabe wichtiger Informationen. Hierbei müssen Sie einen medizinischen Fragebogen ausfüllen, der Aufschluss über Ihren aktuellen Gesundheitszustand ermöglicht. Ferner gilt es, sämtliche Symptome möglichst genau zu beschreiben. Je mehr Informationen der behandelnde Arzt erhält, desto besser kann er Ihren Gesundheitszustand einordnen und die Behandlung einleiten.

online-rezept anfordern

Der zweite Schritt dient der Abfrage des bevorzugten Medikamentes. Ihnen wird eine umfangreiche Liste möglicher Behandlungsoptionen anzeigt, aus denen Sie ein Medikament auswählen können. Alternativ haben Sie die Option, das vorgeschlagene Medikament beizubehalten. Nun erfolgt die Überprüfung durch den behandelnden Arzt.

Dieser wird anhand Ihrer Angaben überprüfen, in welchem Gesundheitszustand Sie sich befinden und ob das ausgewählte Präparat der Behandlung dienlich ist. Sofern Letzteres gegeben ist, stellt Ihnen der behandelnde Arzt online ein Rezept aus. Ist er der Auffassung, dass das Arzneimittel Ihrer Wahl nicht das richtige ist, so wird er Ihnen eine Alternative vorschlagen.

Haben Sie das Online-Rezept für Sildenafil Hormosan erhalten, können Sie im nächsten Schritt die Medikamentenlieferung beantragen. Im Anschluss leitet unser System das Rezept an eine Versandapotheke weitergeleitet. Diese wird das Medikament umgehend für den Versand bereit machen, sodass Sie die Lieferung innerhalb von 48 Stunden versandkostenfrei erhalten.

Selbstverständlichen haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, sich ausschließlich das Rezept per Post zustellen zu lassen und dieses in der Apotheke Ihrer Wahl einzulösen.

Warum kann man Sildenafil Hormosan nicht rezeptfrei kaufen?

Sildenafil Hormosan darf in Deutschland ausschließlich mit einem gültigen Rezept verkauft werden (mehr lesen: Sildenafil Hormosan 50mg und 100mg rezeptfrei online bestellen: Der legale Weg).

Entsprechend ist es in seriösen Apotheken nicht möglich, das Arzneimittel rezeptfrei zu erwerben. Wird es hingegen rezeptfrei angeboten, ist zu Vorsicht geraten. Weitere Informationen hierzu sind auf unseren Seiten verfügbar: „Sildenafil ohne Rezept mit Paypal kaufen: Der legale Weg“ und „Sildenafil 100mg rezeptfrei auf Rechnung: Einfach erklärt„.

Die Gründe dafür, dass Hormosan Sildenafil zu den rezeptpflichtigen Arzneimitteln gehört, sind vielfältig. Hervorzuheben ist in erster Linie ein Medikamentenmissbrauch, der seit Einführung des Präparats immer wieder auftrat. So besteht bei der Einnahme von Patienten ohne vorliegende erektile Dysfunktion ein erhebliches Risiko von Priapismus. Dabei handelt es sich um eine schmerzhafte Dauererektion, die in den meisten Fällen einer ärztlichen Behandlung bedarf.

Eine weitere Problematik findet sich im Bereich der Diagnose weiterer Erkrankungen. Wird ein Präparat wie Sildenafil über einen längeren Zeitraum und ohne ärztlichen Konsultation eingenommen, besteht die Gefahr, dass die Auswirkungen auf die Blutgefäße infolge der regelmäßigen Einnahme anderweitige Erkrankungen verschleiern. Somit besteht das Risiko, dass weitere Erkrankungen trotz Untersuchung unerkannt bleiben.

Sildenafil Hormosan
  • Deutsches Originalmedikament
  • Kostenfreie 24h-Lieferung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Wann wird Sildenafil Hormosan eingesetzt?

Sildenafil Hormosan ist ein Wirkstoff, der ausschließlich bei Erektionsstörungen angewandt wird. Infolge der Einnahme werden die Blutgefäße im Penis indirekt erweitert, indem der Wirkstoff bestimmte Enzyme blockiert. Dies ermöglicht einen leichteren Blutfluss in den Schwellkörper des Penis und führt somit zu einer Erektion. Die Wirkung setzt ausschließlich infolge sexueller Erregung ein. Auf den Seiten „Tadalafil vs Sildenafil: Das sind die Unterschiede“ und „Sildenafil vs Vardenafil: Das sind die Unterschiede“ haben wir die PDE-5-Hemmer verglichen.

Erfahrungen mit Sildenafil Hormosan: So wurde das Mittel bewertet

Wie die Erfahrungen bisheriger Patienten ergeben haben, zeigt sich Sildenafil Hormosan als wirksames und gut verträgliches Arzneimittel. Nur wenige berichten von minderschweren Nebenwirkungen. Bezüglich der Anwendung wird das Präparat zudem oftmals als angenehm bewertet, da die kleinen Tabletten lediglich mit einem Schluck Wasser eingenommen werden müssen.

sidenafil hormosan

Die größten Kritikpunkte finden sich im Bereich des Preis/Leistungs-Verhältnisses. Verglichen mit anderen Medikamenten erscheint Sildenafil Hormosan teuer. Unter den Potenzmitteln liegt es hingegen in einem guten Preis/Leistungs-Verhältnis.

Hinsichtlich der Nebenwirkungen zeigen die Berichte bisheriger Patienten lediglich geringfügige Symptome. Die häufigste Nebenwirkung sind Gesichtsrötungen, die eine Folge der erweiterten Blutgefäße nach der Einnahme von Sildenafil Hormosan sind. Darüber hinaus kommt es in seltenen Fällen zu Muskelschmerzen, Schluckbeschwerden sowie einer verstopften Nase.

Wirkmechanismus: So wirkt Sildenafil Hormosan

Sildenafil Hormosan besteht primär aus einem selektiven PDE-5-Inhibitor. Dies sorgt dafür, dass der Abbau von cGMP in den glatten Gefäßmuskelzellen gehemmt wird. Infolge der Einnahme wird die Proteinkinase G aktiviert, die die Myosin-leichte-Ketten-Kinase, kurz MCLK, phosphoryliert und deren Aktivität einschränkt.

Da Sildenafil Hormosan primär von dem Polymorphismus C825T des GNB3-Gens abhängig ist, kann die Wirkung von Patient zu Patient unterschiedlich sein. Je nach Art des Genotyps kann die Wirkung sich stärker oder schwächer entfalten. Auf der Seite „Wie kann man die Wirkung von Sildenafil verstärken?“ haben wir weitere Informationen zusammengestellt.

Zu beachten ist, dass das Arzneimittel grundsätzlich keine Erektionen erzeugt. Es wirkt ausnahmslos erektionsverstärkend. Dies bedeutet in der praktischen Anwendung, dass eine sexuelle Stimulierung vorliegen muss, um die Wirkung von Sildenafil Hormosan zu entfalten. Im Umkehrschluss neigt sich die Erektion dem Ende zu, sobald die sexuelle Stimulation endet.

Anwendung von Sildenafil Hormosan

Potenzmittel wie Sildenafil Hormosan erleichtern das Erreichen der Erektion und verlängern zugleich die Dauer der Erektion. Der enthaltene Wirkstoff erweitert indirekt die Gefäße und entspannt die Gefäßmuskulatur. Infolgedessen erreicht mehr Blut den Schwellkörper des Penis und verstärkt so die Erektion.

Abseits dessen wird Sildenafil u.a. für die Behandlung einer pulmonalen Hypertonie eingesetzt. Dabei handelt es sich um einen Bluthochdruck im Lungenkreislauf. Durch die sich erweiternden Blutgefäße wird der Blutdruck nach Einnahme des Medikamentes gesenkt.

Linktipps:

Was ist bei der Einnahme von Sildenafil Hormosan zu beachten?

Grundsätzlich sollte das Arzneimittel ausschließlich nach Absprache mit dem behandelnden Arzt eingenommen werden. Auf diese Weise ist es unter anderem möglich, die Dosierung genau an den individuellen Bedarf anzupassen.

Die Einnahme von Sildenafil Hormosan erfolgt etwa eine Stunde vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr. Hierzu wird eine Tablette unzerkaut und mithilfe von Wasser eingenommen. Sollte sich nach den ersten Einnahmen das Gefühl einstellen, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist, sollten Sie Ihren Arzt erneut kontaktieren und die Dosierung anpassen lassen.

Wie lange die Wirkung anhält, variiert von Patient zu Patient zwischen einer halben bis hin zu einer vollen Stunde.

Ein wichtiger Faktor, der die Wirkung beeinflussen kann, ist zuvor aufgenommene Nahrung. Vor der Einnahme sollte auf üppige Speisen verzichtet werden, um die Entfaltung der Wirkung nicht ungewollt in die Länge zu ziehen.

Nebenwirkungen von Sildenafil Hormosan

Wie bei den meisten Medikamenten kann es in seltenen Fällen zu Nebenwirkungen kommen. Typische Nebenwirkungen nach der Einnahme von Sildenafil Hormosan sind unter anderem:

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • grippeähnliche Symptome
  • Kopfschmerzen
  • Rötungen der Haut
  • Übelkeit

Sollte es nach der Einnahme von Sildenafil Hormasan zu etwaigen Nebenwirkungen kommen, ist es ratsam, diese mit einem Arzt zu besprechen.

Wechselwirkungen von Sildenafil Hormosan mit anderen Medikamenten

Sildenafil Hormorsan wird mithilfe der Enzyme CYP3A4 und CYP2C9 in der Leber abgebaut. Da auch andere Arzneimittel eine Wirkung auf entsprechende Enzyme entfalten können, können diese auf die Wirkung von Sildenafil Einfluss nehmen. Zwar sind bislang keinerlei Auswirkungen diesbezüglich bekannt, doch ist es ratsam, zunächst eine niedrige Anfangsdosis zu wählen.

Weiterhin kann sich Sildenafil auf die Wirksamkeit weiterer Medikamente auswirken, die parallel eingenommen werden. Insbesondere das blutdrucksenkende Riociguat ist hier zu nennen.

Eine Einnahme beider Präparate kann den blutdrucksenkenden Effekt verstärken, weshalb von der gleichzeitigen Einnahme abzuraten ist. Selbiges gilt für die gleichzeitige Einnahme von Alphablockern sowie Amiodipin. Diese bergen ebenfalls das Risiko, auf eine verstärkte blutdrucksenkende Wirkung.

Aufgrund unzureichender Datenlage wird Frauen zudem grundsätzlich davon abgeraten, das Arzneimittel während der Schwangerschaft einzunehmen. Erste Studien haben ergeben, dass die Einnahme möglicherweise gesundheitsschädliche Folgen für den Fötus haben kann. Ausnahmen sind hierbei ausschließlich dringend erforderliche Anwendungen durch den behandelnden Arzt.

Anwendungsbeschränkungen und Gegenanzeigen

Bei Sildenafil Hormosan handelt es sich um ein sehr spezifisches Präparat, weshalb es einige Faktoren gibt, die gegen eine Anwendung sprechen.

Primär ist von einer Anwendung abzuraten, wenn eine Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe vorliegt oder Patienten und Patientinnen an einer NAION leiden.

Weitere Gegenanzeigen, die zumindest den ärztlichen Rat erfordern, sind beispielsweise:

  • akute Geschwüre im Verdauungstrakt
  • niedriger Blutdruck sowie Blutgerinnungsstörungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • eingeschränkte Nieren- oder Leberfunktion
  • Penismissbildungen
  • degenerative Retinaerkrankungen

Ausgeschlossen von der Behandlung mit Sildenafil Hormosan sind neben Frauen auch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Bei nicht volljährigen männlichen Personen darf das Arzneimittel generell weder verschrieben noch angewandt werden.

Mitunter kann es vorkommen, dass der Arzt das Präparat trotz vorhandener Gegenanzeige verordnet und ein Rezept ausstellt. In etwaigen Situationen sollten zunächst Arzt oder Apotheker dazu befragt werden.

So kann es sein, dass der therapeutische Nutzen das Risiko überwiegt und eine Behandlung trotz Gegenanzeige sinnvoll ist.

Wichtige Hinweise

Die Wirkung von Sildenafil Hormosan auf den Körper ist stark von der Dosierung abhängig. Insbesondere bei hoher Dosierung besteht eine erhöhte Gefahr, dass sich Nebenwirkungen einstellen. Selbiges gilt auch für die Einnahme in Kombination mit Alkohol.

Vorsicht ist zudem bei Allergien geboten. Sildenafil Hormosan enthält wohl Bindemitteln mit der E-Nummer E 466 als auch Farbstoffe mit der E-Nummer E132. Beide können allergische Reaktionen hervorrufen.

Zwar handelt es sich bei Sildenafil Hormosan grundsätzlich um ein verschreibungspflichtiges Präparat. Dennoch können weitere Arzneimittel zu Wechselwirkungen führen. Bevor ein neues Präparat eingenommen wird, ist der Kontakt zum Hausarzt angeraten. Dieser kann genau bestimmen, ob die Gefahr einer Wechselwirkung gegeben ist und entsprechende Maßnahmen treffen.

Während der Behandlung mit dem Präparat sollte gänzlich auf die Einnahme von Produkten verzichtet werden, die Grapefruit enthalten. Der darin enthaltene Hemmstoff birgt das Risiko, dass die Wirkung des Präparats ungewollt verstärkt wird.

Sildenafil Hormosan
  • Deutsches Originalmedikament
  • Kostenfreie 24h-Lieferung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
DoktorABC Exklusivangebot
DoktorABC - Jetzt zu DoktorABC Jetzt zu DoktorABC
DoktorAbC bietet effektive Lösungen für Männerprobleme (ED) - Ihre Behandlung diskret mit Online-Rezept bestellen.
Sildenafil Hormosan online bestellen
Sildenafil HormosanSildenafil Hormosan online bestellen
Unser Versprechen!

Alle unsere Inhalte werden von versierten, medizinischen Redakteuren geprüft. Unser Ziel ist es, fachlich korrekte, jedoch leicht verständliche Informationen zu Krankheitsbildern und Medikamenten zu liefern. Neben der redaktionellen Prüfung garantieren wir, ausschließlich Informationen aus seriösen Quellen zu verwenden.

Wichtig:

Unsere Artikel und Inhalte stellen keinen Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch einen Arzt vor Ort dar. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass unsere Fachbeiträge nicht dazu verwendet werden dürfen eigenständig Diagnosen vorzunehmen oder Behandlungen zu initiieren.

Top Anbieter
DoktorABC
4.9/5
Dokteronline.com
Dokteronline.com
Dokteronline.com Erfahrungen
4.8/5
Treated
4.7/5
ZAVA
4.6/5
0.0/5

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
DoktorABC
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter