• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

30 Jahre Abenteuer in Bildern gezeigt

Vortrag Abenteurer reist durch die Wüsten

Aue. 

Bilder, die den Betrachter unweigerlich in ihren Bann ziehen, die zeigt Michael Martin am Freitag im Kulturhaus in Aue. Dort beginnt 19:30 Uhr der Multi-Media-Vortrag "30 Jahre Abenteuer". Katrin Goldhahn vom Kulturhausteam ist überzeugt, dass man gespannt sein darf auf das, was Michael Martin im Gepäck hat. Der Fotograf, Forschungsreisender, Abenteurer bereist seit 30 Jahren die Wüsten der Erde: Durch seine Bilder ist er weltweit als Wüstenfotograf bekannt. Im Rahmen des Vortrages nimmt Michael Martin sein Publikum ein Stück weit mit auf Reisen. Ob auf eine Mofa-Tour nach Marokko, mit dem Auto kreuz und quer durch die Sahara oder mit dem Motorrad um die ganze Welt - es ist eine Bilderreise der etwas anderen Art, die interessante Einblicke in das Leben des Diplom-Geographen erlauben. Michael Martin versteht es, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern. Zu sehen sind auch bis dato noch nie gezeigte Bilder.