Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.

Wegovy: Erfahrungen & Tipps zum Online-Kauf

Datum: 08.11.2023
Inhaltlich geprüft durch: Chris

Wegovy mit Online-Rezept bestellen: Einfach & sicher

Medizinische Fachinformationen zu Wegovy

Über wenig Medikamente gab es eine so breite mediale Berichterstattung wie über Wegovy. Das auf dem Wirkstoff Semaglutid basierende Arzneimittel geht bei der Gewichtsreduktion neue Wege. Dabei ist es derart erfolgreich, dass es bei den „Abnehmspritzen“ sogar Lieferengpässe gab. Das sind die wichtigsten Infos zu den bisherigen Erfahrungen mit Wegovy.

Wegovy bestellen
Wegovy mit Online Rezept
  • Wegovy zur Gewichtsreduktion
  • Effektive Abnehmspritze
  • Schnelle Lieferung nach Hause

Wegovy mit Online Rezept – Wie bestellt man?

Die zwischenzeitlichen Lieferengpässe haben dazu geführt, dass nicht jeder Hausarzt Wegovy ohne Weiteres verschreibt. Ohne Rezept ist Wegovy in Deutschland nicht erhältlich. Das bedeutet jedoch nicht, dass Verbraucher der Weg zur effektiven Gewichtsreduktion über die neuen Medikamente deshalb verbaut wäre (weitere Informationen hierzu: „Ist der Erwerb von Wegovy ohne Rezept in Deutschland legal? – Wir klären auf“ und „Ozempic (Semaglutid) rezeptfrei online bestellen: Der legale Weg„.

Die Alternative: Bestellung über Online-Arztpraxen mit qualifizierter Beratung. Nachdem entsprechende Gerichtsurteile auf EU-Ebene die Online-Apotheken dem stationären Apothekenverkauf gleichgestellt wurden, wurde der digitale Einkauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten erleichtert.

online-rezept anfordern

In diesen Schritten läuft die Bestellung mit Online-Rezept ab:

  • Fragebogen ausfüllen und Behandlung mit Medikamentenwunsch wählen
  • Arzt prüft den Fragebogen und berät bei Bedarf
  • Mediziner stellt Rezept aus und leitet es an angeschlossene Apotheke weiter
  • Päckchen wird direkt verschickt und schnell an den Verbraucher geliefert

Die Ausstellung eines Onlinerezeptes durch einen Arzt und eine schnelle Verschickung sind beispielsweise über Dokteronline.com oder DoktorABC.com möglich. Der Beratungstermin lässt sich digital oft schneller vereinbaren als in der Hausarztpraxis. Die Seite bietet zudem ausführliche Informationen zur Anwendung von Wegovy.

Warum ist Wegovy nicht ohne ärztliches Rezept erhältlich?

Wegovy ist aus mehreren Gründen nicht rezeptfrei erhältlich. Zunächst weil das Medikament einem Hormon nachgebildet ist, das an vielen Stellen in den Organismus eingreift. Auch der Umstand, dass es gespritzt werden muss, begründet aus rechtlicher Sicht eine Verschreibungspflicht.

Durch die Pflicht soll auch vermieden werden, dass Menschen aufgrund mangelnder Beratung versehentlich zu Wegovy greifen und Schäden davon tragen. Tatsächlich gibt es Erkrankungen, bei denen die Anwendung von Wegovy nicht ratsam ist. Dazu zählen:

  • bei Vorfällen von Schilddrüsenkrebs in der Familie
  • bei Diabetes Typ 1
  • bei einer Allergie gegen Semaglutid
  • im Fall von starken Magenproblemen
  • während einer Schwangerschaft und in der Stillzeit

Die Rezeptpflicht soll dazu führen, dass der beratende Arzt solche „Kontraindikationen“ prüft. Außerdem sollte noch beachtet werden, dass der Wirkstoff von Wegovy die Aufnahme des Mageninhalts verzögert. Somit kann Wegovy die Wirkung anderer Medikamente verzögern. Das sollte der Arzt bei der Rezeptausstellung ebenfalls im Blick haben.

Einen Ausschlussgrund für die Anwendung ergibt sich daraus nicht. In Einzelfällen kann es jedoch sinnvoll sein, deren Dosierung oder das konkrete Präparat zu verändern.

Unbedingt vermieden sollte schließlich, dass untergewichtige Personen oder Menschen mit Magersucht Wegovy anwenden. Bei bestehendem Untergewicht und Anorexia nervosa ist die Einnahme gefährlich.

Wegovy bestellen
Wegovy mit Online Rezept
  • Wegovy zur Gewichtsreduktion
  • Effektive Abnehmspritze
  • Schnelle Lieferung nach Hause

Wann wird Wegovy verschrieben?

Entwickelt wurden Arzneimittel mit Semaglutid zur Gewichtsreduktion zur Behandlung von Übergewicht bei Patienten mit Diabetes Typ 2. Dabei war das Arzneimittel derart effektiv, dass es auch bei Menschen ohne Diabetes zum Einsatz kam (auch lesen: Symptome und Anzeichen von Diabetes (Zuckerkrankheit).

Wegovy bestellen

Die erste Freigabe für diese Zielgruppe erfolgte in den USA. Feldstudien bewiesen den Erfolg der Behandlung bei begrenzten Nebenwirkungen. Im Januar 2022 erhielt Wegovy auch die Zulassung für die Europäische Union. Das sind die beiden Einsatzziele laut Zulassung:

  • Bekämpfung von Adipositas
  • Behandlung von Patienten mit gewichtsbezogenen Gesundheitsproblemen

Erfahrungen mit Wegovy: So wurde die Abnehmspritze von sanego-Benutzern bewertet

Wegovy erzielt bei der Gewichtsreduktion effektive Erfolge. Da der Wirkstoff unter anderem das Appetitgefühl im Gehirn zügelt, verlangt Wegovy keinen so starken inneren Kampf gegen den „inneren Schweinehund“. Auch der nach Diäten bekannte Jojo-Effekt lässt sich vermeiden, wenn das Medikament dauerhaft eingenommen wird. Diese positiven Erfahrungen werden vielfach hervorgehoben.

Die allgemeine Verträglichkeit war gut genug, um das Medikament für einen großen Markt freizugeben. Laut Studien traten eine Reihe von Wegovy-Nebenwirkungen auf. Das sind die Dinge, die in Erfahrungsberichten von Nutzern vorkommen:

  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Magenprobleme
  • Müdigkeit

Nebenwirkungen dieser Art lassen sich senken, indem man nicht sofort mit der kompletten Dosis einsteigt. Es empfiehlt sich eine schleichende Dosierung. Das bedeutet, dass in der Einstiegsphase eine kleinere Dosis verabreicht wird. So kann sich der Körper an das Medikament gewöhnen. Aus manchem Erfahrungsbericht geht hervor, dass die Nebenwirkung sich nur am Anfang bemerkbar machte.

Wie der Name „Abnehmspritze“ bereits verrät, muss Wegovy zur Anwendung injiziert werden. Wegovy muss nur einmal pro Woche verabreicht werden. Dadurch gestaltet sich die Anwendung wesentlich einfacher als bei Insulin oder anderen Medikamenten. Für die Anwendung ist das ein Vorteil.

Wer sich vor Spritzen scheut, mag darin auch einen Nachteil sehen. Um die Injektion kommt man bei Wegovy nicht umhin. Auf der Seite „Spritzen zum Abnehmen – welche Optionen gibt es?“ haben wir weitere Informationen zusammengestellt.

In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis schlagen verschiedene Faktoren zu Buche. Zunächst muss gesagt werden, dass die Kosten aktuell noch nicht durch Krankenkassen übernommen werden. Lieferengpässe haben zudem dazu geführt, dass das Medikament des dänischen Pharmakonzerns recht teuer ist. In Europa ist es jedoch noch günstiger als in den USA.

Im Vergleich mit einer operativen Behandlung von Übergewicht und möglichen Folgeerkrankungen von Adipositas kann sich die Leistung von Wegovy sehen lassen.

Der wichtigste Leistungsvorteil: Die Behandlung erlaubt ein Abnehmen ohne permanentes Hungergefühl. Damit erkaufen sich die Nutzer ein wichtiges Stück Lebensqualität.

Linktipps: 

Wirkmechanismus: So wirkt Wegovy zur Gewichtsreduktion

Der Wirkstoff von Wegovy ist Semaglutid. Dieser ist einem körpereigenen Hormon nachgebildet, das im Darm produziert wird. Der Stoff wirkt sich an verschiedenen Stellen des Körpers auf den Glukosestoffwechsel und die Nahrungsaufnahme aus.

Das sind seine wichtigsten Wirkmechanismen:

  • verlangsamt die Aufnahme der Nahrung aus dem Magen
  • stärkt das Sättigungsgefühl im Gehirn
  • verbessert die Wirkung des körpereigenen Insulins

Anwendung von Wegovy

Bei Erwachsenen wird Wegovy üblicherweise in folgender Dosierung schrittweise angewandte. Die Normaldosierung am Ende liegt bei 2,4 mg pro Woche.

Heranführung an die Normaldosierung in folgenden Schritten:

  • 0,25 mg in den ersten vier Wochen
  • 0,5 mg von der 5. bis zur 8. Woche
  • 1 mg von der 9. bis zur 12. Woche
  • 1,7 mg von der 13. bis zur 16. Woche
  • 2,4 mg ab der 17. Woche

Wegovy wird unter die Haut gespritzt. Das Medikament kann dazu in den Bauch, den Oberarm oder am Oberschenkel gespritzt werden. Es gibt Fertigpens zur praktischen Anwendung. Diese enthalten direkt die passende Dosierung.

Was ist bei der Anwendung von Wegovy zu beachten?

Durch Wegovy verzögert sich die Aufnahme des Mageninhalts. Wer zeitgleich andere Medikamente einnimmt, sollte beachten, dass deren Wirkung verzögert einsetzen kann.

Eine schleichende Dosierung vermeidet Nebenwirkungen (s. auch: Ozempic – bekannte Nebenwirkungen der Abnehmspritze). Dennoch kann es bei den ersten Anwendungen zu kleineren unangenehmen Effekten wie Übelkeit kommen. Falls dies der Fall ist, sollte man prüfen, ob sich der Körper an das Medikament gewöhnt. Zudem sollte man nach den ersten Anwendungen die Möglichkeit zum Ausruhen vor Ort haben.

Wegovy muss nicht zu einer bestimmten Tageszeit eingenommen werden. Die Anwendung sollte jedoch zu einem jeweils festen Zeitpunkt oder einer ähnlichen Uhrzeit erfolgen.

Nebenwirkungen von Wegovy

Das sind die Nebenwirkungen bei Patienten mit Diabeteserkrankung:

  • Probleme im Bereich von vorliegenden Augenerkrankungen

Diese Nebenwirkungen wurden gelegentlich verzeichnet:

  • Bauchspeicheldrüsenprobleme

Das sind die häufigsten Nebenwirkungen:

  • Kopfschmerzen, Schwindel
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Durchfall, Verstopfung
  • Müdigkeit, Schwächeanfälle

Wechselwirkungen von Wegovy mit anderen Medikamenten

Wer bestimmte Medikamente dauerhaft einnimmt, sollte mögliche Wegovy-Wechselwirkungen mit einem Arzt besprechen. Generell kann es sein, dass die Dosis oder der Zeitpunkt der Einnahme neu festgelegt werden müssen.

Vor allem bei der Nutzung von Warfarin und anderen Medikamenten zur Verringerung der Blutgerinnung ist eine Absprache mit einem Arzt dringend zu empfehlen. Mit einer Untersuchung der Gerinnungsfähigkeit des Blutes lässt sich im konkreten Einzelfall feststellen, ob Wegovy unerwünscht Nebeneffekte erzielt. Falls dies der Fall sein sollte, kann die Dosierung verändert werden.

Anwendungsbeschränkungen und Gegenanzeigen

Zunächst einmal kann eine Allergie gegen Semaglutid oder andere Bestandteile des Arzneimittels gegen die Einnahme von Wegovy sprechen. Zweitens ist zu beachten, dass Patienten mit Diabetes Typ 1 nicht mit Wegovy behandelt werden.

Eine Anwendungsbeschränkung liegt auch bei einem gesteigerten Risiko für Schilddrüsenkrebs vor. Sofern es in der Familie des Patienten häufig zu dieser Erkrankung kommt, sollte das Medikament nicht verschrieben werden.

Auch starke gesundheitliche Probleme im Bereich des Magen-Darm-Traktes können gegen die Anwendung von Wegovy sprechen. Das ist vor allem deshalb der Fall, weil diese Nebenwirkungen in diesem Bereich verstärken können. Ob und inwiefern diese Gegenanzeige eine Einnahme verbietet, lässt sich im Gespräch mit einem Arzt klären.

Eine klare Gegenanzeige ist auch eine Schwangerschaft oder die Stillzeit. In dieser muss auf die Einnahme verzichtet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Der Wirkstoff Semaglutid ist einem körpereigenen Hormon nachgebildet. Es handelt sich um einen GLP-1-Rezeptor-Agonisten, der in den Glukosestoffwechsel eingreift und an vielen Stellen des Körpers wirksam wird.

Wenn Schwangere das Arzneimittel einnehmen, könnte dieses über den Blutkreislauf in den Organismus des Fötus gelangen. Bislang ist nicht bekannt, ob es dort irgendwelche negativen Nebenwirkungen auslösen könnte. Deshalb wird von einer Wegovy-Behandlung während der Schwangerschaft dringend abgeraten.

Laut offiziellen Empfehlungen sollten Personen, die schwanger werden wollen, das Medikament mit zeitlichem Abstand absetzen. Im besten Fall sollte Wegovy zwei Monate vor Einsetzen der Schwangerschaft abgesetzt werden.

Falls Personen Wegovy nutzen und feststellen, dass sie schwanger sind, ist eine unverzügliche Beratung bei einem Arzt ratsam. Dabei kann die Absetzung des Medikaments besprochen und eine weitere Behandlung geplant werden.

Während der Stillzeit sollte Wegovy ebenfalls nicht eingenommen werden. Über Muttermilch könnten ebenfalls bestimmte Stoffe in den Organismus des kleinen Kindes geraten.

Linktipps:

Wichtige Hinweise

Nebenwirkungen wie Erbrechen oder Durchfall sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Sie können im schlimmsten Fall zu Dehydrierung führen. Diese wirkt sich auf den gesamten Körper aus. Um derartige Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte man auf keinen Fall direkt mit der vollen Dosis von Wegovy einsteigen.

Eine schleichende Dosierung ist empfehlenswert. Über die korrekte Einnahme informiert der Beipackzettel des Medikaments. Zudem informiert der behandelnde Arzt Patienten im Beratungsgespräch darüber. In einem solchen Gespräch sollte man alle Fragen stellen und sich nützliche Hinweise notieren.

Wegovy ist ein hochwirksames Arzneimittel zur Bekämpfung von Übergewicht. Es sollte nur dann angewandt werden, wenn tatsächlich Übergewicht vorliegt. Wer sich mit grundsätzlichen körperlichen Proportionen nicht anfreunden kann, sollte nicht direkt zur Abnehmspritze greifen. Ausgewogene Ernährung und Sport bilden in dem Fall das bessere Mittel.

Falls das Risiko von Untergewicht besteht, ist die Einnahme von Wegovy ebenfalls nicht ratsam. Es hat seinen Grund, dass das Arzneimittel rezeptpflichtig ist.

Grundsätzlich sollte man das Medikament von einer in der EU zugelassenen Apotheke kaufen. Ein Erwerb von nicht zugelassenen Generika oder die Einführung unerlaubter Medikamente aus anderen Ländern ist gesetzlich nicht vorgesehen. Bei einer offiziellen Online-Apotheke können Nutzer dagegen sicher sein, dass sie das offizielle Wegovy-Medikament mit der passenden Wirkstoffdosis erhalten.

Wegovy bestellen
Wegovy mit Online Rezept
  • Wegovy zur Gewichtsreduktion
  • Effektive Abnehmspritze
  • Schnelle Lieferung nach Hause
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
Unsere Empfehlung
DoktorABC - Jetzt zu DoktorABC Jetzt zu DoktorABC
DoktorAbC bietet effektive Lösungen für Männerprobleme (ED) - Ihre Behandlung diskret mit Online-Rezept bestellen.
Wegovy online bestellen
WegovyWegovy online bestellen
Unser Versprechen!

Alle unsere Inhalte werden von versierten, medizinischen Redakteuren geprüft. Unser Ziel ist es, fachlich korrekte, jedoch leicht verständliche Informationen zu Krankheitsbildern und Medikamenten zu liefern. Neben der redaktionellen Prüfung garantieren wir, ausschließlich Informationen aus seriösen Quellen zu verwenden.

Wichtig:

Unsere Artikel und Inhalte stellen keinen Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch einen Arzt vor Ort dar. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass unsere Fachbeiträge nicht dazu verwendet werden dürfen eigenständig Diagnosen vorzunehmen oder Behandlungen zu initiieren.

Top Anbieter
DoktorABC
4.9/5
Dokteronline.com
Dokteronline.com
Dokteronline.com Erfahrungen
4.8/5
Treated
4.7/5
ZAVA
4.6/5
0.0/5
Spielen Sie verantwortungsvoll und in Massen
18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein Spiel

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Anonyme & kostenlose BZgA-Telefonberatung zur Glücksspielsucht: 0800 1 37 27 00
Beratungszeiten: Montag bis Donnerstag: von 10 bis 22 Uhr und Freitag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.
SSL
Schließen
DoktorABC
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter