Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungsberichte & Tests / Sildenafil Pfizer: Erfahrungen & Tipps zum Online-Kauf

Sildenafil Pfizer: Erfahrungen & Tipps zum Online-Kauf

Zuletzt aktualisiert am 19.01.2023
Inhaltlich geprüft durch: Chris

Sildenafil Pfizer mit Online-Rezept bestellen: Einfach & sicher

Medizinische Fachinformationen zu Sildenafil Pfizer

Sildenafil von Pfizer beinhaltet den gleichnamigen Wirkstoff, der auch in Viagra enthalten ist. Das Medikament sollte aus verschiedenen Gründen nicht unbedacht eingenommen werden. Wichtige Fragen, wie beispielsweise worauf zu achten ist, welche Erfahrungen andere Anwender gemacht haben und welche Risiken bestehen, sollten stets vorher beantwortet sein.

Sildenafil Pfizer
  • Deutsches Originalmedikament
  • Kostenfreie 24h-Lieferung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Sildenafil Pfizer mit Online-Rezept – Wie bestellt man?

Das Bestellen von Sildenafil Pfizer ist über das Online-Rezept einfach und schnell erledigt. Folgende Schritte sind dazu erforderlich:

Fragenkatalog

Damit ein Online-Arzt auch ohne persönlichen Gegenüber-Kontakt eine fachliche Beurteilung über eine Einnahme von Sildenafil Pfizer abgeben kann, hat der Patient Angaben mittels eines medizinischen Fragebogens über bestehende Symptome und den Gesundheitszustand im Allgemeinen zu machen.

Es ist angeraten, ausschließlich wahre Antworten zu geben und den Fragebogen vollständig auszufüllen. Je mehr und detailliertere Angaben der Online-Arzt erhält, desto besser kann er eventuelle Risikofaktoren ausschließen beziehungsweise einschätzen.

sildenafil pfizer online

Sildenafil Pfizer bestellen

Ist der medizinische Fragebogen fertig ausgefüllt, geht es zur Bestellung von Sildenafil Pfizer über. Das Medikament befindet sich entweder direkt unter den vorgeschlagenen Medikamenten oder ist über die Suchfunktion aufzufinden. Nun wird es ausgewählt, bestellt und bezahlt.

Online-Rezept-Bearbeitung

Der medizinische Fragebogen wird auf virtuellem Wege zum Online-Arzt weitergeleitet, der als einziger Zugriff auf die Patientenangaben erhält.

Ob der Online-Arzt dem Patienten ein Online-Rezept für Sildenafil von Pfizer ausstellt, hängt davon ab, wie erfolgversprechend der Arzt die Behandlung mit dem Medikament sieht und ob er Bedenken aufgrund eines erhöhten Gesundheitsrisikos hat. Eine fehlende Indikation und vorhandene Kontraindikationen sind Ausschlusskriterien. In dem Fall wird dem Patienten der bezahlte Betrag erstattet.

Liegt eine Indikation vor und der Online-Arzt erkennt kein erhöhtes Gesundheitsrisiko, stellt er das Online-Rezept aus und leitet es an eine kooperierende, zugelassene Apotheke innerhalb der EU weiter.

Unsere Erfahrungen mit Online-Rezept-Anbietern:

Medikamentenversand

Sobald der Apotheke das gültige Online-Rezept vorliegt, veranlasst diese die Versendung an die vom Patienten gewünschte Lieferadresse. Die Lieferdauer beträgt in der Regel zwischen ein und zwei Werktage.

Warum kann man Sildenafil Pfizer nicht rezeptfrei kaufen?

Sildenafil Pfizer fällt in Deutschland zum gesundheitlichen Schutz der Patienten unter die Verschreibungspflicht. Das Medikament kann schwere Nebenwirkungen auslösen, die vor allem bei falscher Anwendung begünstigt werden und für lebensbedrohliche Situationen sorgen können.

Zudem sind Medikamentenfälschungen erhältlich, die ein besonders hohes Gesundheitsrisiko darstellen. Im besten Fall verliert der Patient „nur“ den Kaufpreis, weil die Sildenafil-Fälschung einem Placebo gleicht und wirkungslos ist. Schwerwiegende Folgen kann eine Sildenafil-Fälschung mit sich bringen, wenn Schad- und/oder Giftstoffe beinhaltet sind.

Außerdem soll ein Medikamentenmissbrauch von Sildenafil Pfizer mit der Rezeptpflicht eingedämmt werden. Ein Missbrauch liegt zum Beispiel vor, wenn der Patient das Medikament häufiger als zulässig einnimmt und/oder an Dritte weitergibt.

Über die Verschreibungspflicht ist der Arzt-Patient-Kontakt gewährleistet, sodass Patienten über eventuelle Risiken informiert und eine für ihre Person geeignete Dosierung verordnet bekommen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten: „Sildenafil 100mg rezeptfrei auf Rechnung: Einfach erklärt“ und „Sildenafil ohne Rezept mit Paypal kaufen: Der legale Weg„.

Wenngleich keine vollständige Kontrolle über die Gesamtzahl verschriebener Sildenafil deutschlandweit möglich ist, fallen Missbräuche früher oder später meist auf und können verhindert werden. Das wichtigste Argument für die Rezeptpflicht von Sildenafil Pfizer ist aber die medizinische Prüfung, ob Sildenafil die bestmögliche Behandlungsoption darstellt und von einer risikoarmen Verträglichkeit auszugehen ist.

Sildenafil Pfizer
  • Deutsches Originalmedikament
  • Kostenfreie 24h-Lieferung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Wann wird Sildenafil Pfizer eingesetzt?

Sildenafil Pfizer findet Einsatz bei Männern mit funktionellen Erektionsstörungen (erektiler Dysfunktion). Darunter fallen eine unzureichende Penissteife und eine unzufriedenstellende Erektionsdauer, durch welche eine Ejakulation zu schnell eintritt oder nicht zu erreichen ist.

sildenafil pfizer

Häufig erhalten ältere Männer durch die Einnahme von Sildenafil Pfizer Unterstützung, um kleinere physische Ursachen für die erektile Dysfunktion auszuschalten.

Dazu zählen vor allem altersbedingte Gefäßverengungen. Oftmals ist die Funktionsstörung auch auf psychische Auslöser zurückzuführen, wie Angst vor dem Versagen, Stress im Alltag oder Schamgefühle. Dann wird Sildenafil Pfizer eingesetzt, um diese Blockaden zu lösen und ein erfülltes Sexualleben wieder herzustellen.

Erfahrungen mit Sildenafil Pfizer: So wurde das Medikament bewertet

Die meisten Informationen über Sildenafil Pfizer sind vom Hersteller und dem Medikamentenhandel zu erfahren. Ein reales Bild über verschiedene Eigenschaften des Medikaments lassen sich allerdings über Personen verschaffen, die bereits Erfahrungen mit Sildenafil von Pfizer gemacht haben.

Eine der bekanntesten, deutschen Plattformen für Gesundheit und Medikamentenerfahrungen ist unter sanego.de zu finden. Hier haben aktuell fünf Anwender ihre Erfahrungen mit Sildenafil Pfizer in Form von einer Punktebewertung öffentlich geteilt. Hierbei gilt 1 als besonders schlecht und 10 als hervorragend, was zu folgendem Ergebnis führt:

  • Wirksamkeit: 7,4
  • Verträglichkeit: 7,2
  • Anwendung: 8,0
  • Preis/Leistungs-Verhältnis: 9,0
  • Empfehlung: 8,0
  • Gesamtdurchschnitt: 7,9

In Bezug auf Nebenwirkungen haben drei der fünf Anwender ihre Erfahrung wie folgend bekannt gegeben:

  • Gesichtsrötungen: 60 Prozent
  • Muskelschmerzen: 20 Prozent
  • Schluckbeschwerden: 20 Prozent
  • Nasenverstopfung: 20 Prozent

Wirkmechanismus: So wirkt Sildenafil Pfizer

Sildenafil von Pfizer beinhaltet den gleichnamigen Wirkstoff, der auf zwei unterschiedliche Weisen wirkt:

Hemmung eines verantwortlichen Botenstoffes

Bleibt eine Erektion trotz sexueller Stimulierung aus oder nicht ausreichend lang bestehen, liegt dies häufig an dem Botenstoff cGMP (cyclisches Guanosinmonophosphat), der noch vor Beendigung des sexuellen Reizes oder der Ejukation ausgeschüttet wird. Um diese Aktivität zu reduzieren oder zu verhindern, sorgt der Wirkstoff Sildenafil für die Hemmung des Enzyms, das zu großen Teilen an der Auslösung beteiligt ist. Bei dem Enzym handelt es sich um Phosphodiesterase-V, weshalb Sildenafil auch als PDE-5-Hemmer bezeichnet wird.

Muskelentspannung

Durch die Hemmung des PDE-5-Enzyms kommt es zusätzlich zu einer Entspannung der glatten Muskulatur. Diese befindet sich auch in Schwellkörpern und sorgt dort im entspannten Zustand für mehr Raumvolumen für Blut. Dementsprechend fließt dieses vermehrt ein und intensiviert die Erektion, sodass eine ausreichende Penissteife zu erreichen ist.

Dosierung und Anwendung von Sildenafil Pfizer

Sildenafil von Pfizer wird in der Regel als Tablette eingenommen. Diese ist zusammen mit einem Glas Wasser zwischen zwei Mahlzeiten unzerkaut einzunehmen.

Der Hersteller empfiehlt eine Dosis von 50 Milligramm. Je nach Wirkung und Verträglichkeit kann diese bis auf maximal 100 Milligramm erhöht oder bis auf 25 Milligramm gesenkt werden.

Welche Dosierung angeraten ist, wird vom Online-Arzt für jeden Patienten individuell bestimmt. Diese Entscheidung macht er von Faktoren wie der Schwere der Symptome, dem Alter, dem Gesundheitszustand und eventuellen Kontraindikationen abhängig. Weicht die vom Arzt festgesetzte Dosierung von der Dosierungsempfehlung des Herstellers ab, ist diese einzuhalten. Von einem selbstständigen Herabsetzen oder Erhöhen der Dosierung ohne ärztliche Zustimmung sollte abgesehen werden.

Die Einnahme ist circa 50 bis 60 Minuten vor der gewünschten Erektion einzunehmen. Diesen Zeitrahmen benötigt Sildenafil Pfizer bis zum Wirkungseintritt.

Grundsätzlich ist eine Dosierung/Einnahme pro Tag vorzunehmen. Auf mehrere Einnahmen innerhalb von 24 Stunden sollte auch dann verzichtet werden, wenn dadurch erst die verordnete Dosiermenge erreicht wird.

Sildenafil Pfizer kann bei zufriedenstellender Wirkung und guter Verträglichkeit über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Eine zeitliche Beschränkung der Behandlungsdauer ist nicht gegeben. Dennoch sollte das Medikament spätestens dann abgesetzt werden, wenn eine Verbesserung der erektilen Dysfunktion ohne zusätzliche Medikation (wieder) zu einer zufriedenstellenden Erektion führt.

Unsere Linktipps:

Was ist bei der Anwendung von Sildenafil Pfizer zu beachten?

Sildenafil Pfizer sollte außerhalb der Mahlzeiten angewendet werden. Zwischen der Einnahme und einer Mahlzeit sind mindestens 60 Minuten zu liegen, damit durch das Essen die Wirkung des Medikaments nicht negativ beeinflusst wird.

Vor allem bei den ersten Einnahmen ist auf eventuelle Nebenwirkungen zu achten. Treten diese verstärkt auf und/oder senken das Wohlbefinden spürbar, sollte der Arzt informiert werden.

Bei mehrfachen Einnahmen innerhalb von 24 Stunden sowie einer Dosierung von über 100 Milligramm liegt eine Überdosierung vor. In dem Fall ist besonders auf etwaige Nebenwirkungen zu achten und im Notfall der ärztliche Notfalldienst zu benachrichtigen.

Sildenafil Pfizer weist keine verbesserte Wirkung bei einer Anwendung von über 100 Milligramm auf. Aufgrund der Überdosierung und damit erhöhten gesundheitlichen Risiken sollte unbedingt auf das Überschreiten der Maximaldosis verzichtet werden.

Nebenwirkungen von Sildenafil Pfizer

Wie nahezu bei allen Medikamenten kann es auch nach der Einnahme von Sildenafil Pfizer zu leichten bis schwerwiegenderen Nebenwirkungen kommen.

Betroffene Anwender geben eine verstopfte Nase, Muskelschmerzen, Hautrötungen vor allem im Gesichtsbereich sowie Schluckbeschwerden am häufigsten unter den möglichen Nebenwirkungen an. Manche beklagen Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit und Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel und erhöhte Müdigkeit.

Zudem kann es zu einer verminderten Berührungsempfindlichkeit, Sehbeschwerden bei Farben und in Bezug auf die Sehschärfe sowie Augentrockenheit und Ohrgeräusche kommen. In selteneren Fällen treten ein beschleunigter Puls, Herzrasen und Brustschmerzen auf.

Wechselwirkungen von Sildenafil Pfizer mit anderen Medikamenten

Wechselwirkungen sind möglich, wenn neben Sildenafil Pfizer weitere Medikamente während der Wirkungsdauer verabreicht werden. Dies führt meist zu Wirkungsveränderungen und einem gesteigerten Risiko von auftretenden Nebenwirkungen.

Deshalb sollten manche Medikamente nicht zeitgleich mit Sildenafil eingenommen werden, wie beispielsweise:

  • Medikamente, deren Abbau ebenfalls über die Enzyme CYP3A4 und CYP2C9 in der Leber erfolgt, wie beispielsweise Ketoconazol, Erythromycin sowie Cimetidin
  • HIV-Protease-Hemmer wie Ritonavir und Saquinavir
  • Nicorandil zur Gefäßerweiterung
  • Nitrathaltige Medikamente sowie Riociguat zur Senkung des Blutdrucks
  • Alphablocker zur Behandlung von Gefäßverengungen und Bluthochdruck

Anwendungsbeschränkungen und Gegenanzeigen

Gegenanzeigen sind sogenannte Kontraindikationen, bei deren Vorliegen von einer Behandlung mit Sildenafil Pfizer abzusehen ist oder die Einnahme nur nach ärztlicher Anweisung eingeschränkt erfolgen sollte. Zu diesen Gegenanzeigen gehören unter anderem folgende:

  • Bekannte Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Sildenafil oder andere PDE-5-Hemmer
  • Blindheit aufgrund eines Gefäßverschlusses (NAION)
  • Schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nach erlittenem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Eingeschränkte Nieren- und/oder Leberfunktion
  • Zu niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Wichtige Hinweise

Der Verzehr von Grapefruit und Alkoholkonsum können zu einer Wechselwirkung führen und die Wirkung von Sildenafil Pfizer verstärken. Deshalb sollte bei Einnahme des Medikaments darauf verzichtet werden.

Die Anwendung von Sildenafil Pfizer ist erst ab einem Alter von 18 Jahren zulässig.

Sildenafil Pfizer
  • Deutsches Originalmedikament
  • Kostenfreie 24h-Lieferung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
DoktorABC Exklusivangebot
DoktorABC - Jetzt zu DoktorABC Jetzt zu DoktorABC
Sildenafil Pfizer online bestellen
Sildenafil PfizerSildenafil Pfizer online bestellen
Unser Versprechen!

Alle unsere Inhalte werden von versierten, medizinischen Redakteuren geprüft. Unser Ziel ist es, fachlich korrekte, jedoch leicht verständliche Informationen zu Krankheitsbildern und Medikamenten zu liefern. Neben der redaktionellen Prüfung garantieren wir, ausschließlich Informationen aus seriösen Quellen zu verwenden.

Wichtig:

Unsere Artikel und Inhalte stellen keinen Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch einen Arzt vor Ort dar. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass unsere Fachbeiträge nicht dazu verwendet werden dürfen eigenständig Diagnosen vorzunehmen oder Behandlungen zu initiieren.

Top Anbieter
DoktorABC
4.9/5
Dokteronline.com
Dokteronline.com
Dokteronline.com Erfahrungen
4.8/5
Treated
4.7/5
ZAVA
4.6/5
0.0/5

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

sdfgfdgcsdfgfdgcw
Nach oben
Schließen
Doktor ABC
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter