Openbank Studentenkonto Erfahrungen 2022

Innerhalb unserer Openbank Studentenkonto Erfahrungen müssen wir mit einer schlechten Nachricht beginnen. Denn das spanische Geldinstitut bietet gar kein eigenes Konto für Studenten an. Allerdings ist dies nur eine Frage der Formulierung. Denn Studierende profitieren insbesondere von einer günstigen Kontoführung. Und hier hat das klassische Konto laut unserem Openbank Studentenkonto Test Einiges zu bieten.

Das Studentenleben: Lernen, aber auch viel Lebenslust und nur wenig Geld. Auch wer es schafft die Universität oder Fachhochschule mit einem Nebenjob zu vereinen, wird nicht gerade viel Vermögen anhäufen können. Umso wichtiger ist es, das verfügbare Guthaben anständig im Blick zu behalten. Und damit kommen wir zur Übersicht der Openbank Studentenkonto Gebühren.

Wichtige Fakten zum Openbank Studentenkonto:

  • Kosten der Kontoeröffnung: Das Eröffnen und Schließen eines Girokontos ist kostenlos möglich.
  • Ausgaben für Transaktionen: Auch Überweisungen können gratis durchgeführt werden.
  • Ausstellung der Debitkarte: Die Я42-Karte Debitkarte steht kostenfrei zur Verfügung. Nur Reisevorteile sind für 7,99 Euro gesondert buchbar.
  • Geld vom Automaten: Fünf Abhebungen sind monatlich, an 40.000 Geldautomaten, kostenlos erlaubt.
  • BAföG-Eingang: Ein Openbank Studentenkonto eröffnen, um dort die Fördergelder für das Studium zu empfangen, macht Sinn.

Openbank Studentenkonto: Leistung für Studierende

Erneut wollen wir zumindest noch einmal darauf verweisen, dass sich das Geldinstitut die Bezeichnung Studenten- oder Studierendenkonto verkneift. Es gibt im Prinzip zwei Arten von Konten. Da ist einmal das ganz normale Girokonto zu nennen. Dann gibt es obendrein noch das Tagesgeldkonto. Mit diesen Konten sind Studierende jedoch bestens bedient. Dies liegt insbesondere an den günstigen Openbank Studentenkonto Kosten. Doch darauf wollen wir in einem separaten Abschnitt näher eingehen.

Allerdings sind wir bezüglich der Features längst noch nicht am Ende. Innerhalb unseres Ratgebers wollen wir bei der Openbank Studentenkonto Vorteile aufzeigen. So gehen Studierende vor. Das Girokonto wird für den Geldeingang der Förderung genutzt. Davon gilt es den Lebensunterhalt zu bestreiten. Wer sparsam lebt, der kann monatlich Geld auf das Tagesgeldkonto abbuchen. So fällt es später leichter, BAföG zurückzuzahlen. Da Studenten vielleicht öfters mal ins Ausland reisen, kommt die Debitkarte mit Reisevorteilen sehr gelegen.

Geldwerte Vorteile: Openbank trumpft mit Promos und Rabatten auf

Bezüglich unserer Openbank Studentenkonto Erfahrungen wollen wir auch darauf eingehen, wie Studierende Geld verdienen oder sparen können. Fangen wir zuvorderst mit dem Bonus an. Allerdings wollen wir einwerfen, dass die Bonusaktionen zeitlich begrenzt sind. Daher müssen die von uns vorgestellten Aktionen nicht mehr aktuell sein. Doch während des Test-Zeitraums gab es eine Verlosung von fünf Gutschriften über 1.000 Euro. Selbst ein iPhone 13 Pro Max konnte gewonnen werden. Wer Geld über den Robo-Advisor anlegt, konnte 100 Euro als Bonus einsacken. Und mit Freundschaftswerbung lassen sich bis zu 600 Euro zusätzlich sichern.

Diese Bonusaktionen sind gar nicht mal so leicht einzusacken. Daher sollten sie keinesfalls der erste Grund sein, um ein Openbank Studentenkonto eröffnen zu wollen. Dabei sollte es eher um die Vermögensverwaltung gehen. Doch wer gerne reist und shoppen geht, der ist hier ebenfalls richtig. Denn auf dem Portal finden sich Rabatte für Urlaubsreisen (u.a. Booking.com, Mundiplus und Avis), sowie für Kleidung (z.B. Cortefiel und Pedro del Hierro), sowie für Brillen, Küchenutensilien, Umzüge und vieles mehr.

Kosten vom Openbank Studentenkonto in der Übersicht

Eigentlich wissen wir gar nicht, was wir hier schreiben sollen. Es ist ohne jeden Zweifel der beste Grund zum Openbank Studentenkonto wechseln zu wollen – die Kosten. Oder sollten wir lieber sagen das Ausbleiben der Kosten. Denn die Kontoführung des Girokontos ist gratis. Gleiches gilt für die Durchführung von Überweisungen. Die Debitkarte wird kostenfrei ausgestellt. Und monatlich dürfen auch Studierende bis zu fünf Abbuchungen an einem von 40.000 Geldautomaten der Santander-Gruppe kostenlos durchführen.

Nützliche Features für Studenten

Allerdings wollen wir es nicht bei unseren Openbank Studentenkonto Erfahrungen belassen. Weitere Faktoren sind für Lernende wichtig.

  • Mobile Payment: Die Openbank App steht für iOS (Apple) und Android (Google-Systeme) bereit. Mobiles bezahlen lässt sich damit sehr bequem durchführen. Auch gibt es Verknüpfungen zu Apple Pay, Google Pay, Fitbit Pay und Garmin Pay.
  • Ausgabenmanager: Früh übt sich… Wer sich frühzeitig um seine Ausgaben kümmert, der schafft ein Bewusstsein für Geld. Der Ausgabenmanger ist hier eine große Hilfe, auch in visueller Hinsicht.
  • Reisevorteile: Schon die kostenlose Debitkarte kann für 7,99 Euro im optionalen Abo mit Vorteilen für Reisende gebucht werden. Zudem gibt es auf der Homepage Kunden-Rabatte für den perfekten Urlaub.

Geld abheben: So funktioniert es bei der Open Bank

Final möchten wir in unseren Openbank Studentenkonto Erfahrungen nochmals konkret auf das Abheben von Guthaben am Automaten zu sprechen kommen. Denn die spanische Bank hat sich in Deutschland ein großes Netzwerk aufgebaut. An 40.000 Automaten lässt sich die Abbuchung vornehmen. Dazu zählen Privatbanken, die Targobank, Sparda-Bank und natürlich die Filialen und Geldautomaten der Santander Bank. Daher ist es ein Leichtes kostenlos Geld abzuheben.

FAQ zum Openbank Studentenkonto

❓ Wie lässt sich bei Openbank ein Studentenkonto eröffnen?

Es gibt laut unserer Erfahrungen kein Openbank Studentenkonto. Allerdings ist es ein Leichtes das gratis Girokonto in diesem Sinne zu verwenden.

✅ Welche Vorteile hat das Openbank Studentenkonto?

Weder die Kontoführung, noch die Überweisungen oder die Debitkarte kosten in ihrer Standard-Ausführung Gebühren. Das Konto lässt sich für Studierende komplett gratis betreiben.

❗ Wie funktioniert der Openbank Ausgabenmanager?

Dort werden die Ausgaben kategorisiert erfasst. Gleichwohl ist es dem Tool möglich eine grafische Aufstellung vorzuzeigen. So behalten Kunden der Openbank immer den Überblick, wohin ihr Geld entschwindet.

❗ Wie sind unsere Openbank Studentenkonto Erfahrungen?

Die Einrichtung des Girokontos geht schnell von der Hand. Als größten Vorteil wollen wir anführen, dass das Studentenkonto kostenlos zu betreiben ist. Nützliche Tools, der Zugriff auf ein Tagesgeldkonto und die Möglichkeit Spareinlagen (Fonds, ETFs, Aktien, etc.) vorzunehmen, runden unseren positiven Ersteindruck ab.

Fazit zum Openbank Studentenkonto: Erfahrungen beim Online-Banking

Für Studierende ist ein Girokonto bei der Openbank eine kluge Wahl. Denn dort lassen sich aktiv Kosten sparen. Schlussendlich nennt der Anbieter seinen Service jedoch nicht Openbank Studentenkonto. Erfahrungen von unserer Seite legen jedoch nahe, dass sich das Konto problemlos von Studenten nutzen lässt. Dass dabei die Kontoführung kostenlos ist, Überweisungen gratis durchgeführt werden können und sogar die Debitkarte in ihrer Standard-Variante keine Ausgaben verursacht, spielt den meist klammen Studierenden in die Karten.

Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter