Erfahrungsberichte & Tests / Wett-Tipps / Europameisterschaft der Frauen 2022: England vs. Österreich Prognose, Quoten und der Blick.de Wett-Tipp

Europameisterschaft der Frauen 2022: England vs. Österreich Prognose, Quoten und der Blick.de Wett-Tipp

Europameisterschaft Wett-Tipps · 06.07.2022 - 9:00 pm · Old Trafford

Die fußballfreie Zeit hat endlich ein Ende und die Europameisterschaft 2022 der Frauen beginnt! Gleich zum Auftakt startet ein Favorit in das Rennen – die englische Nationalmannschaft. Während der Sommerpause aller europäischen Wettbewerbe kommt die Europameisterschaft genau richtig, um den Fußball zurück auf den Bildschirm zu bringen.

Auch wir wollen uns mit der Frauen EM 2022 etwas intensiver beschäftigen und euch zahlreiche Wett-Tipps zu den Partien der besten europäischen Kickerinnen liefern. Gleich mehrere Teams gehören zu den Favoriten auf den Gesamtsieg, sodass mit Sicherheit eine spannende Europameisterschaft geboten wird.

Nun wollen wir euch das Auftaktspiel der EM 2022 etwas näherbringen. Mit dem englischen Team startet einer der Top-Favoriten auf den Gesamtsieg in das Rennen und muss gleich zu Beginn gegen die starke österreichische Nationalmannschaft antreten. Beide Teams trafen sich bereits in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft. Mit einem knappen 1:0 konnten sich dort die Engländerinnen durchsetzen. Das Ergebnis zeigt uns jedoch, dass auch die Gruppenphase der EM 2022 einige packende Matches bietet.

Heimsieg 1
Beste Quote
84.7%
1.18
Unentschieden X
Beste Quote
15.2%
6.60
Auswärtssieg 2
Beste Quote
7.7%
13.00

Start der Frauen EM 2022: Setzen die Favoriten sich in ihren Gruppen durch?

Wirft man einen Blick auf die Buchmacher Langzeitwetten zur EM 2022, steht die spanische Nationalmannschaft auf dem ersten Platz der Wettanbieter. Direkt darauf folgen die Engländerinnen, Frankreich und die Niederlande, bevor das deutsche Team aufgelistet wird.

Um einen Blick auf die aktuelle Verfassung der Teams zu erhalten, haben wir uns die WM-Qualifikation etwas genauer angesehen. Hier wird schnell klar, dass England eine starke Truppe besitzt. Aus acht Spielen konnten acht Siege errungen werden und eine Torbilanz von 68:0 spricht eine deutliche Sprache. Mit einem 20:0 gegen Litauen stellte man eindrucksvoll unter Beweis, dass man ein Wörtchen bei der EM 2022 mitzusprechen hat.

Aber auch Österreich ist ein Team, welches in der WM-Qualifikation durchaus zu überzeugen wusste. Auch hier gab es teilweise sehr deutliche Siege gegen die Konkurrenz, sodass man sich hinter den Engländerinnen auf dem zweiten Platz der Gruppe befindet. Somit ist alles für ein spannendes Auftaktspiel der EM 2022 angerichtet!

England vs. Österreich
Eine aussagekräftige WM-Qualifikation:
Es macht den Anschein, dass England in der Gruppe keinerlei Probleme zu haben scheint. So konnte man sich in acht Partien eindrucksvoll durchsetzen. Mit einem Torverhältnis von sage und schreibe 68:0 führt man derzeit die Tabelle vor den Österreicherinnen an. Auch diese zeigen ihr Können auf und konnten sechs aus acht Partien für sich entscheiden, sodass die WM-Endrunde winkt.
England geht als Favorit in die Partie:
Mit einem Blick auf die Siegquoten bei dieser Partie wird schnell deutlich, dass Österreich nicht den Hauch einer Chance von den Buchmachern ausgerechnet bekommt. Gerade einmal eine Quote von 1.18 erhält man derzeit auf den Sieg der Engländerinnen, sodass auch wir uns nach einer Alternative für den Blick.de Wett-Tipp umgesehen haben.
Head-to-Head Vergleich:
Das Aufeinandertreffen der WM-Qualifikation konnten die Britten mit 1:0 gegen Österreich für sich entscheiden. Andere Partien der beiden Teams zeigen uns deutlich, dass die Engländerinnen schon immer einen Schritt voraus waren. Dennoch sind diese Partien aufgrund von neuen Spielerinnen nur wenig aussagekräftig, sodass nur in den Köpfen ein Schreck vor dem britischen Team herrscht.

Sportwetten auf England: Geht der Favorit mit drei Punkten aus der ersten Partie?

Bereits seit 14 Partien sind die Engländerinnen ungeschlagen. Bereits angesprochen haben wir die unfassbare WM-Qualifikation des Teams. Mit 68 erzielten Toren und nicht einem einzigen Gegentor, ist man quasi schon in der Endrunde gelistet und wird auch bei der WM ein Wörtchen mitzureden haben.

Die Vorbereitung zur EM 2022 lässt sich als erfolgreich bezeichnen. In drei Freundschaftsspielen konnte man sich gegen die starken Belgierinnen, Niederländerinnen und Schweizerinnen durchsetzen. Vor allem das 5:1 gegen den Mitfavoriten aus Holland zeigt eindrucksvoll, dass England sein Potenzial voll abrufen kann und auch gegen starke Gegner besteht.

Sportwetten auf Österreich: Gelingt dem Außenseiter die Revanche?

Für eine aussagekräftige Bewertung des österreichischen Teams haben wir uns auch hier die WM-Qualifikation zur Brust genommen und diese ausgewertet. Österreich befindet sich derzeit auf dem zweiten Rang der Gruppe, direkt hinter den Engländerinnen. Somit besteht auch für das österreichische Nationalteam eine gute Chance, in die WM-Endrunde einziehen zu können. Aus acht Partien geht man mit sechs Siegen, einem Unentschieden und einer knappen 1:0 Niederlage gegen die Engländerinnen in die Gruppenphase der EM 2022.

Die Vorbereitung zur EM lief auch für die Österreicherinnen gut ab. In drei Partien musste man eine Niederlage gegen Dänemark hinnehmen. Dafür setzte man sich gegen Montenegro und Belgien durch.

Heimsieg 1
Beste Quote
84.7%
1.18
Unentschieden X
Beste Quote
15.2%
6.60
Auswärtssieg 2
Beste Quote
7.7%
13.00

Head-to-Head Vergleich: England vs. Österreich

Bei der Bewertung der Partie lassen wir natürlich auch den Head-to-Head Vergleich nicht außenvor. Das letzten Match dieser beiden Teams ist noch nicht sonderlich lange her. In der WM-Qualifikation konnten die Engländerinnen mit einem knappen 1:0 ihre Siegesserie aufrechterhalten.

Ein Blick auf die Partien der letzten Jahre zeigt auch eindeutig, dass man England durchaus als Angstgegner der Österreicher bezeichnen kann. Immer wieder konnte die englische Nationalmannschaft sich durchsetzen und einen Sieg eintüten. Natürlich sind viele dieser Partien nicht mehr aussagekräftig, da völlig andere Spieler in diesen Matches aufliefen.

Beide Teams müssen es in der Gruppe A der EM 2022 mit Norwegen und Nordirland aufnehmen. Während England als klarer Favorit auf den Gruppensieg gilt, werden die Österreicher sich sicherlich mit Norwegen um den zweiten Platz streiten müssen, sodass jeder Punkt enorm wichtig wird.

Die besten Sportwetten für England vs. Österreich: Der Blick.de Wett-Tipp

Alles ist angerichtet und uns erwartet ein packendes Auftaktspiel der EM 2022. Mit England gegen Österreich wird sich bereits im ersten Spiel zeigen, ob die Engländerinnen zurecht zu den Mitfavoriten auf den Gesamtsieg zählen.

Nicht nur wir sehen die Engländer in dieser Partie deutlich vorne. Auch anhand der Wettquoten auf den Sieg der englischen Nationalmannschaft zeigt sich ein deutliches Bild, welches Team die Buchmacher favorisieren. Die Siegquote liegt bei gerade einmal 1.18, sodass sich eine Siegerwette kaum lohnt.

Unser Wett-Tipp wird deshalb ein wenig anders ausfallen und wir nehmen die Wettmöglichkeit „Treffen beide Teams?“ genauer ins Visier. Da England in der WM-Qualifikation schon eindrucksvoll seine defensive Stärke unter Beweis gestellt hat, gehen wir nicht von einem Treffer der Österreicherinnen aus und nehmen deshalb die Wettquote von 1.62 auf die Wettmöglichkeit „Treffen beide Teams? NEIN!“. Diese hervorragende Quote gibt es bei Bet-at-Home zu finden.

Tipp:
Beide Teams treffen? NEIN
Beste Quote
1.62
max. Bonus
40€
Jetzt Wetten
Nach oben
Schließen
bet-at-home
Tipp: Beide Teams treffen? NEIN
Jetzt Wetten
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter