• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

30.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Unfall Am Donnerstag auf der Chemnitzerstraße

Ehrenfriedersdorf. 

Ehrenfriedersdorf. Bei einem Auffahrunfall auf der Chemnitzer Straße entstanden am Donnerstagnachmittag 30.000 Euro Sachschaden. Verkehrsbedingt hielt gegen 15 Uhr der 49-jährige Fahrer eines Opel am Abzweig Herold, um nach links auf die Herolder Straße abzubiegen. Die nachfolgende 49-jährige Mazda-Fahrerin hielt hinter dem Opel ebenfalls an. Anschließend fuhr eine 42-jährige Peugeot-Fahrerin auf den Mazda, der durch den Anstoß gegen den Opel stieß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, doch an allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.



Prospekte