• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

17-Jährige in Annaberg begrabscht und belästigt

Polizei Belästigung im Stadtpark Annaberg-Buchholz

Annaberg-Buchholz. 

Eine 17-Jährige ist am Mittwochmorgen von einem Unbekannten belästigt worden. Sie lief durch den Stadtpark zwischen Geyersdorfer Straße und Busbahnhof und schaute auf ihr Handy. Plötzlich näherte sich ihr ein Unbekannter von hinten, umklammerte sie und berührte sie unsittlich. Die junge Frau stieß den Mann von sich und rannte weg.

Der Mann wurde als etwa 1,75 Meter groß und mit dunklem Teint beschrieben und trug eine dunkle Jacke. Hinweise zum Tathergang oder zur Identität des beschriebenen Mannes nimmt das Polizeirevier Annaberg unter 03733 880 entgegen.



Prospekte