• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

25-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizei Ein Drogenvortest fiel bei der Fahrerin des Unfallwagens positiv aus

Stollberg. 

Stollberg. Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr ereignete sich auf der Auer Straße in Stollberg ein schwerer Verkehrsunfall. Die 35-jährige Fahrerin eines Pkw Dacia befuhr die Strecke in Richtung Hohensteiner Straße. Auf Höhe einer Diskothek nahe der Straße Am Birkenwäldchen erfasste die Fahrerin einen Fußgänger, der sich offenbar auf der Straße befand.

Der 25-Jährige wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungswagen verbrachte den schwer verletzten Mann in das Stollberger Krankenhaus. Von dort aus wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Eine weitere Person erlitt einen Schock. Die Fahrerin des Dacia blieb bei dem Unfall unverletzt, jedoch fiel ein Drogenvortest bei ihr positiv aus, sodass sie zur Blutentnahme ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Sachschaden am Auto wird auf rund 4.000 Euro geschätzt. Die Auer Straße blieb für etwa drei Stunden gesperrt, die weiteren Ermittlungen dauernd an.



Prospekte