28-Jähriger grölt Parolen und zeigt Hitlergruß

Polizei Mann dank Zeuge gestellt

Aue. 

Aue. Am Montagabend gingen Hinweise bei der Polizei wegen eines Unbekannten ein, der am Postplatz Parolen rief und zudem den Hitlergruß zeigte. Durch die Personenbeschreibung eines 36-jährigen Zeugen, konnte im Rahmen der Tatortbereichsfahndung ein 28-Jähriger festgestellt werden.

Gegen den Mann wird nun wegen des Verwendens von verfassungswidriger Kennzeichen ermittelt.