• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

1. Zschopauer ADAC Enduro Jugend Cup Ost: Krumhermersdorfer an der Spitze

Motorsport Enduro-Nachwuchs stand die Freude ins Gesicht geschrieben

Hohndorf. 

Hohndorf. Nachdem der Auftakt in Fürstenwalde am 17. April auf 7. August verschoben und der Folgelauf in Dahlen am 15. Mai ersatzlos gestrichen wurde, startete am Samstag der ADAC Enduro Jugend Cup Ost in die Saison. Schauplatz des 1. Zschopauer Enduro Jugend Cup war das Gelände des ehemaligen MZ-Werks in Hohndorf. Der Wertungslauf war ausschließlich Schülern und den Hubraumklassen 50 und 65ccm vorbehalten.

Rufe nach Neuauflage werden laut

In der Vorwoche hatte Tom Klädtke mit seiner Prolog-Crew vom ausrichtenden MSC Rund um Zschopau im ADAC die Strecke emsig entsprechend vorbereitet. Gemäß Reglement, angelehnt an die Enduro-Meisterschaft (DEM), wurde die rund 2,5-km-Runde gefahren im Meisterschafts-Modus, das heißt Sonderprüfung eingeschlossen und verfügte sowohl über den nötigen Zubringer als auch Servicepunkt.

"Die Kinder konnten den Wettkampf nach der Zwangspause kaum erwarten. Gefreut hat mich auch, dass zahlreiche Besucher da waren. Die Kids haben das Flair genossen und fragen schon nach einer Neuauflage", so Tom Klädtke.