26-Jährige überzeugt beim Dreieckrennen

Erfolg Lucy Glöckner zweimal in TopTen

26-jaehrige-ueberzeugt-beim-dreieckrennen
Lucy Glöckner (Nr. 69) fährt jetzt eine Kawasaki Ninja ZX 10R in der IDM Superbike 1000. Foto: Thomas Fritzsch

Zschorlau. Beim 83. Internationalen Schleizer Dreieckrennen, sorgte eine Erzgebirgerin für mächtig Aufsehen. Lucy Glöckner, die durch einen Sieg im Suzuki Cup im Rahmen der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft im Belgischen Zolder als VIP Gaststarterin vor wenigen Wochen das Rennen mit 25 Sekunden Vorsprung gewann, blieb auch Kawasaki Deutschland und ihren neuen Team nicht verborgen.

Sie nahmen die 26-jährige, die als Instruktorin bei Renntrainings arbeitet, für den Rest der Saison gleich einmal in der IDM Superbike 1000 unter Vertrag. Dass sie auf ihrer Lieblingsstrecke im Kawasaki Schnock Team Motorex aus Anröchte in Nordrhein Westfalen mit Platz sechs im ersten Lauf und mit Platz 10 im zweiten, als beste Kawasaki- Fahrerin gleich so überzeugte, hätte vorher niemand gedacht.

Vater Holger Loose: "Vor 14 Tagen haben wir noch nichts davon gewusst. Lucy hat sich von Training zu Training gesteigert."