• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

220 Starter trotzen "Fichtelberglaufwetter"

lauf Teilnehmer laufen bei unter 5 Grad um den Sieg

Dauerregen, Wind und Temperaturen unter 5 Grad Celsius haben am heutigen 5. Oktober 2019 den 220 Teilnehmern am 33. Fichtelberglauf alles abverlangt. Doppelter Glückwunsch daher an alle Fichtelberg-Bezwinger und Dankeschön an gut 35 Helfer.

Herzlichen Glückwunsch an Marc Schulze vom Citylauf-Verein Dresden zur erfolgreichen Titelverteidigung. Bei den Damen siegte Weltcup-Skilangläuferin Petra Nováková vom LK Slovan Karlovy Vary - bereits 2011 und 2015 schnellste Dame auf dem Fichtelberg.



Prospekte