Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungsberichte & Tests / Online Broker Test / Trade Republic vs. Degiro

Trade Republic vs. Degiro - Welcher Broker schneidet besser ab?

Zuletzt aktualisiert am 05.06.2024
Inhaltlich geprüft durch: Chris

Unser Vergleich Trade Republic vs Degiro ist für all diejenigen, die sich nicht sicher sind, welchen Broker sie wählen sollen. In unserem Test analysieren wir die beiden online Broker und bieten Ihnen damit ein Hilfsmittel, um sich für oder gegen einen der beiden zu entscheiden. Dabei werfen wir unter anderen einen Blick auf das Handelsangebot, auf die Gebühren und auf die Einlagensicherung.

Weiterlesen
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt

Die übersichtliche Vergleichstabelle der beiden Broker:

Trade RepublicDEGIRO
UnternehmenTrade Republic Bank GmbHflatexDEGIRO Bank Dutch Branch
Websitewww.traderepublic.comwww.degiro.de
KundensupportTelefon, E-Mail SupportTelefon, E-Mail Support
LizenzBaFin - Bundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtBaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Trading PlattformenAndroid, iOS, Web
Min. Einzahlung0,00€
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
BesuchenZum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Trade Republic vs Degiro Handelsplattformen

In unserem Test Trade Republic vs Degiro schauen wir uns natürlich auch die Handelsplattformen an. Bei Trade Republic können Sie native Apps herunterladen, diese stehen für Android und Apple zur Verfügung. Denn der Broker hat sich auf den mobilen Handel spezialisiert. Mit dieser Applikation können Sie nicht nur Orders abwickeln, sondern auch Märkte analysieren, Echtzeit Kurse finden, Zahlungen durchführen und das alles in wenigen Sekunden.

Die Handelsplattform von Degiro ist vor allem für fortgeschrittene Trader entwickelt worden. Sie verfügt über zahlreiche Werkzeuge und Tools, über die Möglichkeit, umfangreiche Analysen durchzuführen und bietet natürlich Echtzeitkurse. Sie haben die Wahl, ob Sie dies vom Desktop oder mit einem mobilen Gerät machen möchten. Hierfür verwendet Degiro eine eigene Plattform. Dahingegen setzt Trade Republic auf den Metatrader 4 und 5.

 

Trade Republic vs Degiro Zahlungsoptionen

Bezüglich der Zahlungsmethoden gibt es bei Trade Republic vs Degiro kaum Unterschiede. Bei beiden Anbietern ist eine Einzahlung per Banküberweisung auf das Verrechnungskonto möglich. Zusätzlich bietet Trade Republic die Möglichkeit, mit Kreditkarten Zahlungen vorzunehmen.

Erfahrungsgemäß steht der eingezahlte Betrag nach wenigen Tagen zur Verfügung. Wenn es um die Auszahlung geht, wird diese über das Zahlungsmittel der Einzahlung durchgeführt. Das zeigt, dass sich beide Broker an die Gesetze halten, die dazu entwickelt wurden, um die Geldwäsche zu verhindern. Eine Kreditkarte oder das Bankkonto müssen daher auf dem Namen des Einzahlenden lauten.

Trade Republic
4.3/5
Trade Republic Aktien
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Trade Republic Highlights
  • Gebührenfreier Handel
  • Mehr als 10.000 Aktien im Portfolio
  • Handel an den wichtigsten Börsenplätzen

 

Trade Republic vs Degiro Regulierung & Einlagensicherung

Der wohl wichtigste Punkt in unserem Vergleich ist die Regulierung und Einlagensicherheit. Dies ist deshalb wichtig, weil so festgestellt werden kann, ob der online Broker seriös ist und ob Betrug vorkommen. Daher durchleuchten wir an dieser Stelle auch den Firmenhintergrund. Bei Degiro handelt es sich um ein Unternehmen, welches 2013 gegründet wurde und aus den Niederlanden stammt. Seit dem Jahr 2014 ist es auch für deutsche Kunden möglich, dort ein Konto zu eröffnen und zu investieren.

Nachdem mit Flatex im Jahr 2020 fusioniert wurde, wuchs die Anzahl der Finanzinstrumente enorm an. Seit 2021 besitzt Degiro eine Bankenlizenz und ist im SDAX gelistet.

Dahingegen wurde der online Brokat Trade Republic im Jahr 2015 gegründet und ist eine Wertpapierhandelsbank aus Deutschland. Dementsprechend wird der Broker von der BaFin reguliert. Die Einlagen sind bei Trade Republic bis 100.000 € gesichert. Hierfür arbeitet der Broker mit der Solaris Bank zusammen, die die Gelder der Kunden treuhänderisch verwaltet.

Weitere interessante Duelle im Überblick:

 

Trade Republic vs Degiro Zusatzangebote

Um erfolgreich handeln zu können, sind Fachkenntnisse erforderlich. Ein guter Broker unterstützt solche Kunden mit kostenlosen Weiterbildungsmöglichkeiten. Daher prüfen wir im Bereich der Zusatzangebote auch, ob solch ein Angebot von Trade Republic oder Degiro offeriert wird.

Während es bei Trade Republic keinerlei Informationsmaterialien oder Webinare gibt, finden Sie bei Degiro an dieser Stelle ein umfangreiches Angebot. Die Weiterbildung ist hier in der Investor´s Academy gegeben. Alles, was Sie über den Handel wissen müssen, erfahren Sie hier. Das Angebot ist in verschiedene Lektionen unterteilt und es werden beispielsweise die unterschiedlichen Handelsinstrumente erklärt.

Außerdem finden Sie im Zusatzangebot bei Trade Republic einen Wirtschaftskalender, aber auch bei Degiro gibt es zahlreiche Features, wie zum Beispiel Marktnachrichten.

DEGIRO
4.4/5
DEGIRO Aktien
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
DEGIRO Highlights
  • 17 EU Börsen, 5 US Börsen, 4 asiatische Börsen
  • faire und transparente Kosten
  • Strategien ideal umsetzbar durch Aktienfilter

 

Trade Republic vs Degiro Handelsangebot

Besonders große Unterschiede gibt es in unserem Vergleich Trade Republic vs Degiro hinsichtlich des Handelsangebots. Bei Trade Republic finden Sie Aktien, ETFs, Krypto Währungen, Derivate und Sparpläne. Vor allem das Angebot an Sparplänen ist einzigartig und damit können Einsteiger ihr Vermögen leicht aufbauen.

Auch das Angebot an Aktien und ETFs ist sehr gut, mit mehr als 7500 Aktien und über 1500 ETFs gehört der Broker zu den besten in unserem Test. Gehandelt werden kann an der elektronischen Börse Xetra. Auch Krypto Währungen gehören inzwischen zum Portfolio und Sie können in Bitcoin, Litecoin, Ethereum und einigen weiteren digitalen Währungen investieren. Abgerundet wird das Angebot mit Devisen und Rohstoffen, aber auch Zertifikate sind vorhanden.

Bei Degiro gibt es ebenfalls ein sehr umfangreiches Angebot. Sie können die folgenden Produkte traden:

  • Aktien
  • ETFs
  • CF dies
  • Anleihen
  • ETCs
  • Futures
  • Fonds
  • Optionen
  • Optionsscheine
  • Devisen
  • Zertifikate

Trade Republic
4.3/5
Trade Republic Aktien
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Trade Republic Highlights
  • Gebührenfreier Handel
  • Mehr als 10.000 Aktien im Portfolio
  • Handel an den wichtigsten Börsenplätzen

 

Trade Republic vs Degiro Handelskosten

Ähnlich wie die Handelsinstrumente, gibt es auch unterschiedliche Kosten und Gebühren. Bei Trade Republic fällt beispielsweise keine Provision für die Order an. Es wird allerdings eine Fremdkostenpauschale in Höhe von einem Euro fällig und bei einer postalischen Auftragserteilung je Order 25 €. Der Kauf von Sparplänen ist hingegen gebührenfrei.

Für das Depot fallen keine Kosten an, außer bei der Bearbeitung von Zertifikaten oder Optionsscheine. Eine Dividendenausschüttung wird kostenlos durchgeführt. Werden Namensaktien gekauft und diese eingetragen, verlangt der Broker hierfür zwei Euro.

Degiro stellt das Depot ebenfalls gebührenfrei zur Verfügung. Wer hier allerdings Aktien handeln möchte auf Xetra, muss dafür 5,25 € je Order zahlen. Ausländische Aktien setzen sich oft noch aus mehr Positionen zusammen, so fällt hier beispielsweise eine Transaktionsgebühren in Höhe von 0,55 € an und für die Währungsumrechnung wird noch einmal 2,50 € fällig. Hebelprodukte werden mit 2,11 € berechnet, wie zum Beispiel für Zertifikate.

Im Gegenzug dazu werden bei Degiro viele ETFs kostenlos angeboten. Gebühren werden auch bei dem Handel von Futures und Optionen fällig. Bei langer Inaktivität wird von Degiro nichts berechnet, auch für die Nutzung von Echtzeitkursen oder für das Depot fällt kein Entgelt an.

DEGIRO
4.4/5
DEGIRO Aktien
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
DEGIRO Highlights
  • 17 EU Börsen, 5 US Börsen, 4 asiatische Börsen
  • faire und transparente Kosten
  • Strategien ideal umsetzbar durch Aktienfilter

 

Fazit des Trade Republic vs Degiro Vergleichs

Nicht immer gibt es Fakten, die begründen, warum ein Trader einen bestimmten Broker gewählt hat. Oftmals ist es auch eine emotionale Entscheidung. Dennoch gibt es Kriterien, die bei der Wahl helfen, wie zum Beispiel bezüglich der zur Verfügung gestellten Handelsplattform, den Finanzinstrumenten und den anfallenden Kosten. Auch bezüglich der Sicherheit gibt es enorme Unterschiede. Letztendlich hängt es vom persönlichen Geschmack und den eigenen Zielen ab, welcher Broker geeignet ist.

Trade RepublicDEGIRO
UnternehmenTrade Republic Bank GmbHflatexDEGIRO Bank Dutch Branch
Websitewww.traderepublic.comwww.degiro.de
KundensupportTelefon, E-Mail SupportTelefon, E-Mail Support
LizenzBaFin - Bundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtBaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Trading PlattformenAndroid, iOS, Web
Min. Einzahlung0,00€
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
BesuchenZum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Top Aktien Anbieter
Freedom24
4.6/5
eToro
4.6/5
Naga
4.5/5
ActivTrades
4.5/5
Avatrade
4.5/5
XTB
4.5/5
justTRADE
4.5/5
xm.com
4.5/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.5/5
DEGIRO
4.4/5
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt
Neueste News
95% aller Sportwettenumsätze von erlaubten Wettanbietern
Das Wetten auf den Ausgang von Sportereignissen wie ...
Verantwortungsbewusstes Glücksspiel – so sagen Sie der Spielsucht den K...
Seit den frühen 2000er Jahren ist die Anzahl ...
Kryptobörse FTX vor der Insolvenz? Betreiber stoppt Auszahlungen
Die Gerüchte schlugen ein wie eine Bombe und ...
Neues Vergleichsportal auf blick.de
Verbraucher haben es in der digitalen Welt nicht ...
DEL 2 – Fahrlässige Falken lassen wieder Punkte liegen
Trotz des guten Starts stehen die Heilbronner Falken ...
1. Bundesliga – „Ich werde nach Dortmund zurückkommen“
Ex-BVB Spieler Henrikh Mkhitaryan hat über seine Rückkehr ...
Formel 1 – Der stressige Aufbau vor Brasilien GP
Die Formel 1 hat einen Supergau noch gerade ...
Formel 1 – Erkenntnisse zum Mexiko GP und Hamilton muss jetzt alles riskieren
Während Lewis Hamilton nach dem zweiten Platz bei ...
Es gibt ein neues Gesicht im deutschen Nationalteam
Trainer Hansi Flick nominiert erstmals von VfL Wolfsburg ...

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter