Online Trading – So gelingt der erfolgreiche Einstieg am Markt

Immer häufiger suchen Verbraucher als Alternative zu klassischen Vorsorgemöglichkeiten nach Lösungen zur Rentenabsicherung und Co. Online Trading rückt dabei immer häufiger in den Fokus. Schließlich ist es ganz einfach möglich. Jeder kann Online Trading lernen – so die Theorie. Stimmt, aber ganz so einfach ist es dennoch nicht. Wer jedoch etwas Zeit, Engagement und Lernbereitschaft mitbringt, kann auch beim Trading für Anfänger viel Freude haben und mit der richtigen Trading-Entscheidung erste Erfolge erzielen. Wie der Einstieg klappt und warum beim Online Trading ein Vergleich der Broker so wichtig ist, zeigen die folgenden Tipps und Tricks.

Weiterlesen
Top Anbieter
99/100
98/100
97/100
96/100
94/100

Die besten Online Trading Broker in Deutschland

Aktien
Forex
CFD
Krypto
Krypto Börse
ETF
Zertifikate
Fonds
Optionen
Futures
Bewertung
99/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Banx Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
97/100
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
$100.000,00
LYNX Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
96/100
Order­gebühr Inland
0,08%
Order­gebühr Inter­national
0,08%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
XTB Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
1.300.000,00€
justTRADE Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
92/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Bewertung
92/100
Order­gebühr Inland
0,70%
Order­gebühr Inter­national
0,70%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
xm.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
90/100
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
88/100
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Capital.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
95/100
Order­gebühr Inland
0,95%
Order­gebühr Inter­national
0,95%
Einlagen­sicherung
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Bewertung
91/100
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Bewertung
98/100
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Bewertung
97/100
Mindest­einzahlung
$50,00
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
Android
iOS
Custom
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
95/100
Mindest­einzahlung
3.000,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Maximaler Hebel
1:500
Trading Plattformen
Android
iOS
MT4
Web
Custom
Banx Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
95/100
Mindest­einzahlung
5,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:888
Trading Plattformen
Android
iOS
MT4
MT5
Web
xm.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Mindest­einzahlung
4.000,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Maximaler Hebel
1:200
Trading Plattformen
Android
iOS
Web
Custom
LYNX Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
93/100
Mindest­einzahlung
500,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:500
Trading Plattformen
Android
iOS
MT4
Orbex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
93/100
Mindest­einzahlung
0,00€
Einlagen­sicherung
22.000,00€
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
Android
iOS
Web
Custom
XTB Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
93/100
Mindest­einzahlung
200,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:100
Trading Plattformen
Android
iOS
MT4
Web
Bewertung
91/100
Mindest­einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:300
Trading Plattformen
Android
iOS
Custom
Dukascopy Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
91/100
Mindest­einzahlung
1,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
iOS
MT4
Web
Custom
Bewertung
89/100
Mindest­einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
Android
iOS
MT5
Web
Capex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
89/100
Mindest­einzahlung
250,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Maximaler Hebel
1:400
Trading Plattformen
Android
iOS
MT4
Custom
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
90/100
Mindest­einzahlung
2.000,00€
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Maximaler Hebel
1:100
Trading Plattformen
Android
iOS
MT4
MT5
Web
Bewertung
88/100
Mindest­einzahlung
0,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
Web
Custom
Bewertung
99/100
Mindest­einzahlung
$50,00
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Handels­kosten
Mini­kontrakte
ja
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
97/100
Mindest­einzahlung
3.000,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Handels­kosten
ab 3,90€ + 0,14%
Mini­kontrakte
ja
Banx Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Mindest­einzahlung
200,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Handels­kosten
ab 5,00€
Mini­kontrakte
nein
Orbex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Mindest­einzahlung
0,00€
Einlagen­sicherung
22.000,00€
Handels­kosten
ab 8,00€ + 0,08%
Mini­kontrakte
ja
XTB Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Mindest­einzahlung
200,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Handels­kosten
ab 0,01€
Mini­kontrakte
nein
Bewertung
94/100
Mindest­einzahlung
10,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Handels­kosten
ab 0,01%
Mini­kontrakte
nein
Libertex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Mindest­einzahlung
5,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Handels­kosten
ab 3,90€ + 0,70%
Mini­kontrakte
ja
xm.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
92/100
Mindest­einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Handels­kosten
Mini­kontrakte
ja
Capex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
90/100
Mindest­einzahlung
250,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Handels­kosten
ab 0,13%
Mini­kontrakte
ja
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
90/100
Mindest­einzahlung
20,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Handels­kosten
Mini­kontrakte
nein
Capital.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
88/100
Mindest­einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Handels­kosten
ab 10,00€ + 0,10%
Mini­kontrakte
nein
Dukascopy Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
88/100
Mindest­einzahlung
0,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Handels­kosten
ab 0,10%
Mini­kontrakte
ja
nextmarkets Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
93/100
Mindest­einzahlung
2.000,00€
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Handels­kosten
ab 3,85€ + 0,12%
Mini­kontrakte
ja
Bewertung
95/100
Mindest­einzahlung
0,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Handels­kosten
ab 9,90€ + 0,25%
Mini­kontrakte
ja
Bewertung
98/100
Mindest­einzahlung
$50,00
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Anzahl Währungen
94
BTC/USD Spread
1 %
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
96/100
Mindest­einzahlung
10,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Anzahl Währungen
34
BTC/USD Spread
25
Coinbase Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
95/100
Mindest­einzahlung
0,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Anzahl Währungen
12
BTC/USD Spread
0,3
justTRADE Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
95/100
Mindest­einzahlung
5,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Anzahl Währungen
5
BTC/USD Spread
19
xm.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
93/100
Mindest­einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Anzahl Währungen
22
BTC/USD Spread
111,7
Capex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Mindest­einzahlung
250,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Anzahl Währungen
60
BTC/USD Spread
0,35 %
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Binance Bonus
Binance Highlights
  • Mehr als 600 Währungen
  • Derivatehandel und NFTs verfügbar
  • Keine Kontoführungsgebühr
Überweisung
ASIC - Australian Securities and Investments Commission
Binance Erfahrungen
***** Zum Anbieter
95/100
Bewertung
eToro Bonus
eToro Highlights
  • Hauseigenes Wallet
  • Keine hohen Kosten für den Kauf
  • Zahlreiche Coins werden angeboten
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Nuri Bonus
Nuri Highlights
  • Bitcoin und Ether sicher handeln
  • Faire Gebühren
  • Auch bekannt unter Bitwala
Kreditkarte
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Nuri Erfahrungen
***** Zum Anbieter
93/100
Bewertung
justTRADE Bonus
justTRADE Highlights
  • Hauseigene Wallet
  • Geringe Gebühren
  • Einfacher Kauf und Verkauf
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
justTRADE Erfahrungen
***** Zum Anbieter
91/100
Bewertung
BSDEX Bonus
BSDEX Highlights
Bitcoin
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
BSDEX Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Order­gebühr Inland
Licence
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
nein
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
97/100
Order­gebühr Inland
0,13%
Licence
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
nein
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
95/100
Order­gebühr Inland
3,90€ + 0,14%
Licence
CFTC - Commodity Futures Trading Commission
Bietet Sparpläne
nein
Banx Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Order­gebühr Inland
0,14%
Licence
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
ja
Oskar Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
92/100
Order­gebühr Inland
5,80€ + 0,14%
Licence
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
nein
LYNX Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
91/100
Order­gebühr Inland
0,25%
Licence
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
ja
justTRADE Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
90/100
Order­gebühr Inland
0,01€
Licence
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
nein
Bewertung
80/100
Order­gebühr Inland
2,00€ + 0,02%
Licence
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
nein
75/100
Bewertung
justTRADE Bonus
justTRADE Highlights
  • Auswahl von über 500.000 Zertifikaten
  • Keinerlei JustTrade Gebühren
  • Handel zwischen 8 Uhr und 22 Uhr
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
justTRADE Erfahrungen
***** Zum Anbieter
75/100
Bewertung
LYNX Bonus
LYNX Highlights
  • Großartige Auswahl an Zertifikaten
  • Faire Transaktionskosten
  • Viele kostenlose Funktionen
Kreditkarte
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
LYNX Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Bewertung
DEGIRO Bonus
DEGIRO Highlights
  • sehr günstige Gebühren
  • internationale Handelsplätze nutzbar
  • breite Auswahl an Produkten
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bewertung
maxblue Bonus
maxblue Highlights
  • Indexzertifikate oder auch Zertifikate auf Rohstoffe
  • Außerbörslich handeln wird ermöglicht
  • Faire Gebühren
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bewertung
maxblue Bonus
maxblue Highlights
  • Außerordentlich viele Fonds zur Verfügung
  • Infos über die Top/Flop Performer
  • Transparente Fondsgebührenmodelle
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
75/100
Bewertung
Banx Bonus
Banx Highlights
  • Breite Vielfalt an Optionen
  • Kundenfreundliche Gebühren
Überweisung
CFTC - Commodity Futures Trading Commission
Banx Erfahrungen
***** Zum Anbieter
75/100
Bewertung
Dukascopy Bonus
Dukascopy Highlights
  • Up/Down binäre Optionen
  • Touch Binaries
  • Top-Konditionen
Kreditkarte
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Dukascopy Erfahrungen
***** Zum Anbieter
75/100
Bewertung
eToro Bonus
eToro Highlights
  • Gute Auswahl an Optionen
  • Keinerlei extra eToro Gebühren
  • Hebel vorhanden
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
75/100
Bewertung
LYNX Bonus
LYNX Highlights
  • Deutsche, europäische und amerikanische Indexoptionen
  • Future-Optionen, Optionen auf ETFs und Währungsoptionen verfügbar
  • Faire Gebühren
Kreditkarte
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
LYNX Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Bewertung
DEGIRO Bonus
DEGIRO Highlights
  • sehr attraktive Handelskosten
  • zwölf Börsen verfügbar
  • schneller Kundenservice
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bewertung
Agora direct Bonus
Agora direct Highlights
  • Breite Auswahl an Optionen
  • Transparentes Kostenmodell
  • Deutscher Kundenservice
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bewertung
Avatrade Bonus
Avatrade Highlights
  • Einstieg mit geringem Kapital
  • Sehr guter Kundenservice
  • Webseite gut strukturiert
Kreditkarte
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Avatrade Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Bewertung
75/100
Kontrakt­gebühr
1,00€
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Bietet Demokonten
ja
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
75/100
Kontrakt­gebühr
2,00€
Einlagen­sicherung
10.000,00€
Bietet Demokonten
ja
LYNX Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
75/100
Kontrakt­gebühr
2,50€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Bietet Demokonten
ja
Bewertung
75/100
Kontrakt­gebühr
1,90€
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Bietet Demokonten
nein
Bewertung
75/100
Kontrakt­gebühr
0,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Bietet Demokonten
ja
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter

 

Was ist Online Trading?

Bevor es darum geht, wie jeder Online Trading lernen kann, geht es um die Begriffserklärung. Was bedeutet „Online Trading“ in der Praxis? Anleger und Investoren haben die Möglichkeit, über einen Broker, wie z.B. dem ING DiBa Broker am weltweiten Marktgeschehen zu partizipieren. Als private Trader gibt es keinen Zugang zu den Börsenplätzen in Deutschland oder anderen Ländern, da dies nur mit einer gültigen Lizenz möglich ist.

Broker treten als Vermittler zwischen Börsenplätzen und Tradern auf. Über eine beste Trading-Plattform lassen sich unzählige Finanzprodukte handeln. Allerdings sind die Zeiten dafür eingeschränkt, abhängig von den Öffnungszeiten der Handelsplätze.

 

Aktien online handeln – zu diesen Zeiten und an diesen Plätzen ist es möglich

Beim Trading für Anfänger geht es auch darum, die einzelnen Börsenplätze sowie ihre Öffnungszeiten zu kennen. Die meisten Finanzprodukte können beim Broker nicht 24/7 gehandelt werden. Stattdessen ist auch das Online Trading an „Öffnungszeiten“ am Markt gebunden.

Die Handelszeiten an den deutschen Börsenplätzen sehen wie folgt aus:

  • 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr: Xetra
  • 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Hannover, Tradegate
  • 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr: Düsseldorf, Berlin, München
  • 7:30 Uhr bis 23:00 Uhr: Lang & Schwarz

Online Trading an den europäischen Plätzen ist wie folgt möglich:

  • 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr: London, NYSE Euronext Amsterdam, NYSE Euronext Brüssel, NYSE Euronext Lissabon, SIX Swiss Exchange, Madrid
  • 9:00 Uhr bis 17:40 Uhr: Mailand
  • 8:55 Uhr bis 17:35 Uhr: Wiener Börse

Wer Aktien online handeln möchte, sollte auch die Zeiten in den USA kennen. Die New York Stock Exchange ist beispielsweise zwischen 15:30 und 22:00 Uhr (deutscher Zeit) geöffnet. Gleiches gilt auch für Nasdaq. Aktien Trading ist auch an den Börsen in Asien möglich. Die Shanghai Stock Exchange hat zwischen 2:30 Uhr und 8:00 Uhr (deutscher Zeit) geöffnet. An wichtigen Feiertagen hingegen (können in den einzelnen Ländern variieren) ist Online Trading aufgrund der geschlossenen Handelsplätze nicht möglich.

Die 5 besten Online Trading Plattformen:

99/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
eToro Aktien
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Aktien aus aller Welt
  • Attraktive Handelsgebühren
  • Großartige Handelsplattform
98/100
Bewertung
Überweisung
CFTC - Commodity Futures Trading Commission
Banx Aktien
Banx Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Viele nationale und internationale Aktiengesellschaften
  • Handelsplattform WorkStation
  • Faire Handelsgebühren
97/100
Bewertung
Kreditkarte
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
LYNX Aktien
LYNX Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Gute Auswahl an Aktiengesellschaften
  • Übersichtliche und faire Gebühren
  • Überzeugende Vielfalt
96/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
XTB Aktien
XTB Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Über 2.900 Aktien
  • 16 Börsenplätze stehen zur Verfügung
  • Faire und transparente Kosten
94/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
justTRADE Aktien
justTRADE Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Mehr als 7.000 Aktien
  • Mindestvolumen pro Order liegt bei 500 Euro
  • Kostenloser Aktienhandel möglich

 

Online Trading lernen: Welche Finanzprodukte stehen zur Auswahl?

Aktien online handeln – für immer mehr langfristig orientierte Investoren eine Möglichkeit, um am Vermögensaufbau zu arbeiten. Die Wertpapiere gibt es von unzähligen Unternehmen weltweit. Wer möchte, kann direkt investieren, muss jedoch den vollen Kaufpreis der Aktie einmalig sofort zahlen. Für viele Investoren ist diese Art des Online Tradings deshalb nur bedingt geeignet und möglich.

Sie nutzen Aktien Trading nicht zum direkten Investment, sondern spekulieren auf die Kursentwicklung mit CFDs, den sogenannten Differenzkontrakten. Sie sind als Trading für Anfänger hingegen weniger geeignet (vor allem ohne Übung), da sie durch die mögliche hier Benutzung zu einem deutlich erhöhten Risiko führen können.

 

Online Trading Vergleich: Devisenpaare auch für Anfänger

Neben dem Aktien Trading können auch Devisen gehandelt werden. Bei viele Brokern ist dieses Online Trading unter „Forex“ zu finden. Der Handel findet theoretisch mit verschiedenen Devisenpaaren statt. Sie werden als Haupt- und Nebenwährungen geführt:

  • Majors (Hauptwährungen): USD, EUR, JPY, GBP, CHF, CAD, AUD, NZD
  • Minors (Nebenwährungen): Währungspaare ohne USD, u. a. EUR/GBP

Für das Online Trading am Devisenmarkt steht außerdem exotische Paarungen zur Verfügung. Als Trading für Anfänger sind sie jedoch weniger geeignet, denn sie bergen aufgrund ihrer geringen Liquidität ein erhöhtes Risiko. Solche exotischen Währungen sind beispielsweise USD/NOK.

 

Trading für Anfänger: Kryptowährungen sind dafür nicht geeignet

Aktien online handeln vs. Bitcoin und Co. traden – zwei Extreme, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Online Trading mit Wertpapieren langfristig orientiert und bereits seit mehreren Jahrzehnten am Markt etabliert ist, sieht es bei den digitalen Währungen anders aus.

Als Bitcoin 2008 gegründet wurde, fiel der Startschuss für Tausende weitere digitale Währungen. Mittlerweile sind es weit über 3.000, Tendenz steigend. Zum Online Trading längst nicht alle Währungen geeignet bzw. bei den Anbietern verfügbar. Wer Online Trading lernen möchte, sollte wissen, dass es beim Handel von Bitcoin und Co. zwei wesentliche Möglichkeiten gibt:

  • die Spekulation auf den Kursverlauf
  • der direkte Kauf/Verkauf der Währungen

Investoren, welche die Kryptowährungen selbst besitzen möchten, müssen ähnlich dem Aktien Trading mehr zahlen. Abhängig vom aktuellen Kurswert können Bitcoin und Co. anteilig äußerst teuer sein. Zum direkten Vergleich: Bitcoin kostete auf seinem Rekordhoch mehr als 68.000 USD.

Beim direkten Aktien Trading brauchen Investoren ein Depot, um die Wertpapiere aufzubewahren. Wer in Kryptowährungen investieren möchte, benötigt dafür eine digitale Geldbörse; das sogenannte Wallet. Es ist erhältlich von verschiedenen Anbietern und wird wahlweise online und offline zur Verfügung gestellt. Um maximalen Schutz zu bieten, empfiehlt sich für das Online Trading mit Bitcoin und Co. die Offline-Speicherung.

Unsere Trading Anbieter Empfehlungen für Anfänger

eToro
99/100
eToro Erfahrungen
Zum Anbieter
Banx
98/100
Banx Erfahrungen
Zum Anbieter
LYNX
97/100
LYNX Erfahrungen
Zum Anbieter

 

Beste Trading-Plattform lässt Trader am Krypto-Kurs partizipieren

Im Online Trading Vergleich fällt auf, dass es unterschiedliche Anlage- und Investitionsmöglichkeiten am Kryptomarkt liebt. Ähnlich dem Aktien Trading können Interessenten auch von der Kursentwicklung der digitalen Währungen mithilfe der CFDs profitieren. Trader brauchen dafür:

  • keine digitale Geldbörse
  • weniger Eigenkapital
  • keinen langfristigen Anlagehorizont

Stattdessen können sie sich beim Online Trading auf die augenblickliche Kursentwicklung konzentrieren. Auch, wenn die Entwicklung von Bitcoin beispielsweise negativ verläuft, können Trader damit Gewinne generieren.

 

Online Trading mit Metallen

Beim Blick auf die Handelsmöglichkeiten dürfen auch die Metalle nicht fehlen. Im Online Trading Vergleich fällt auf, dass immer mehr Broker zahlreiche Möglichkeiten zum direkten Kauf, aber auch zur Spekulation auf den Kursverlauf (auch hier wieder mit CFDs) bieten. Zur Auswahl stehen Nichteisen- und Edelmetalle, wie:

  • Gold
  • Silber
  • Nickel
  • Aluminium
  • Kupfer
  • Palladium

Wer beim Online Trading auf Metalle setzt, sollte sich mit den Einflussfaktoren des Marktes vertraut machen. Schließlich gibt es auch hier, ähnlich den Devisen, Entscheidungen aus Politik und Co., welche die Preisentwicklung maßgeblich steuern. Wer über dieses Wissen verfügt, kann sich einen Trading-Vorsprung verschaffen.

 

Online Trading Vergleich: auch ETFs können sich lohnen

Eine beste Trading-Plattform stellt auch Investment Fonds zur Verfügung. Sie werden aus verschiedenen Aktien- und Vermögenswerten zusammengestellt; bilden den Basiswert ab. Trader haben einen wesentlichen Vorteil: Sie investieren nicht direkt in den Vermögenswert und müssen deshalb auch deutlich weniger Kapital als beispielsweise beim direkten Aktien Trading einbringen.

Außerdem gibt es eine Risikostreuung, da in den ETFs meist verschiedene Basiswerte zusammengefasst sind. Optimal als Trading für Anfänger, denn das Risiko ist deutlich begrenzt. Viele Brokern stellen sogar Sparpläne für das Online Trading zur Verfügung. Der Vorteil: Der Vermögensaufbau ist auch mit kleinsten, dafür aber regelmäßigen, Beträgen möglich. Viele Mindestsparraten beginnen bereits ab 25 Euro/Ausführung.

 

Wie erkenne ich die beste Trading-Plattform?

Maßgeblich für den Handelserfolg sind verschiedene Faktoren, darunter:

  • die richtige Strategie
  • Kenntnisse zum Markt
  • der optimale Handelspartner
  • Risikoabsicherung

Jeder Broker stellt seine eigene Plattform zur Verfügung, über die Trader ihre Aktivitäten abwickeln. Wie lässt sich in der Praxis die beste Trading-Plattform erkennen? Bewährt haben sich in den vergleichen verschiedene Features, wie:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • kostenlose Bereitstellung der Daten
  • attraktive Trading- Konditionen
  • kostenlose Lernmöglichkeiten
  • breite Auswahl für Online Trading

Wer bereits Erfahrungen beim Online Trading gesammelt hat, stellt an seine beste Trading-Plattform ganz andere Anforderungen als Händler am Beginn ihre Aktivität.

Um das Trading für Anfänger so gut wie möglich zu gestalten, sollte eine beste Trading-Plattform vor allem diese Eigenschaften mitbringen:

  • kostenloses Demokonto, am besten zeitlich unbegrenzt und mit virtuellem Guthaben
  • großzügiger Weiterbildungsbereich, um Online Trading lernen zu können
  • Echtzeitdaten kostenfrei

Wer Aktien online handeln möchte, braucht auch als Anfänger ein gutes Depot. Dieses zeichnet sich durch einfache Anwendung und Kostenfreiheit aus. Gleiches gilt auch für den Demo-Account, wenn beispielsweise Devisen, digitale Währungen oder andere Derivate gehandelt werden. Die beste Trading-Plattform stellt zuverlässige Kontolösungen mit vielen Features, am besten dauerhaft kostenfrei, zur Verfügung.

99/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
eToro Aktien
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Aktien aus aller Welt
  • Attraktive Handelsgebühren
  • Großartige Handelsplattform
98/100
Bewertung
Überweisung
CFTC - Commodity Futures Trading Commission
Banx Aktien
Banx Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Viele nationale und internationale Aktiengesellschaften
  • Handelsplattform WorkStation
  • Faire Handelsgebühren
97/100
Bewertung
Kreditkarte
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
LYNX Aktien
LYNX Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Gute Auswahl an Aktiengesellschaften
  • Übersichtliche und faire Gebühren
  • Überzeugende Vielfalt
96/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
XTB Aktien
XTB Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Über 2.900 Aktien
  • 16 Börsenplätze stehen zur Verfügung
  • Faire und transparente Kosten
94/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
justTRADE Aktien
justTRADE Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Mehr als 7.000 Aktien
  • Mindestvolumen pro Order liegt bei 500 Euro
  • Kostenloser Aktienhandel möglich

 

Online Trading lernen: die beste Plattform ermöglicht dies selbsterklärend

Der Vergleich der Plattformen zeigt auch, dass die Benutzerfreundlichkeit nicht überall an erster Stelle steht. Doch genau die selbsterklärende Bedienung schätzen User beim Trading für Anfänger. Gut abgeschnitten haben im Online Trading Vergleich vor allem die Anwendungen mit:

  • klare Menüstruktur
  • Inhalten in deutscher Sprache
  • Echtzeit-Ladezeiten
  • sinnhafte Menüstruktur

Im besten Fall steht sogar noch eine mobile Anwendung zur Verfügung. Die Erfahrungen in der Praxis zeigen, dass immer mehr Trader bevorzugt mobil über das Smartphone bzw. Tablet agieren. Vor allem für kurzfristige Trading-Entscheidungen ist dieser Variante optimal. Doch sie bietet noch einen weiteren Vorteil: Wer Online Trading lernen und dafür an Live-Veranstaltungen des Brokers teilnehmen möchte, kann das lokal unabhängig.

 

Wie wichtig ist der Kundensupport beim Online Trading?

Im Online Trading Vergleich fällt auf, dass nicht alle Broker einen souveränen Support liefern. Nicht überall sind die Mitarbeiter beispielsweise 24/7 oder über verschiedene Kommunikationswege erreichbar. Was bedeutet das für die Trader?

Wer beim Aktien Trading und Co. Fragen hat oder rasche Hilfe benötigt, sollte diese auch erhalten. Gibt es beispielsweise Probleme bei der Orderausführung, ist besonders unkomplizierte Hilfe gefragt. Andernfalls kann es durch Verzögerungen bei der Ausführung zu Verlusten oder zu entgehenden Gewinnen kommen. Tragisch, was sich aber mit einem zuverlässigen Support umgehen lässt.

 

Aktien online handeln, oder welche Derivate sind für mich geeignet?

Aktien, ETFs, Forex, Kryptowährungen – was passt zu mir? Bei der Auswahl der besten Trading-Plattform sollten auch die gewünschten Derivate bekannt sein. Schließlich bietet nicht jeder Broker eine identische Auswahl. In einem Online Trading Vergleich fällt auf, dass es nahezu überall unzählige Wertpapiere gibt. Deutliche Abweichungen sind hingegen bei folgenden Derivaten erkennbar:

  • Krypotwährungen
  • Devisen
  • Rohstoffen
  • Futures
  • ETFs

Eine Entscheidungshilfe bietet der Blick auf den eigenen Anlagehorizont. Was will ich mit meinem Online Trading erreichen? Langfristig orientierte Trader setzen vor allem auf Wertpapiere. Die Aktien bringen im besten Fall nicht nur regelmäßige Dividendenzahlungen, sondern entwickeln ihr Potenzial vor allem bei längeren Haltezeiten im Depot.

Kurzfristig orientierte Trader konzentrieren sich meist auf die CFDs mit verschiedenen Basiswerten. Hierzu zählen beispielsweise Devisen, Wertpapiere oder Rohstoffe. Gehalten werden die Positionen bei diesem Finanzprodukte meist nur einen Tag. Damit sind rasche Gewinne möglich, aber auch rasche Verluste. Nutzen Trader zusätzlich die Hebelwirkung, kann dies Gewinne bzw. Verluste multiplizieren. Deshalb sollte der Hebel beim Online Trading lernen zunächst außen vor gelassen bzw. nur auf dem Demokonto ohne Risiko genutzt werden.

Tipp: Derivate für Risikostreuung beim Online Trading mischen

 

Beim Online Trading lernen können sich Anfänger wertvolle Tipps von Profis bzw. erfolgreichen Tradern zu Nutze machen. Sie wissen, dass Diversifikation eine der wichtigsten Erfolgskomponenten ist.

In der Praxis bedeutet dies: verschiedene Derivate mit einem wechselnden Anlagehorizont im eigenen Depot. Setzen Trader beispielsweise auf Wertpapiere eines Unternehmens, können diese für die regelmäßigen Dividenden und den langfristigen Horizont erworben werden. Besonders kostengünstige Broker wie Degiro eignen sich dafür ideal.

Jede gute Aktie hat, früher oder später, Kursschwankungen. Trader können diese ebenfalls ausnutzen, sogar bei fallenden Kursen. Im Online Trading Vergleich zeigt sich, dass jeder gute Broker CFDs anbietet. Bei einem fallenden Kurs verliert das Papier im Depot zunächst ein Wert. Doch diesen Verlust könnten Trader geschickt ausgleichen: CFDs auf Aktien online handeln. Damit könnte der Kursverlust zum Gewinnfall werden.

 

Forex, Krypto, Aktien online handeln – kann das wirklich für Anfänger funktionieren?

Ist die Registrierung beim Broker wirklich dafür geeignet, um beim Online Trading Erfolge zu erzielen? Ja, das könnte durchaus möglich sein, doch alles hängt von den Tradern und den Marktumständen ab.

Ein Online Trading Vergleich entscheidet beispielsweise darüber, ob die Trader einen optimalen Broker mit günstigen Konditionen und guten Weiterbildungsmöglichkeiten finden. Außerdem ist das Engagement der Trader selbst für den Erfolg verantwortlich. Erfolgreiche von weniger erfolgreichen Tradern unterscheiden vor allem Eigenschaften, wie:

  • Lernbereitschaft
  • Geduld
  • Kritikfähigkeit
  • Ausdauer

Das Online Trading lernen geht, trotz bester Schulungsmaterialien, nicht innerhalb von wenigen Sekunden. Stattdessen dauert es meist mehrere Wochen oder sogar Monate, um die Grundlagen zum Online Trading zu verstehen.

Was muss ich beachten, wenn ich Aktien online handeln will? Wo liegen die Unterschiede bei Devisen? Was sind Kryptowährungen? – das theoretische Grundlagenwissen bildet die Basis für alle weiteren Schritte. Wie ein Online Trading Vergleich zeigt, ist auch die Aufbereitung der Weiterbildungsmöglichkeiten maßgeblich am Erfolg beteiligt. Bietet der Broker benutzerfreundlicher Lektionen und sogar Seminare mit ambitionierten Tradern, stellt sich der Erfolg oftmals viel schneller ein.

Die besten Krypto Broker im Juni

eToro
98/100
eToro Erfahrungen
Zum Anbieter
Coinbase
96/100
Coinbase Erfahrungen
Zum Anbieter
justTRADE
95/100
justTRADE Erfahrungen
Zum Anbieter

 

Online Trading Vergleich: das Demokonto sollte niemals fehlen

Aktien online handeln – ohne Risiko, geht das? Jeder Profi-Trader muss immer wieder mit Verlust leben. Allerdings weiß er, wie er damit umgeht und erneut mit seiner Trading-Strategie durchstartet. Das können Anfänger im Online Trading ebenfalls. Mithilfe von einem Demokonto ist der Einstieg ohne Risiko und unter (hoffentlich) marktnahen Bedingungen möglich.

Mit dem Demokonto können Trader Aktien online handeln, ohne dabei echte Verluste verkraften zu müssen. Auch, wenn die Kursbewegung nicht wie erhofft ausfällt, wird das Guthaben nur virtuell reduziert. Im Online Trading Vergleich zeigen sich deutliche Unterschiede bei der Handhabung des Demo-Accounts. Nicht überall steht er beispielsweise parallel zum Echtgeld-Konto oder zeitlich unbefristet zur Verfügung. Damit das Online Trading jedoch in all seinen Facetten ausprobiert werden kann und der Lernfaktor maximal ist, sollte das Demokonto nicht limitiert sein.

 

Aktien online handeln: von der Strategie zum Erfolg

Ohne Strategie wird die Handelsagilität womöglich nur kurze Zeit von Erfolg gekrönt sein. Wer Aktien online handeln möchte, sollte immer mit Strategie vorgehen. Sie ist der Masterplan und liefert wichtige Eckdaten für den optimalen Ein- und Ausstieg am Markt.
Eine Strategie begründet sich immer auf verschiedene Faktoren:

  • Risikobereitschaft
  • Trading-Erfahrung
  • Zeit für den Handel
  • bereitstehendes Kapital
  • Anlagehorizont

Im Online Trading Vergleich stehen viele Demokonto bei den Brokern zur Verfügung, um die eigene Strategie zu entwickeln und einem Stresstest zu unterziehen. Daytrading ist ideal für die Differenzkontrakte und risikofreudige bzw. besonders engagierte Trader. Der Markt wird regelmäßig mehrfach täglich analysiert und die besten Trading-Chancen genutzt. Es geht um schnelle Gewinnmitnahme, auch innerhalb weniger Minuten. Genau deshalb ist ein Daytrading Broker Vergleich eine wichtige Angelegenheit, um den besten und schnellsten Broker finden zu können.

Wer langfristig Aktien online handeln möchte, kann mit der Swing Trading Strategie seine Erfolge feiern. Allerdings hat sie eine Tücke: Trader müssen den Trend richtig identifizieren, um ihn erfolgreich zu nutzen. Im Online Trading Vergleich stehen dafür bei renommierten Plattformen wertvolle und vor allem benutzerfreundliche Tools zur Verfügung. So liefert der Metrader beispielsweise mithilfe vom Moving Average und anderen Indikatoren wertvolle Infos, wann sich ein Trend tatsächlich ausbildet und wann es nur eine natürliche Kursbewegung ist.

 

Aktien online handeln: immer an die Verlustbegrenzung denken

Egal, welche Strategie genutzt wird: Trader sollten immer mit dem Risiko kalkulieren und es bestmöglich begrenzen. Deshalb gilt: Kein Handel ohne Risikominimierung. Wer eine Position beim Daytrading eröffnet, sollte immer an die Stop-Position denkt und im besten Fall auch die Take-Profit-Position eröffnen.

 

Testsieger in der Kategorie Online Broker im Juni

eToro
99/100
eToro Erfahrungen
Zum Anbieter
Banx
98/100
Banx Erfahrungen
Zum Anbieter
LYNX
97/100
LYNX Erfahrungen
Zum Anbieter
Die Krypto-Börse des Monats!
Die Krypto-Börse des Monats!
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter