Krypto Broker im Vergleich 2022: Hier wartet das Trader-Paradies

Weltweit haben Trader Zugang zu mehr als 30 Brokern, Tendenz steigend. Auch die etablierten Krypto Broker modifizieren Angebot fortwährend, sodass der Durchblick schwerfällt. Nicht jeder Trader ist ein echter Krypto-Nerd und bleibt bei der Broker-Auswahl am Ball. Gut so, denn der Fokus sollte vor allem auf den Krypto-Stars liegen. Schließlich sind sich erst, welche Gewinne einbringen. Ein bester Krypto Broker hilft dabei. Wie die Auswahl noch leichter fällt und was ein Krypto Broker Vergleich mit zusätzlichem Trading-Guthaben zu tun hat, zeigen die folgenden Tipps.

Weiterlesen
Top Anbieter
98/100
96/100
95/100
95/100
93/100

Die besten Krypto Anbieter in Deutschland

Krypto
Krypto Börse
Bewertung
98/100
Mindest­einzahlung
$50,00
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Anzahl Währungen
94
BTC/USD Spread
1 %
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
96/100
Mindest­einzahlung
10,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Anzahl Währungen
34
BTC/USD Spread
25
Coinbase Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
95/100
Mindest­einzahlung
0,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Anzahl Währungen
12
BTC/USD Spread
0,3
justTRADE Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
95/100
Mindest­einzahlung
5,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Anzahl Währungen
5
BTC/USD Spread
19
xm.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
93/100
Mindest­einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Anzahl Währungen
22
BTC/USD Spread
111,7
Capex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
94/100
Mindest­einzahlung
250,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Anzahl Währungen
60
BTC/USD Spread
0,35 %
Avatrade Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Binance Bonus
Binance Highlights
  • Mehr als 600 Währungen
  • Derivatehandel und NFTs verfügbar
  • Keine Kontoführungsgebühr
Überweisung
ASIC - Australian Securities and Investments Commission
Binance Erfahrungen
***** Zum Anbieter
95/100
Bewertung
eToro Bonus
eToro Highlights
  • Hauseigenes Wallet
  • Keine hohen Kosten für den Kauf
  • Zahlreiche Coins werden angeboten
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Nuri Bonus
Nuri Highlights
  • Bitcoin und Ether sicher handeln
  • Faire Gebühren
  • Auch bekannt unter Bitwala
Kreditkarte
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Nuri Erfahrungen
***** Zum Anbieter
93/100
Bewertung
justTRADE Bonus
justTRADE Highlights
  • Hauseigene Wallet
  • Geringe Gebühren
  • Einfacher Kauf und Verkauf
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
justTRADE Erfahrungen
***** Zum Anbieter
91/100
Bewertung
BSDEX Bonus
BSDEX Highlights
Bitcoin
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
BSDEX Erfahrungen
***** Zum Anbieter

 

Darum ist Teststruktur im Krypto Broker Vergleich so wichtig

Welcher Krypto Broker ist der beste? Eine Antwort, die sich ohne echte Vergleichbarkeit nicht geben lässt. Um maximale Transparenz und Fairness zu erzeugen, gibt es im Test einheitliche Kategorien. Sie helfen dabei, die Anbieter nach Stärken und Schwächen zu bewerten und zeigen interessierten Tradern, welche Broker tatsächlich in bestimmten Kategorien besonders positiv hervorstechen und sich für das Krypto Trading auszeichnen. Zu den Vergleichskriterien im Krypto Broker Test gehören:

  • Krypto-Auswahl
  • Trading-Plattform (inklusive Funktionen)
  • Trading-Kosten
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Support
  • Extras, u. a. bei Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Trading-Accounts
  • Seriosität

Welche Kategorie ist beim Krypto Broker besonders wichtig? Das entscheidet jeder Trader abhängig von seinen persönlichen Vorlieben. Fest steht: Wer als bester Krypto Broker überzeugen und ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen möchte, muss in allen Kategorien Bestleistungen anbringen.

Krypto Broker mit bester Währungsauswahl

Im Krypto Broker Vergleich fällt auf, dass es kaum Unterschiede bei den Krypto-Platzhirschen gibt. Nahezu jeder renommierte Broker stellt neben BTC auch andere Altcoins zur Verfügung, wie:

Deutliche Varianzen sind in den neuen digitalen Währungen erkennbar. Mittlerweile gibt es mehr als 16.000 Kryptowährungen am Markt, wovon natürlich nicht alle für das Trading geeignet sind. Ein bester Krypto Broker stellt nicht nur die Altcoins zur Verfügung, sondern erweitert das Angebot regelmäßig um vielversprechende neue Kryptowährungen. Wie die Erfahrungen aus dem Krypto Broker Test zeigen, dürfen sich Trader bei den besten Anbietern auf 20+ Währungen freuen. Auch Krypto Sparpläne sind inzwischen sehr beliebt, jedoch nicht bei jedem Krypto Broker zu finden.

Trading-Plattform ist beim Krypto Broker Aushängeschild

Damit Trader überhaupt Bitcoin und Co. handeln können, brauchen sie die optimale Trading-Plattform. Sie ist sowohl für ambitionierte als auch für angehende Trader konzipiert. Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität stehen dabei im Fokus. Ein bester Krypto Broker bietet u. a.:

  • viele Tools für die Kursanalyse (vor allem technische Indikatoren)
  • Daten in Echtzeit
  • App-Anwendung

Da immer mehr Trading-Anfänger Interesse am Handel haben, sollte sich ein guter Krypto Broker darauf einstellen. Bestenfalls bietet er eine Trading-Plattform für Anfänger und eine Trading-Lösung für ambitionierte User. Auf diese Weise kommt jeder auf seine Kosten und kann den Kauf von Kryptowährungen abhängig von seinem Erfahrungsschatz durchführen.

Krypto Broker Test zeigt: kostenlose Echtzeitdaten sind Qualitätsmerkmal

Echtzeitdaten sind für souveräne Trading-Entscheidungen essenziell. Die Erfahrungen zeigen hingegen, dass es nicht alle Anbieter mit den „Echtzeitdaten“ so genau nehmen. Einige stellen sie zwar theoretisch zur Verfügung, jedoch erfolgt die Kursstellung in der Praxis mit einer zeitlichen Verzögerung von mehreren Minuten. Bei der Volatilität am Krypto-Markt könnte das fatale Folgen für die Handelsentscheidungen haben.

Wer die tatsächlichen Echtzeitdaten möchte, muss bei so manchem Krypto Broker dafür in die Tasche greifen. Doch es gibt sie, die Anbieter im Vergleich, die tatsächlich Echtzeitdaten ohne zusätzliche Kostenbelastung bereitstellen. Damit ein Anbieter als bester Krypto Broker ausgezeichnet wird, sollte er seinen Tradern genau diesen gratis Daten-Komfort bieten.

Trading-Kosten im Krypto Broker Vergleich – einige Trader handeln gratis

Es wäre zu schön, um wahr zu sein: bei einem Krypto Broker kostenlos traden. Die Realität: Zugegeben, es ist nicht bei vielen Anbietern möglich, aber es gibt diese kundenfreundlichen Broker tatsächlich. Manchmal warten sie mit speziellen Angeboten und bieten eine Kostenersparnis:

  • auf ausgewählte digitale Währungen
  • für eine bestimmten Zeitraum
  • für neue Trader
  • bei einem bestimmten Trading-Volumen

Wer möglichst viele Handelskosten einsparen möchte, sollte bei der Broker-Auswahl auf seine persönlichen Handelsambitionen achten. Stehe ich am Beginn meiner Trading-Karriere oder bin ich sogar ambitionierter Trader, der viel Eigenkapital umsetzen will? Mit den richtigen Antworten auf diese Fragen fällt der Krypto Broker Vergleich noch leichter. Die Erfahrungen zeigen, dass sich generell bei der Preisgestaltung viel getan hat. Der steigende Wettbewerb unter den Brokern kommt den gesunkenen Trading-Kosten zugute. Auch deutsche Krypto Broker ziehen mit und überzeugen im Test mit soliden Kosten angeboten und engen Spreads. Sie liegen, abhängig vom Broker häufig zwischen 0,50 % und bis zu 5 %.

Die 5 besten Kryptobroker:

98/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
eToro Krypto
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Gute Auswahl an unterschiedlichen Kryptowährungen
  • Faire Gebühren
  • Einfacher und schneller Handel mit Krypto
96/100
Bewertung
PayPal
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Coinbase Krypto
Coinbase Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Über 100 verschiedene Kryptowährungen
  • Inkludierte Wallet
  • Sicherer und fairer Handel mit Krypto
95/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
justTRADE Krypto
justTRADE Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Bekannte Kryptowährungen können gehandelt werden
  • Geringe Handelskosten
  • Mindestordervolumen beträgt 50 Euro
95/100
Bewertung
Kreditkarte
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
xm.com Krypto
xm.com Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Klassische Kryptowährungen im Angebot
  • Viele verschiedene Einzahlungsoptionen
  • Faire Handelskonditionen
93/100
Bewertung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Capex Krypto
Capex Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Viele Kryptowährungen handelbar
  • Passende Kontenmodelle für individuelle Bedürfnisse
  • Benutzerorientierte Oberfläche

 

Guter Krypto Broker bietet viele Zahlungsmöglichkeiten

Im Vergleich fallen sofort die variablen Zahlungsmöglichkeiten bei den einzelnen Brokern auf. Wählen können Trader beispielsweise aus:

  • Kreditkarten
  • PayPal
  • SEPA
  • Sofortüberweisung
  • Neteller
  • Skrill
  • Giropay

Erstaunlich: Immer häufiger ist auch die Zahlung mit Bitcoin möglich. Wer eine bestimmte Transaktionsmethode für seine Ein- und Auszahlung nutzen möchte, sollte im Vergleich der Anbieter ganz gezielt danach suchen. Etabliert haben sich vor allem die Transaktionen über die Kreditkarten, denn Bankweg oder die elektronischen Geldbörsen.

Die Erfahrungen zeigen, dass es brokerunabhängig bei Zahlungen über den Bankweg immer etwas länger dauern kann. Wer beispielsweise kurzfristig Trading-Chancen am Markt nutzen und dafür Eigenkapital einzahlen will, sollte auf Zahlungsdienstleister-Alternativen setzen. Diese sind mit Visa, MasterCard und Co. bei den meisten Brokern verfügbar.

Bloß keine Extrakosten für Transaktionen zahlen

Wer eine Einzahlung vornimmt oder seine Gewinne auszahlen lassen möchte, muss dafür keine Extrakosten kalkulieren. Beste Broker bieten dies als Service kostenlos an. Natürlich gibt es auch bei den Brokern immer wieder Anbieter, welche weniger serviceorientiert arbeiten und gegenüber den Tradern keine Fairness bei der Kostenkalkulation walten lassen. Da es allerdings ausreichend Broker ohne Kosten für Transaktionen gibt, können Trader diesen Anbietern die kalte Schulter zeigen und sich im Vergleich die Broker mit kostenfreien Transaktionen heraussuchen.

Ohne Support geht es beim renommierten Krypto Broker nicht

Was passiert, wenn Trader Fragen zum Angebot haben oder dringend Hilfe bei Zahlung und Co. benötigen? Richtig, der Support sollte ohne Verzögerungen zur Stelle stehen. Bei einem guten Krypto Broker trifft genau das zu, denn er unterstützt seine Trader mit Fachkompetenz und Erreichbarkeit. Hierzu stehen verschiedene Kommunikationswege zur Verfügung:

  • Telefon
  • E-Mail
  • Chat

Immer häufiger kommen auch soziale Netzwerke als Kommunikationsoption zur Verfügung. Einige Broker stellen sogar einen kostenfreien Rückrufservice zur Verfügung. Wer möchte, kann sich über ein Onlineformular den passenden Termin für den Rückruf auswählen und zahlt dafür nichts.

Broker sprechen nicht immer die Sprache der Trader

Die Erfahrungen im Vergleich der Krypto Broker zeigen, dass längst nicht alle auf maximale Kundenfreundlichkeit setzen. Deutlich wird das vor allem bei der Sprachauswahl. Deutsche Trader wünschen sich häufig deutsche Support-Mitarbeiter als Ansprechpartner. Nicht jeder vermeintlich gute Broker kann damit überzeugen. Dennoch erfreulich: Immer mehr Anbieter haben die Kritik der vergangenen Vergleiche und Tests aufgegriffen und arbeiten an einem Multi-Support mit verschiedenen Sprachangeboten.

Extras, u. a. bei Weiterbildungsmöglichkeiten – ein guter Krypto Broker hat sie in jedem Fall

Was passiert, wenn Trader ohne Erfahrung und Vorkenntnisse in den Markt gehen? Richtig, häufig müssen sie mit enormen Verlusten leben. Das dem motiviert nicht nur, sondern schmälert auch das Budget. Viele Trader kündigen dem motiviert durch ihre negativen Trading-Erfahrungen ihren Account und ziehen sich vom eigentlich vielversprechenden Marktumfeld zurück. Viele Broker wollen das nicht länger hinnehmen, denn Trader bedeuten selbstredend einen wichtigen Wirtschaftsfaktor. Dankbare Trader empfehlen bester Broker außerdem weiter und sorgen für positive Reputation. Immer mehr Broker stellen deshalb informatives Krypto-Wissen zur Verfügung, u. a.:

  • Basiswissen zu einzelnen Währungen
  • Informationen zur Wichtigkeit von Nachrichten und Einflüsse auf den Kurs
  • Hilfestellung bei Kursanalyse

Nun haben auch Trading-Anfänger die Chance, ohne Grundlagenwissen schrittweise voranzukommen. Das theoretische Wissen hilft dabei, denn es ist beim besten Krypto Broker übersichtlich strukturiert und gut erklärt. Wer Fragen hat, kann diese häufig in Seminaren mit Trading-Profis stellen und sich wichtige Tipps aus erster Hand abholen. Auch die Kryptowährungen Prognosen spielen eine wichtige Rolle und werden bei vielen Krypto Brokern genauer durchleuchtet.

Ein Trading-Account für individuelle Bedürfnisse: ein guter Krypto Broker bietet ihn

Trading-Anfänger haben andere Bedürfnisse als ambitionierte Trader. Deshalb sollten auch ihre Kontomodelle individuell gestaltet werden. Renommierte Krypto Broker, die im Test überzeugen, bieten mehrere Kontomodelle; bestenfalls:

  • Einsteiger-Konto
  • Vieltrader-Konto
  • Demokonto

Das Einsteiger-Konto steht meist gratis und mit besonders günstig Trading-Konditionen zur Verfügung. Manche Broker schränken das Handelsangebot ein oder stellen beispielsweise nur Echtzeitdaten mit Verzögerung zur Verfügung. Für den Einstieg kein Problem, allerdings sollten Trader um diese möglichen Einschränkungen wissen.

Ambitionierte Trader hingegen bekommen mit dem viel Trader-Account häufig aufgrund des hohen Volumens deutlich günstigere Konditionen. Dafür gehen sie jedoch auch ein höheres Risiko ein. Profi-Trader bekommen bei Brokern meist auch ein Profi- Konto. Damit einhergehend verzichten sie beispielsweise auf eine Risikobegrenzung, können dafür jedoch deutlich höhere Hebel nutzen.

Bei der Kontoeröffnung wird Trading-Erfahrung abgefragt

Seriöse Broker wollen ihre Trader keinem unkalkulierbaren Risiko aussetzen. Außerdem sind sie dazu gesetzlich verpflichtet (zumindest in Deutschland), die Trading-Erfahrungen abzufragen, um beispielsweise bestimmte riskante Finanzprodukte zu verwehren. Wer als Trading-Anfänger mit CFDs auf verschiedene digitale Währungen startet, bekommt keine Profi-Hebel von über 1:300. Stattdessen steht ein maximaler Hebel von 1:30 für die Differenzkontrakte zur Verfügung.

Richtig so, denn der hebe wirkt als Multiplikator und kann Gewinne als auch Verluste in die Höhe treiben. Für ambitionierte Trader natürlich häufig Teil ihrer riskanten Strategie; Trading-Anfänger kann der Hebel ohne die richtige Expertise enorme Verluste einbringen. Damit dies nicht geschieht, müssen Trader bei der Registrierung Auskunft über ihre Handelserfahrungen geben.

Broker behalten sich das Recht vor, bestimmte Finanzprodukte vorzuenthalten, und limitieren aufgrund der nachweislichen Erfahrungen den Hebel.

Das Demokonto beim Krypto Broker für Einstieg optimal

Beim Beginn ihrer Handelskarriere sind Trader häufig unwissend, scheuen das Risiko und sind von den Marktszenarien überfordert. Um kein Risiko eingehen zu müssen, stellen renommierte Broker ihnen ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Damit können sie:

  • die einzelnen Währungen kennenlernen
  • Marktmechanismen üben
  • eine eigene Trading-Strategie etablieren und testen
  • das theoretische Wissen in der Praxis ausprobieren
  • das Risikomanagement verbessern

Mit dem Demokonto gibt es meist üppiges (manchmal auch unbegrenztes) virtuelles Guthaben. Damit haben Trader alle Handelsmöglichkeiten und können in aller Ruhe ohne Zeitdruck ausprobieren. Das Demokonto stellt die Daten unter marktnahen Bedingungen zur Verfügung. Das bedeutet: keine Echtzeitdaten, aber sie orientieren sich am Marktgeschehen. Wer sich sicher genug nach den Übungen auf dem Demokonto fühlt, kann später zum Echtgeld-Konto wechseln oder es sogar häufig parallel gemeinsam mit dem Demokonto führen.

Die besten Krypto Broker im Juni:

eToro
98/100
eToro Erfahrungen
Zum Anbieter
Coinbase
96/100
Coinbase Erfahrungen
Zum Anbieter
justTRADE
95/100
justTRADE Erfahrungen
Zum Anbieter

 

Seriosität bei bestem Krypto Broker unabdingbar

Wer würde einen Handelspartner wählen, dem er nicht vertraut? Kein Trader registriert sich bei einem Broker, der einen schlechten Ruf hat oder für seine unseriösen Trading-Gebaren bekannt ist. Deshalb spielt die Seriosität im Test eine essenzielle Rolle. Es geht dabei um:

  • Schutz der Kundengelder
  • Transparenz bei Kosten und Co.
  • sichere Umgang mit Daten

Vor allem der Schutz der Kundengelder ist besonders wichtig. Müssen Trader Angst haben, denn sie beim Broker eine Einzahlung vornehmen? Die besten Anbieter setzen auf Segregation und nutzen dafür renommierte Bankpartner. Ihre eigenen liquiden Mittel sind unabhängig von den Finanzmitteln der Trader verwahrt. Eine Vermischung der Interessen und Liquidität findet dadurch nicht statt.

Es geht auch um die Einlagensicherung, welche abhängig vom Sitz des Brokers individuell ausfallen kann. Einige Broker haben eine maximale Einlagensicherung von 100.000 Euro, andere von 50.000 GBP usw. Immer mehr Broker bieten nicht nur die gesetzliche Einlagensicherung, sondern erweitern den Schutzumfang. Dafür gehen sie mit bekannten Versicherungsunternehmen einen Nachtrag ein und schützen beispielsweise Kundengelder bis zu 1 Million Euro.

Für Trading-Anfänger ist ein Einlagenschutz von maximal 100.000 Euro zunächst ausreichend. Sie agieren ohnehin erfahrungsgemäß mit kleineren Eigenkapitalbeträgen. Doch für ambitionierte Trader machen höhere Eigenkapitalschutzgrenzen durchaus Sinn.

Datentransfer und -speicherung mit maximaler Absicherung

Das World Wide Web ist ein Ort, bei dem es immer wieder zu schadhaften Angriffen und Datenklau kommen kann. Selbst soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und Co. waren trotz umsichtiger Absicherung davon mehrfach betroffen. Ein guter Krypto Broker schützt die Daten seiner Kunden verschlüsselt sie nach neuestem Standard. Außerdem nimmt er die Speicherung über seriöse Server vor. Dabei achtet er auf den Standort der Server und die dort geltenden rechtlichen Grundlagen. In Deutschland gibt es für den Datenschutz besonders strenge Auflagen, sodass im Broker, welcher auf deutsche Server-Standort ersetzt, einen Pluspunkt im Test bekommt.

Transparenz auch bei Kosten und Co.?

Ein seriöser Broker im Vergleich hat nichts zu verbergen. Er zeichnet sich im Test dadurch aus, dass er mit Kosten, Firmendaten und andere Informationen transparent umgeht. So erklärt er beispielsweise die Zusammensetzung der Trading-Kosten und überrascht Anleger nicht erst bei der Abbuchung mit den Zahlungen.

 

Unsere Anbieterempfehlung für Krypto:

eToro
98/100
eToro Erfahrungen
Zum Anbieter
Coinbase
96/100
Coinbase Erfahrungen
Zum Anbieter
justTRADE
95/100
justTRADE Erfahrungen
Zum Anbieter
Die Krypto-Börse des Monats!
Die Krypto-Börse des Monats!
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter