30 Monate Sperrung: Vereinshaus "Zum Anker" wieder geöffnet

Sperrung Danke Spenden konnten der Saal und das Dach renoviert werden

30-monate-sperrung-vereinshaus-zum-anker-wieder-geoeffnet
Der Saal des Vereinshauses "Zum Anker" in Oelsnitz steht wieder zur Verfügung Foto: Ralf Wendland

Oelsnitz. Beim Erzgebirgischen Heimatverein Oberoelsnitz kann man aufatmen. Der Saal des Vereinshauses "Zum Anker" in Oberoelsnitz, der im Oktober 2014 aus sicherheitstechnischen Gründen gesperrt werden musste, ist wieder freigegeben ist.

Im Vorfeld hatte man durch Maßnahmen, die eine siebenmonatige Bauzeit erforderten, die Voraussetzung dafür geschaffen. Wie es vom Verein heißt, konnte der Vorstand in einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Stadtverwaltung, Spendern, Bauschaffenden und Mitgliedern des Heimatvereines die Saalsperre jetzt aufheben.

Der FCE kommt zum Stammtisch

Der Anker-Saal war insgesamt 30 Monate gesperrt. Jetzt stehen die Räumlichkeiten endlich wieder zur Verfügung sowohl für Veranstaltungen des Heimatvereins sowie für Vermietungen. Am 16. Mai wird ab 18.30 Uhr zum Oberoelsnitzer Stammtisch in den Anker-Saal eingeladen. Zu Gast sind an diesem Tag Vertreter des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue.

Die Mitglieder des Heimatvereins sind froh und dankbar, dass es weitergehen kann. Ohne die Unterstützung der zahlreichen Spender, der Vereinsmitglieder und der Stadt Oelsnitz, sei das nicht möglich gewesen.

Der Holzwurmbefall war Schuld

Im Juni 2016 wurde zwischen der Stadt Oelsnitz und dem Heimatverein eine Zuwendungsvereinbarung für die Durchführung der Reparaturmaßnahmen am Dachstuhl des Anker-Saals getroffen. Auch hatte man diverse Maßnahmen zur Erhöhung des Brandschutzes im Vereinshaus im Auge.

Mit Hilfe der kommunalen Zuwendung und dem finanziellen Eigenanteil des Heimatvereines wurde eine Basis geschaffen. Daraufhin konnte im August letzten Jahres mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Die Standsicherheit des Dachstuhles war nicht mehr gegeben aufgrund einer fortschreitenden Zersetzung durch Holzwurmbefall.